Logo

Kulturevents 2024

Subressort
Aktualisiert
Lesezeit
138 min
Kulturevents 2023
©iStock
  1. home
  2. Vista
  3. Kultur

Termine: Veranstaltungen, Konzerte, Theater, Oper, Kabarett, Lesungen, Shows ... Was du in Österreich sehen, hören und erleben kannst.

2024

  • 31.5. Ingrid Diem. Die Sängerin und Comedienne bringt ihre neue Show "Miss Verständnis - Die Kommunikation is a Hund". Wien, Orpheum

  • 31.5. Laut:Los. Philipp Linggs Duo spielt Schlager, Volksmusik, Jazz, Reggae. Wien, Café Am Heumarkt

  • 31.5. Festwochen: Hamlet. Bei der brasilianischen Regisseurin Christiane Jatahy erwacht die Titelfigur  in der Gegenwart als Frau und sieht sich mit der Gewalt des Patriarchats konfrontiert. Wien, Volkstheater

  • 31.5. Festwochen: Medea´s Kinderen. Milo Rau stellt das klassische Medea-Thema auf den Kopf und lässt sechs Kinder im Alter von acht bis dreizehn Jahren das Wort ergreifen. Wien, Jugendstiltheater

  • 31.5. WANDA - Live bei "Gmunden Rockt". Gmunden

  • 30.5. Wurstaufschnitt: Liebes Tagebuch, ich werde Popstar. Kabarett Lionel Koller. Wien, Kulisse

  • 30.5. Festwochen: Lacrima. Anhand der Entstehung eines königlichen Hochzeitskleides erzählt Caroline Guiela Nguyen eine Geschichte von struktureller und privater Gewalt. Wien, MQ

  • 30.5. Mission Sant Clement. Interdisziplinäres Satireprojekt KRA widmet sich in neuer Produktion der Unabhängigkeitskrise in Katalonien. Wien, OFF THEATER

  • 30.5. Voodoo Jürgens. Das Sanges-Original tourt mit seiner Ansa Panier durch legendäre Wiener Vorstadtlokale und Kultclubs. Wien, U4

  • 30.5. Die Sistas. Anja Wiesinger (Stimme), Meena Cryle (Stimme, Gitarre), Mary Broadcast (Stimme, Gitarre, Ukulele, Percussion), Andrea Fränzel (Kontrabass), Dani Schölm (Piano, Organ) und Melissa Jank (Drums, Percussion) live mit neuem Programm und "Chamber Soul" im Rahmen von Vienna Blues Spring. Wien, Reigen

  • 30.5. James Blunt. Der britische Schmusebarde präsentiert sein Album "Who We Used To Be" live. Gmunden, Rathausplatz

  • 29.5. Die zwidan Zwa. Ernst Molden & Christopher Seiler bringen mit dem Frauenorchester gemeinsame Lieder. Spielberg, Kultur im Zentrum

  • 29.5. Anoushka Shankar. Zum Finale von Manu Delagos vierteiliger Porträtreihe präsentiert der Perkussionist sein Projekt "Between Us" mit der Sitar-Virtuosin. Wien, Konzerthaus #

  • 29.5. Gregory Crewdson. Gezeigt werden in den letzten Jahrzehnten in der Kulisse amerikanischer Kleinstädte und auf Filmsets entstandene Werkgruppen des US-Fotokünstlers. Wien, Albertina, bis 8.9. 

  • 28.5. Mulan. Adaptierte Version des bekannten Zeichentrickfilms auf der Bühne. Wien, OFF THEATER

  • 27.5. Festwochen: The Master’s Tools. Zora Howards aufrüttelnder Monolog der Sklavin Tituba, die durch Arthur Millers "Hexenjagd" traurige Berühmtheit erlangte. Wien, Hamakom

  • 27.5. Festwochen: Paralax. Kornél Mundruczós epische Familiengeschichte zeichnet ein Sittenbild zwischen osteuropäischem Judentum und der in Ungarn unter Restriktionen leidenden LGBT+-Gemeinschaft. Wien, MQ

  • 27.5. Vienna Blues Spring. Zum ersten Mal nach 25 Jahren spielt Hans Theessink wieder mit der legendären Formation Blue Groove zusammen. Wien, Reigen

  • 27.5. Die Frau ohne Schatten. Im Rahmen der Schau Staging Hofmannsthal (bis 19.8.2024) zum 150. Geburtstag des österreichischen Dichters Hugo von Hofmannsthal widmet sich die Schauspielerin und Regisseurin Chris Pichler seiner märchenhaften Geschichte. Felix Hornbachner zaubert dazu die passende Musik am Klavier. Wien, Theatermuseum

  • 26.5. Anthropozän. Stuart MacRaes packender Opern-Thriller um Spannungen auf einem im Packeis isolierten Forschungsschiff. Salzburg, Landestheater

  • 26.5. Nils Frahm. Der Pianist präsentiert brandneue Musik, die sich zwischen den Welten von Experimental, Ambient und Electronica bewegt. Wien, Konzerthaus 

