Ressort
Du befindest dich hier:

Frühstück ist fertig: Sommerliche Overnight Oats – natürlich mit Saft!

In Amerika weiß man es schon lang, bei uns ist die Kombi aus Saft und Müsli eher ungewohnt. Dabei gibt es kaum Erfrischenderes! Wir haben das Rezept!

von

Kategorien: Rezepte, Vegan, Vegetarisch, Frühstück, Ernährung

Frühstück ist fertig: Sommerliche Overnight Oats – natürlich mit Saft!
© iStock
Frühstück ist fertig: Sommerliche Overnight Oats – natürlich mit Saft! Zutaten für Gläser
100 ml Fruchtsaft
5 EL Getreideflocken
Obst
Samen
Nüsse
Honig
Joghurt

Zubereitung - Frühstück ist fertig: Sommerliche Overnight Oats – natürlich mit Saft!

  1. Mit einem vollwertigen Frühstück werden die Energie- und Nährstoffspeicher unseres Körpers nach der "Fastenzeit" in der Nacht wieder aufgefüllt und einem guten Start in den Tag steht nichts mehr im Wege. Jetzt ist das morgendliche Frühstück aber nicht jedermanns Sache. Für die einen ist es einfach zu früh, um an Nahrungsaufnahme zu denken, anderen fehlt schlicht die Zeit. Für alle, die es morgens eilig haben, haben wir eine alltagstaugliche Lösungsmöglichkeit, um vielleicht doch noch in den Genuss eines Frühstücks zu kommen: Overnight Oats. Und zwar ganz erfrischend mit Saft zubereitet.

  2. Die Zubereitung ist denkbar einfach. Einfach deine liebsten Getreideflocken mit deinem liebsten Fruchtsaft aufgießen und über Nacht quellen lassen. Am besten in einem Schraubglas quellen lassen, dann kannst du deine Overnight Oats am nächsten Tag gleich mit ins Büro nehmen.

  3. In der Früh kannst du dann deine Toppings frisch hinzugeben. Wir lieben einen Mix aus Nüssen, Nussbutter, ein bisserl Honig und Kokos-Joghurt. Aber auch Früchte, Beeren Samen, Kokosraspeln und Co machen sich gut auf dem leicht-sommerlichen Frühstück. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt - einfach durchprobieren!