Ressort
Du befindest dich hier:

Vorher/nachher mal anders: Dieser Friseur überzeugt seine Kundinnen von grauen Haaren

Nie wieder graue Ansätze: Oder hättest du gedacht, dass dir die natürlichen grauen Haare vielleicht besser stehen, als die ewig gefärbten?

von

Vorher/nachher mal anders: Dieser Friseur überzeugt seine Kundinnen von grauen Haaren
© jackmartinsalon.com

Alle, die regelmäßig ihre Haare färben, kennen es nur zu gut: Die Freude über die Farbe hält nur wenige Wochen, dann zeigt sich schon wieder der Ansatz. Bei grauen Haaren ist dieser sogar noch unwillkommener. Aber vor allem, wenn man schon früh ergraut, will man sich noch nicht dieser Realität stellen. Dabei kann eine graue Silbermähne bei vielen sogar noch besser aussehen!

Und genau das beweist Jack Martin mit eindrücklichen Fotos. Denn der Friseur aus Kalifornien überzeugt immer mehr Frauen, sich vom ständigen Nachfärben des grauen Ansatzes zu verabschieden und stattdessen auf natürliches Grau zu setzen.

Angefangen hat er damit vor drei Jahren. Eine Frau betrat seinen Salon und erzählte ihm, dass sie seit Jahren alle drei bis vier Wochen ihre Haare von Grau auf Braun gefärbt habe. Aber sie wollte sich nicht mehr so oft um ihre Haarfarbe kümmern; Sie ist im Ruhestand, genießt die Natur und wollte so viel Zeit wie möglich sparen.

Schließlich beschlossen die beiden, ihr Haar silber zu färben, was ihrem natürlichen Grauton etwas mehr Glanz verleihen würde, wodurch sie weniger oft nachfärben müsse. Das Ergebnis begeisterte beide so sehr, dass er es auf Instagram veröffentlichte. Und das Bild ging sofort viral. Seitdem wollen immer mehr Frauen wieder zurück zu Grau:

Wie er auf Instagram erklärt, beginnt er die Verwandlung mit einem Farbextraktor, um alle künstlichen Farben zu entfernen. Während die grauen Wurzeln erhalten bleiben, bleicht Martin den Rest des Kopfes, um das Haar auf die neue silberne Farbe vorzubereiten.