  • 26.5. Forever young: 80er Festival. Zeitreise zurück mit David Hasselhoff, Kim Wilde, Maggie Reilly, Johnny Logan, Münchener Freiheit, Samantha Fox, Weather Girls und Geier Sturzflug. Wien, Donauinsel

  • 26.5. Festwochen: Die Unüberwindlichen - Kraus Lectures 1. Cornelius Obonya und Florian Scheuba entstauben die "Vorlesungen" von Karl Kraus. Wien, Odeon

  • 26.5. Festwochen: Liebestod. Die spanische Performancekünstlerin Angélica Liddell bezieht sich auf die Wagner-Oper "Tristan und Isolde" und auf den legendären Stierkämpfer Juan Belmonte. Wien, Volkstheater

  • 25.5. Mark Forster. Der deutsche Popsänger geht wieder auf große Hallen-Tour. Wien, Stadthalle

  • 25.5. 90er Festival. Haddaway, Blümchen, Culture Beat, 2 Unlimited, Cappella, Maxx, Lou Bega: MEGA-Show mit den größten Stars & Acts der Neunziger live. Wien, Donauinsel

  • 25.5. OSKA. Die Sängerin und Gitarristin bringt folkige Popsongs aus ihrem Album "My world, my love, Paris". Wien, Konzerthaus

  • 25.5. GALA DER BULGARISCHEN KULTUR UND MUSIK. Konzert zugunsten der Stiftung Teach for Bulgaria mit Donka Angatscheva, Lidia Baich, Maria Ilieva, Vladimir Ampov-Grafa, Andreas Schager, Günther Groissböck, Cesár Sampson. Wien, Musikverein

  • 25.5. Chris Tall. Mit "Laugh Stories" lädt der deutsche Comedian ein, das Leben mit einer positiven Einstellung zu betrachten. Wien, Globe

  • 25.5. Lucid Dreams. Festival für experimentelle digitale Medienkunst In Kooperation mit der FH St. Pölten, DJ-Line ab 21.00 Uhr. St. Pölten, BiH

  • 25.5. Strike up The Band oder der Käsekrieg. Österreichische Erstaufführung von George Gershwins satirisches Musical um Konkurrenzkampf mit allen Mitteln. Linz, Musiktheater

  • 25.5. Peter Pan - The Dark Side. Österreichische Erstaufführung der Oper für acht Stimmen, Orchester und Electronics von Wolfgang Mitterer. Innsbruck, Tiroler Landestheater

  • 25.5. Norbert Schneider. Der Sänger präsentiert mit Band sein neues Album "ollas paletti". Wörgl, VZ Komma

  • 25.5. Hidden Gemz - Präsentation der Debüt-EP "The Gemz Mixtape" live beim Dynamo Festival. Dornbirn, Spielboden

  • 24.5. Queens of Six. Die Studentinnen der Broadway Academy of Musical präsentieren ihre Abschlussshow. Geschieden, geköpft, verstorben, geschieden, geköpft, überlebt. Wien, OFF THEATER

  • 24.5. Venus & Jupiter. Komödie um Liebe, Betrug, Verwandlung und Eifersucht mit Michael Niavarani, Jennifer Frankl, Otto Jaus. Wien, Theater im Park am Belvedere

  • 24.5. Dominic Jozwiak. Der Berliner TikTok-Star und Comedian polnischer Herkunft setzt in "Live" auf  Publikumsinteraktionen. Wien, Kulisse

  • 24.5. Neue Sachlichkeit in Deutschland. Schau über neuen Zeitgeist und Kunstströmungen in der Zwischenkriegszeit. Wien, Leopold Museum, bis 29.9.

  • 24.5. Festwochen: Die korrupte Republik - 1. Wochenende. In drei exemplarischen Fällen wird der politisch-ökonomisch-mediale Komplex der Eliten, Funktionär:innen und Gschaftlhuber durchleuchtet. Wien, Odeon

  • 24.5. Baller Island. Österreichs größte Mallorca-Party mit Mickie Krause, Die Atzen, Mia Julia, Matty Valentino, die Zipfelbuam, Marry, Isi Glück, Honk und Lorenz Büffel. Wien, Donauinsel

  • 24.5. Chris Tall. Mit "Laugh Stories" lädt der deutsche Comedian ein, das Leben mit einer positiven Einstellung zu betrachten. Graz, Helmut List Halle

  • 24.5. Mark Forster. Der deutsche Popsänger geht wieder auf große Hallen-Tour. Graz, Stadthalle

  • 24.5. Claire Morgan. Die irische Künstlerin verwandelt mit ihrer In situ-Installation das Erdgeschoss in einen einzigartigen Erlebnisraum. Krems, Landesgalerie NÖ, bis 2.3.2025

  • 24.5. Isabel Meili. Die Schweizer Kabarettistin erklärt in ihrem Programm "Zeitgefühl" TikTok zu ihrem Lebensmotto. Ternitz, Kulturkeller

  • 24.5. Der diskrete Charme der Bourgeoisie. Österreichische Erstaufführung der Komödie nach dem Film von Luis Buñuel. Linz Kammerspiele

  • 24.5. Margit Palme: Der Blick. Die Meisterin der Aqua­tin­ta-Radie­rung zeigt Frauen, die in einer Welt mit patri­ar­cha­len Struk­tu­ren ihr Leben mit Geschick und Elan meis­tern. Linz, Lentos, bis 18.8.

