Ressort
Du befindest dich hier:

5 Tipps für ein spicy Sexleben

Große Liebe und Vertrautheit sind nicht unbedingt die Garanten für ein aufregendes Sexleben. Vor allem in langen Beziehungen, wenn man den Partner bis zu seinen Toiletten-Gewohnheiten im Detail kennt, wird es immer schwieriger, einander sexy zu finden. Wo bleibt das Unbekannte, das Geheimnisvolle, das Aufregende? Wir verraten 5 Tipps, wie man die erotische Spannung wieder herstellt.


Ein nacktes Paar in leidenschaftlicher Umarmung
© Bild: Corbis

5. Bringt euch zum Orgasmus!

Ja, klar. Liegt auf der Hand. Was wir aber meinen: Findet NEUE Methoden, wie ihr den Partner zum Höhepunkt stimuliert. Gerade in langen Beziehungen kennt jeder die Handgriffe, die den anderen schnelle Lust bereiten...aber immer dasselbe schmeckt auch irgendwie schal...

Tipp: Wenn du eine spezielle Lieblingsposition oder Technik hast: Vergiß sie beim nächsten Sex einfach einmal. Und probier' etwas anderes aus. Du liegst immer unten? Na dann rauf auf den Mann. Er steht auf Handjobs? Dann versuch' es mal mit dem Blow Job. Abwechslung ist das Salz in der Suppe.