Ressort
Du befindest dich hier:

Der BH, der allen passt? Wir haben ihn getestet!

Endlich Schluss mit mühsamen Probieren und Fehler beim Abmessen der Brust? Dieser BH soll sich an deinen Körper anpassen und für viele BH-Größen geeignet sein. Wir haben's ausprobiert: 4 Frauen testeten 2 BHs.

von

Der BH, der allen passt? Wir haben ihn getestet!
© Triumph

BH-Kauf? Nein, der macht keinen Spaß. Denn die meisten Brüste passen irgendwie nicht so recht in die Größen, auf die sich die Dessous-Industrie festgelegt hat. Beispielsweise haben die meisten Frauen ungleiche Brüste - eine ist größer als die andere. Doch die BH-Körbchen sind alle gleich groß. Auch zyklusbedingt oder dank ein paar Kilo mehr oder weniger kann sich die Brust immer wieder verändern, die BHs machen diese Entwicklung jedoch nicht mit. Und gibt es eigentlich bequeme oder praktische BHs, die auch verführerisch aussehen?

Vielleicht wurden unsere Klagen in den Umkleidekabinen dieser Welt nun erhört? Der deutsche Lingeriehersteller Triumph brachte nämlich den innovativen Fit-Smart-BH auf den Markt, der das Größensystem nicht nur vereinfachen will, sondern sogar verspricht, dass Probieren quasi überflüssig wird.

Unter dessen schlichtem Look verbirgt sich ein intelligentes Stützsystem, das sich an die jeweilige Form der Brust anpasst - ob am Tag, in der Nacht oder an die zyklusbedingte Brustgröße. Die individuelle Passform soll Schluss machen mit umständlichen Größenbestimmungen und Anpassungen: 4D-Stretch-Spitze und Cups aus 4D-Stretch-Schaumstoff sowie eine Innenkonstruktion, die für eine flexible Passform sorgt und sowohl die Brustform als auch die Größe berücksichtigt, ermöglichen eine einfache Konfektionsbestimmung mit den Größen 1 bis 4.


Der bügellose Fit-Smart-BH ist außerdem mit elastischen stützenden Trägern ausgestattet, die auf der ganzen Länge verstellbar sind, und in vier Farben erhältlich.

Das klingt alles wunderbar vielversprechend, aber wir wollten den neuen Wunder-BH auch am eigenen Leib testen: 4 Frauen testeten daher 2 BHs in Größe 1 und 2.

Test: Fit-Smart-BH von Triumph - können 2 BHs 4 verschiedenen Frauen passen?

Jana (75 B) probiert Größe 1:

"Ich war wirklich erstaunt, dass der BH mir UND meiner Kollegin passt. Er ist vor allen Dingen eines: bequem. Kein Bügel, der zwickt und ein angenehmes, atmungsaktives Material – Liebe!
Und was noch sehr wichtig für mich ist: Er gibt meiner Brust eine wunderschöne Form.
Auch ohne Shirt finde ich den BH richtig schön – schlicht, aber definitiv etwas zum Herzeigen. ;)"

Maria (70 A) probiert Größe 1:

"Ganz ehrlich? Ich bin vermutlich die Letzte, die man um BH-Tipps bitten sollte. Ich hab kaum Busen und bin deshalb schnell mal zufrieden. Der BH war gemütlich, zwickte und rutschte nicht und machte eine schöne Form. Nichts auszusetzen."

Kathi (80 E) probiert Größe 2:

"Wenn man sich stur an die Kategorien des Smart-BHs hält, dann müsste ich eigentlich locker in die Größe 2 reinpassen. Von locker kann aber nicht die Rede sein. Das Unterband ist zu eng und in den Cups entsteht etwas, das ich liebevoll Double-Boob nenne – die Brust ist zu groß und wird so vom Cup in mehrere Teile „zerteilt“. Allerdings wird der Effekt im Vergleich zu anderen BHs abgemildert, dank der raffinierten Extralage Stoff. Dennoch schade, denn der BH fühlt sich eigentlich richtig bequem an…"

Mathilda (80 D) probiert Größe 2:

"Ich mag den sportlichen Look und ebenso die dezente Spitze, die sich auch nicht unterm Shirt durchdrückt. Nur das Unterband ist ein bisserl eng, sonst ist der BH wirklich bequem."

Das könnte dich auch interessieren:

Thema: Dessous
WOMAN-Newsletter

Die E-Mail, auf die du dich freuen wirst: Unsere Top-Themen, Gewinnspiele und WOMAN-Aktionen 2x wöchentlich im kostenlosen WOMAN-Newsletter.

Jetzt anmelden