  • 24.5. Norbert Schneider. Der Sänger präsentiert mit Band sein neues Album "ollas paletti". Traun, Kulturpark

  • 23.5. Im Glashäusl. Fünf Autor:innen suchen in Kurzstücken die österreichische Gegenwart. Wien, Schauspielhaus

  • 23.5. Ángela Tröndle & Pippo Corvino. An diesem Abend treten die vielschichtigen Klänge des Duos in Dialog mit ausgewählten bildnerischen Arbeiten der Sängerin. Wien, Sargfabrik

  • 23.5. Erwin Steinhauer & klezmer reloaded extended. Musikalische Hommage an Klavierhumorist und Entertainer Hermann Leopoldi und Operettenkomponist Ralph Benatzky. Wien, Konzerthaus

  • 23.5. "Die Hitze in diesen Tagen wird nachgerade unerträglich" - Das Wetter in den Sammlungen der Wienbibliothek im Rathaus. Wien, Ausstellungskabinett, bis 6.12.

  • 23.5. Klimt Stuck Liebermann. Ausstellung über die Secessions-Bewegungen in München, Wien und Berlin an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert. Wien, Wien Museum, bis 13.10.

  • 23.5. Festwochen: #5 Tragedia: The Hunt. Das Performance Kollektiv Fronte Vacuo verbindet Bewegung, Sound, Technologie, Biologie, Video und Storytelling. Wien, Volkstheater

  • 23.5. Vienna Blues Spring. Boots On! Country Rock Show mit Songs von Stars wie Miranda Lambert, Randy Houser, Gretchen Wilson, Brad Paisley, Jason Andean, Sugarland. Wien, Reigen

  • 23.5. Electronic Island. Robin Schulz, Topic, Jax Jones und Rene Rodriguez sorgen für elektronische Beats. Wien, Donauinsel

  • 23.5. Da kloane Prinz – Reloaded: Bühnenproduktion (im Rahmen der Kulturhauptstadt) - mit anschließender öffentlicher Info-Mitmach-Station - basierend auf dem weltbekannten Original von Antoine de Saint-Exupéry. Bad Ischl, Pfarrheim

  • 23.5. Conchita Wurst. Der facettenreiche Künstler singt in einem persönlichen Unplugged-Set im Rahmen der Salzkammergut Festwochen und wird begleitet von Edo Mjusik (Gitarre, Beatbox), Anja Obermayer (Gesang, Klavier). Gmunden, Toscana Congress

  • 23.5. Wilhelmine. Die Berliner Popmusikerin auf "Alles fließt"-Tour. Salzburg, Rockhouse

  • 23.5. Chris Tall. Mit "Laugh Stories" lädt der deutsche Comedian ein, das Leben mit einer positiven Einstellung zu betrachten. Innsbruck, Congress

  • 23.5. Die solidarische Gesellschaft - eine Utopie?  Zur Eröffnung der (bis 25.5. dauernden) Feldkircher Literaturtage 2024 liest Toxische Pommes "Ein schönes Ausländerkind". Feldkirch, Saumarkt

  • 22.5. Festwochen: Women at point zero. Vom Roman der ägyptischen Feministin Nawal El Saadawi inspirierte Multimedia-Oper über Ausbeutung, Emanzipation und die Suche nach Freiheit. Wien, Jugendstiltheater

  • 22.5. Offene Zweierbeziehung. Komödienklassiker von Dario Fo und Franca Rame über das Scheitern einer Beziehung. Ossiacher See, Neue Bühne am Schiff

  • 22.5. Wilhelmine. Die Berliner Popmusikerin auf "Alles fließt"-Tour. Graz, ppc

  • 22.5. Liederabend mit Lisette Oropesa (Sopran) & Rubén Fernández Aguirre (Klavier). Graz, Stefaniensaal

  • 21.5. Festwochen: La clemenza di Tito. Mit in Wien lebenden Menschen, die Erfahrungen mit repressiven Systemen gemacht haben, der Camerata Salzburg und dem Arnold Schoenberg Chor aktualisiert Milo Rau Mozarts Oper. Wien, MQ

  • 21.5. Voodoo Jürgens. Das Sanges-Original tourt mit seiner Ansa Panier durch legendäre Wiener Vorstadtlokale und Kultclubs. Wien, Kulisse

  • 21.5. Die Tanzgeiger. Alte wie junge Volksgut-Schätze vom Feinsten zur Eröffnung des Festivals Wien im Rosenstolz (21.-28.5.). Wien, Theater Spittelberg

