Ressort
Du befindest dich hier:

Diese Sexstellungen werden am öftesten gegoogelt

Auch unter den Sexstellungen gibt es einige Klassiker. Doch sind sie auch jene, die am meisten im Netz gesucht werden? Hier die Top 5!

von

sexstellung google
© istockphoto.com

Wenn es um das Liebesleben geht, hat jedes Paar und auch jeder Single eigene Vorlieben. Vor allem bei den Sexstellungen. Da mögen es manche ganz klassisch und andere wiederum ziemlich ausgefallen. Doch selbst, wenn man sich nicht jede Nacht einmal quer durchs Kamasutra vögelt, interessiert man sich vielleicht trotzdem für etwas anspruchsvollere Positionen. Und über die erfährt man wohl am schnellsten was via Google. Deshalb stellt sich die Frage: Sind es eher die ausgefallenen oder die klassischen Stellungen, für die sich die meisten Leute interessieren?

Was googeln die meisten Menschen?

Die Frage ist schnell beantwortet: Die Top 5 der meist gesuchten Sexstellungen gehören zum Normcore. Sprich: Alle, die jemals mit jemanden geschlafen haben, haben es ziemlich wahrscheinlich in einer dieser Positionen gemacht. Die Liste hat das Online-Portal Warenvergleich veröffentlicht und sieht so aus:

1

Doggy-Style (57.890 Suchanfragen/Monat) Sex von hinten? Das gefällt zu Recht vielen!

2

Missionarsstellung (27.100 Suchanfragen/Monat) Wir haben alle Fakten zum Sex-Klassiker!

3

Reiterstellung (12.100 Suchanfragen/Monat) Reiterstellung noch mehr aufheizen? Hier sind 5 verschiedene Abwandlungen!

5

Löffelchenstellung (7.800 Suchanfragen/Monat) Ist auch super für Sex in der Schwangerschaft!

Noch mehr Inspiration gefällig?

Thema: Sex & Erotik