  • 21.5. Wilhelmine. Die Berliner Popmusikerin auf "Alles fließt"-Tour. Wien, WUK

  • 20.5. 50 Jahre Domingo in Salzburg. Gala mit Rolando Villazón, Aida Garifullina, Elena Stikhina, Plácido Domingo, Erwin Schrott u.a. bei den Pfingstfestspielen. Salzburg, Festspielhaus

  • 19.5. Katharina Straßer & Boris Fiala: Alles fürn Hugo. Wien, Kulisse

  • 19.5. Festwochen: Die Rechnung. Wanderndes Volksstück mit einem Tisch, einem Sessel und zwei Schauspielern. Wien, verschiedene Orte wie Fußballplätze, Gemeindezentren oder Freilichtbühnen

  • 19.5. Festwochen: Barocco. Aus dem Hausarrest heraus begann der russische Regisseur Kirill Serebrennikov 2018 mit der Entwicklung seines musikalischen Manifests für die Freiheit. Wien, Burgtheater

  • 19.5. Pfingstfest 2024. Im Sinne von Hermann Nitsch zeigen vier Künstlerinnen und Künstler erstmals ihre eigenen Arbeiten. Prinzendorf an der Zaya, Schloss Prinzendorf

  • 19.5. SISIs REFUGIUM - Die gereifte Kaiserin kehrt zurück in die Kaiservilla und erzählt ... Historientheater am Originalschauplatz von und mit Elisabeth-Joe Harriet. Bad Ischl, Jainzen, Stallungen der Kaiservilla, auch 20.5.

  • 19.5. Herr Schröder: Instagrammatik. Das neue Comedy-Programm vom staatlich geprüften Deutschlehrer und Korrekturensohn. Salzburg, Szene

  • 18.5. Herr Schröder: Instagrammatik. Das neue Comedy-Programm vom staatlich geprüften Deutschlehrer und Korrekturensohn. Wien, Globe

  • 18.5. Gebrüder Moped. Letzte Runde - eine Auflösung. Das Kabarett-Duo löst sich auf und alle können dabei zusehen. Wien, Niedermair

  • 18.5. Thirty Seconds To Mars. Die Alternative-Rock-Band um den Sänger, Gitarristen und Schauspieler Jared Leto und seinen Bruder, den Drummer Shannon, auf Tour. Wien, Stadthalle

  • 18.5. Open Air: EMILIO Der deutsche Sänger bringt Songs von seinem dritten Album. Wien, Arena

  • 18.5. Festwochen: A Noiva e o Boa Noite Cinderela: Die Braut und Goodnight Cinderella. Kapitel 1 der Trilogie über die Aktionskünstlerin Pippa Bacca, die  2008 per Anhalter nach Jerusalem reiste, um ein Zeichen für Frieden zu setzen, und auf ihrem Weg vergewaltigt und ermordet wurde. Wien, MQ

  • 18.5. Festwochen: Blutstück. Leonie Böhm inszeniert den Roman "Blutbuch" von Kim de l´Horizon für die Bühne. Wien, Volkstheater

  • 18.5. Kabarett Talente Show 2024. Moderation des Abends: Nina Hartmann! Wien, Vindobona, auch 19.5.

  • 18.5. Live-Performance von Andrea Cusumano und Marino Formenti im Rahmen von RAUMDRAMATURGIE - RETROSPEKTIVE 1993-2023. Mistelbach, nitsch museum

  • 18.5. Herkunft. Heimat & Identität nach dem Roman um Flucht und Neuanfang von Saša Stanišić. Innsbruck, Kammerspiele

  • 17.5. Festwochen: Ausrufung der freien Republik Wien. Große Zeremonie zum Festwochen-Auftakt mit Statements und Beiträgen lokaler und internationaler Aktivist:innen und Bands. Wien, Rathausplatz

  • 17.5. Festwochen: Genossin Sonne. Die essayistische Gruppenausstellung bringt in künstlerischen Arbeiten und Theorien den Kosmos mit soziopolitischen Bewegungen in Verbindung. Wien, Kunsthalle, bis 1.9. 

  • 17.5. Wien is ur oasch. Bei Teil 5 der Reihe "Wiener Musik abseits des Mainstreams" spielen EsRAP & GASMAC GILMORE, Kommando Elefant, Grand Hotel Schilling, Sinuswelle und Holli. Wien, Szene

  • 17.5. Franz Grabmayr. Einzelausstellung mit Grafiken und bis zu 60 kg schweren, plastischen Gemälden des Vertreters der abstrakten Malerei. Wien, Albertina, bis 13.10.

  • 17.5. INTERNATIONALE BAROCKTAGE STIFT MELK. Michael Schade, künstlerischer Leiter der Internationalen Barocktage Stift Melk, präsentiert zu Pfingsten die verborgenen Bedeutungen barocker Kompositionen in all ihrer Vielfalt. Melk, Stift, bis 20.5.

  • 17.5. Kreiml & Samurai - live im Rahmen ihrer "Ranz oder gar nicht" Tour. Salzburg, Rockhouse

  • 17.5. Shakespeare im Park: Feen und Gespenster. Verliebte und Verwirrte, Queens and Kings und andere Shakespeare’sche Gestalten im Stationendrama in freier Natur. Salzburg, Schloss Leopoldskron

  • 17.5. La clemenza di Tito. Alexandra Marcellier, Mélissa Petit, Cecilia Bartoli, Anna Tetruashvili, Daniel Behle, Ildebrando D’Arcangelo bringen Mozarts Oper bei den Pfingstfestspielen. Salzburg, Haus für Mozart

  • 17.5. Der kleine Horrorladen. Howard Ashmans und Alan Menkens freches Kult-Musical über eine blutgierige Pflanze. Salzburg, Schauspielhaus

  • 17.5. Mark Forster. Der deutsche Popsänger geht wieder auf große Hallen-Tour. Innsbruck, Olympiahalle

  • 17.5. Gebrüder Moped. Letzte Runde - eine Auflösung. Das Kabarett-Duo löst sich auf und alle können dabei zusehen. Graz, Theatercafé

  • 17.5. Herr Schröder: Instagrammatik. Das neue Comedy-Programm vom staatlich geprüften Deutschlehrer und Korrekturensohn. Graz, Orpheum

  • 16.5. 4GAMECHANGERS FESTIVAL 2024 - 4GAMECHANGERS DAY. Plattform für Influencer, Rebellen, Visionäre und Female Empowerment mit Nina Sofie, Hila Fahima, Laura Bilgeri, Camo & Krooked, Angelika Niedetzky & Maschek. Wien, Marx-Halle Wien

  • 16.5. The Bad Powells. Rotary Benefiz After Work Clubbing mit der Party-Band. Wien, Metropol

  • 16.5. Vienna Blues Spring. From Mozart to ... Bad Ida (Ines Dallaji) Garage Soul! Wien, Mozarthaus Vienna

  • 16.5. Genossin Sonne. Gruppenausstellung mit künstlerischen Arbeiten und Theorien über den Kosmos und die Sonne in Verbindung, mit sozialen und politischen Bewegungen. Wien, Kunsthalle, bis 1.9.

  • 16.5. Herr Schröder: Instagrammatik. Das neue Comedy-Programm vom staatlich geprüften Deutschlehrer und Korrekturensohn. Linz, Posthof

  • 16.5. 50er und 60er Jahre Schlager mit Conny und die Sonntagsfahrer. Traun, Schloss

  • 16.5. Gernot & Stipsits: Lotterbuben. Zwei Erz-Komödianten, Vollblutmusiker und Freunde: Thomas Stipsits und Viktor Gernot endlich gemeinsam auf der Bühne. Salzburg, Congress

  • 16.5. Kein Leben nach mir. Theater- und Musikperformance des aktionstheater ensembles über die Sorge um unseren Planeten und die Flucht in Selbstoptimierung. Bregenz, Vorarlberger Landestheater

  • 16.5. Tutty Tran. der Berliner Comedian mit vietnamesischen Wurzeln startet mit seinem zweiten Soloprogramm "HAI DAI MAU" durch. Graz, Orpheum

  • 15.5. 4GAMECHANGERS FESTIVAL 2024 - 4FUTURE DAY. Live-Acts bei der Plattform für Influencer, Rebellen, Visionäre: Nina Sofie, NNOA, Esther Graf; Comedy: Aladdin Gedik Jameel. Wien, Marx-Halle Wien

  • 15.5. Meret Becker En Concert. Die Schauspielerin bringt mit ihrer Band The Tiny Teet eine Collage aus musikalischen Bildern und surrealen Liedern über Reisende. Wien, Akzent

  • 15.5. Lil Yachti. Der König des "Bubblegum Trap" geht mit neuem Album "Let's Start Here" auf Tour! Support: Jean Dawson. Wien, Gasometer

  • 15.5. From Mozart to ... Reading Rock. The Special Blues Edition & Erik Trauner. Es lesen Gordon McMichael, Andi Appel und Dietmar Hoscher. Wien, Mozarthaus Vienna

  • 15.5. HONIGMOND - Stück von Gabriel Barylli über die Missverständnisse der Liebe. Eva-Christina Binder, Valerie Anna Gruber und Anna Sophie Krenn feiern Premiere. Wien, Komödie am Kai 

  • 15.5. Ursula Strauss, Wolf Bachofner & Friends: Wenn der Himmel grau wird - Weltuntergang. Hommage an Jura Soyfer. St. Pölten, BiH

  • 15.5. Tutty Tran. Der Berliner Comedian mit vietnamesischen Wurzeln startet mit seinem zweiten Soloprogramm "HAI DAI MAU" durch. Linz, Posthof

  • 14.5. 4GAMECHANGERS FESTIVAL 2024 - 4PIONEERS DAY. Live-Acts bei der Plattform für Influencer, Rebellen, Visionäre: Nina Sofie, Fiva, Arnela Graf, Rahel; Comedy: Christian Dolezal. Wien, Marx-Halle Wien

  • 13.5. Carl Verheyen. Der Gitarrist der Band Supertramp live. Salzburg, Rockhouse

  • 13.5. Tate McRae. Die mehrfach mit Platin ausgezeichnete Singer-Songwriterin geht mit dem Album "Think Later" auf Welttournee. Wien, Gasometer

  • 13.5. Jazzfrühling-05. Pantau-x mit einem zweitägigen Jazzfestival ... Wien, OFF THEATER

  • 13.5. Dido und Aeneas live. Wien, Volkstheater

  • 12.5. Thomas Hampson. "Los Angeles 1943 - escape to paradise". Der Star-Bariton intoniert amerikanische Lieder zu Daniel Hopes Recherchen, Aufnahmen und Texten im Rahmen der Salzkammergut Festwochen. Gmunden, Toscana Congress

  • 12.5. Voodoo Jürgens. Das Sanges-Original tourt mit seiner Ansa Panier durch legendäre Wiener Vorstadtlokale und Kultclubs. Wien, Cabaret Fledermaus

  • 12.5. Alpen & Glühen. Thomas Gansch präsentiert neue Band mit Musiker:innen der Spitzenklasse. Wien, Konzerthaus

  • 11.5. Alain Frei - "All In". Der Schweizer Comedian feiert mit seinem fünften Bühnenprogramm Wien-Premiere. Wien, Stadtsaal

  • 11.5. Julia Stemberger. Die Schauspielerin liest aus "Er lasst die Hand küssen" von Marie von Ebner-Eschenbach zu Klaviertrios von Schubert, Schumann und Schostakowitsch. Wien, Musikverein

  • 11.5. HONIGMOND. Eva-Christina Binder, Valerie Anna Gruber und Anna Sophie Krenn spielen Gabriel Baryllis Stück über die Missverständnisse der Liebe. Wien, Komödie am Kai

  • 11.5. PERFORMING PUZZLE. Zeitgenössischer Tanz in Kurzstücken von Künstler:innen der Freien Wiener Tanzszene. Wien, OFF THEATER

  • 11.5. Seiler und Speer. Das Kult-Duo ist mit alten und neuen Hits auf "Nach dem Spiel ist vor dem Spiel"-Tour. Wiener Neustadt, Arena Nova

  • 11.5. Alfa Romeo und die elektrische Giulietta. Stückentwicklung des Kollektivs Wunderbaum über die Geschichte einer reichen Auto-Dynastie. St. Pölten, Landestheater

  • 11.5. Working Class Heroes - Kabarett "Die drei Friseure". Feldkirch, Theater am Saumarkt

  • 10.5. Endless Wellness live beim TenVolt Festival. Hallein

  • 10.5. Stefanie Sargnagel & Christiane Rösinger. Die Kult-Autorin präsentiert mit der Musiklegende ihren neuen Roman "Iowa". Salzburg, ARGEKultur

  • 10.5. Alain Frei. Der Schweizer Comedian geht mit seiner neuen Stand-up-Show "All In". Salzburg, Oval

  • 10.5. RUND UM DIE BURG 2024. Zweitägiges Buch-Festival mit Dirk Stermann, Nino aus Wien, Julia Jost, Renate Welsh, Barbi Markovic, Gabriele Kögl, Otto Brusatti, Max Gruber, Hannah Oppolzer, Alfred Pfoser, Valerie Fritsch, Barbara Rieger, Walter Kobéra. Wien, diverse Orte

  • 9.5. Gernot & Stipsits: Lotterbuben. Zwei Erz-Komödianten, Vollblutmusiker und Freunde: Thomas Stipsits und Viktor Gernot endlich gemeinsam auf der Bühne. Freistadt, Messehalle

  • 9.5. Stefanie Sargnagel & Christiane Rösinger. Die Kult-Autorin präsentiert mit der Musiklegende ihren neuen Roman "Iowa". Linz, Posthof

  • 9.5. TERMINATOR - Judgement Play. Johannes Zirner, Johanna Orsini, Gerhard Kasal, Lukas Strasser, Kimberly Schlüter spielen Komödie von Sarah Viktoria Frick und Martin Vischer. Wien, Bronski & Grünberg Theater

  • 9.5. Daphne de Luxe. Die Entertainerin bringt mit Kabarett, und Gesang "Comedy in Hülle und Fülle" auf die Bühne. Wien, Stadtsaal

  • 9.5. HENRY - MANN IN WEISS. Musiktheaterstück rund um den Begründer des Roten Kreuzes, H. Dunant. Wien, L.E.O.

  • 8.5. Linz auf Sommerfrische. Ausstellung zum Thema Naherholung im Mühlviertel und Salzkammergut mit Werken von Kulturhistorikerin Andrea Bina u.a. Linz, Nordico Stadtmuseum, bis 25.8.

  • 8.5. Insieme. Erik Arno, Monika Ballwein, Christian Deix und Rene Velazquez präsentieren Italo-Pop nonstop. Ternitz, Stadtsaal

  • 8.5. Nina Chuba. Die deutsche Sängerin, Rapperin und Schauspielerin serviert ihr Album "Glas" live. Wien, Gasometer

  • 8.5. Lang Lang. Der Meister der romantischen Klaviermusik bringt Schubert, Schumann und Chopin. Wien, Konzerthaus

  • 8.5. Douglas Linton & The Plan Bs. Der texanische Singer-Songwriter und seine Band  bringen Folk, Blues und Southern Soul; Special Guest: Andy Baum. Wien, Sargfabrik

  • 8.5. Unknown Familiars. In der Ausstellung begegnen sich erstmals sechs unterschiedliche Sammlungen der Vienna Insurance Group. Wien, Leopold Museum, bis 6.10.

  • 7.5. Liebe ist auch ein Theater. Maria Köstlinger und Michael Dangl bringen Chansons, Gedichte und Texte von Barbara, Jacques Brel und Louis Aragon. Wien, Akzent

  • 7.5. Musikschule goes Igel. Die Pop & Jazz-Abteilung der Musikschule Albert Reiter Waidhofen stellt das Können junger Musiker:innen unter Beweis. Waidhofen/Thaya, Igel (Folk-Club Waidhofen)

  • 7.5. Gernot & Stipsits: Lotterbuben. Zwei Erz-Komödianten, Vollblutmusiker und Freunde: Thomas Stipsits und Viktor Gernot endlich gemeinsam auf der Bühne. Leonding, Kürnberghalle

  • 7.5. Die Wildente. Henrik Ibsens Tragödie über die verflochtenen Lebenswege zweier Familien. Salzburg, Schauspielhaus 

  • 6.5. Bilderbuch. Die österreichische Kultband auf Softpower-Tour 2024. Wien, Arena

  • 6.5. Walter Trout. Der ehemalige Gitarrist der legendären Band Canned Heat live mit brandneuem Album am Blue Monday. Salzburg, Rockhouse

  • 5.5. "Best of" Frauenfragen. Seit zwei Jahren stellt die Journalistin und Moderatorin Mari Lang Männern DIE Fragen, die normalerweise Frauen gestellt werden. Wien, Kulisse

  • 5.5. Voodoo Jürgens. Das Sanges-Original tourt mit seiner Ansa Panier durch legendäre Wiener Vorstadtlokale und Kultclubs. Wien, Orpheum

  • 4.5. Meine geniale Freundin. Die TLT-Theaterserie nach der neapolitanischen Saga von Elena Ferrante. Innsbruck, K2

  • 4.5. CLUB101 - "SHAKE A LEG!". The Pioneers (JM), Boss Capone & Patsy (NL), The Steadytones (DE), TREASURE ISLE SOUND (AT), CLUB 101 Family (AT). Salzburg, Rockhouse

  • 4.5. Die Physiker. Mordserie im Sanatorium: Friedrich Dürrenmatts Groteske im Gewand eines Agententhrillers. Linz, Landestheater

  • 4.5. Unerwartete Gemeinsamkeit. Bürger:innentheater mit Menschen unterschiedlicher Hautfarben, Nationalitäten, Berufen und sozialer Herkunft. St. Pölten, Landestheater

  • 4.5. Network. Lee Halls bitterböse Satire auf eine dystopische Medienlandschaft nach dem mit vier OSCARS preisgekrönten Film. Mödling, Stadttheater 

  • 4.5. Monocolor. Marian Essl erforscht in seinen Performances und installativen Werken die Grenzbereiche zwischen Bild und Ton. Krems, Landesgalerie NÖ, bis 10.11.

  • 4.5. Vatertag - die Frauen schlagen zurück. Satirisches Theaterstück in memoriam Andy Hallwaxx. Schwechat, Theater Forum

  • 4.5. Rea Garvey. Der irische Sänger und Gitarrist stellt sein neues Album "Halo" live vor. Wien, Stadthalle

  • 4.5. Herrliche Damen. Die professionellste Travestie-Gruppe von Österreich präsentiert das neue Programm "Unverblümt". Wien, Metropol

  • 4.5. Capri. Uraufführung von Anna Gschnitzers Stück über die Reise eines unterschiedlichen Mutter-Tochter-Paars an einen Sehnsuchtsort. Wien, Schauspielhaus

  • 4.5. Vienna Blues Spring. Gitarristin Jax Hollow (Absolventin der renommierten Berklee School of Music) live mit Micheal Lupo (Schlagzeug) & Taylor Tuke (Bass). Wien, Reigen

  • 4.5. (CON)TEMPORARY FASHION SHOWCASE: Florentina Leitner. In der Ausstellung zeigt die in Antwerpen lebende Designerin, die bereits Stars wie Lady Gaga, Kylie Jenner und Ellie Goulding eingekleidet hat, ausgewählte Stücke aus ihren Kollektionen und ihre aktuellsten Fashion-Filme. Wien, MAK Geymüllerschlössel, bis 3.11.

  • 4.5.  Großstadtgeflüster. Das Berliner Trio geht auf Tour zum neuen Album "Das Über-Icke" und bringt alte und neue Rave-punkige Pop-Hymnen. Graz, Orpheum

  • 3.5. Großstadtgeflüster. Das Berliner Trio geht auf Tour zum neuen Album "Das Über-Icke" und bringt alte und neue Rave-punkige Pop-Hymnen. Support: Brenda Blitz. Wien, Arena

  • 3.5. Musalek & Titze - Im Rausch des Lebens. Die Aktivistin und der Professor sprechen offen und eloquent über Auslöser, Alarmsignale der Alkoholsucht. Wien, Kulisse

  • 3.5. Oame Leit. Susi Stach, Wolfgang Böck & Neue Wr. Concert Schrammeln bringen Christine Nöstlinger. Wien, Akzent

  • 3.5. toechter - live in der Roten Bar. Wien, Volkstheater

  • 2.5. Bechstein Klavierabend. Marina Consonni spielt Werke von Scarlatti, Haydn, Schubert, Schumann und Mendelssohn-Bartholdy. Wien, Ehrbar Saal

  • 2.5. Gernot & Stipsits: Lotterbuben. Zwei Erz-Komödianten, Vollblutmusiker und Freunde: Thomas Stipsits und Viktor Gernot endlich gemeinsam auf der Bühne. Bärnbach, Sporthalle

  • 2.5. Cyrano de Bergerac. Romantisch-komödiantisches Versdrama von den Nöten eines von optischen Selbstzweifeln Geplagten. Linz, Theater Phönix

  • 2.5. Großstadtgeflüster. Das Berliner Trio geht auf Tour zum neuen Album "Das Über-Icke" und bringt alte und neue Rave-punkige Pop-Hymnen. Salzburg, Szene

  • 2.5. INNSBRUCK INTERNATIONAL / HEAVEN CAN WAIT. Biennal of the Arts: Biennale der zeitgenössischen Kunst mit Bildwelten, Film- und Sound-Arbeiten sowie Performances und Installationen. Teilnehmer:innen: ANNA MABO, DORIS UHLICH, AUSTROFRED, JASMINA CIBIČ, KATHARINA CIBULKA u.a. Innsbruck, diverse Orte, bis 26.5.

  • 1.5. Die schöne Müllerin. Andrè Schuen (Bariton) singt - begleitet von Daniel Heide (Klavier) - Liederzyklus von Franz Schubert nach Gedichten von Wilhelm Müller. Hohenems, Markus-Sittkus-Saal

  • 1.5. Ingrid Diem & Dominik Landolt. "Brieffreundschaft" - Das Austropopkabarett. Wien, CasaNova

  • 1.5. Thomas Hampson. Der Starbariton bringt "Winterreise" von Franz Schubert, am Klavier: Alexandros Kapelis. Wien, Musikverein

  • 1.5. Eva Beresin: Thick Air. In den malerisch-grafischen Welten der ungarischen Künstlerin begegnet man hybriden Gestalten, grotesken Figuren und seltsamen Fantasiewesen. Wien, Albertina, bis 15.9.

  • 1.5. Troika. Das Londoner Kollektiv befasst sich in einer immersiven Rauminstallation mit den Verbindungen zwischen Mensch, Natur, Technologie und Formen nichtmenschlicher Intelligenz. Wien, MAK, bis 11.8.

  • 1.5. Katalog der Vögel. Pianist Pierre-Laurent Aimard und Birgit Minichmayr setzen Olivier Messiaens Werk mit ausgewählten Texten zur Welt der Vögel in einen neuen Kontext. St. Pölten, Festspielhaus

  • 1.5. Gernot & Stipsits: Lotterbuben. Zwei Erz-Komödianten, Vollblutmusiker und Freunde: Thomas Stipsits und Viktor Gernot endlich gemeinsam auf der Bühne. Liezen, Ennstalhalle

  • 30.4. Liederabend mit Mauro Peter (Tenor) & Helmut Deutsch (Klavier). Hohenems, Markus-Sittkus-Saal

  • 30.4. Justice. Festival Tangente: Milo Rau inszeniert die Österreich-Premiere der Oper von Hèctor Parras über das Schicksal eines Dorfes. St. Pölten, Festspielhaus

  • 30.4. Vienna Blues Spring. Ann Vriend präsentiert ihre nunmehr 9. Studioproduktion, die CD EVERYBODY MATTERS. Wien, Reigen

  • 29.4. Lohengrin. Die letzte von Richard Wagners drei großen romantischen Opern mit David Butt Philip in der Titelrolle. Wien, Staatsoper

  • 29.4. Der Weg zurück. In Kellys Stück prallen Konzepte wie Aufklärung und Romantik, Rationalismus und Esoterik, Wissenschaft und Glauben aufeinander. Wien, Theater Drachengasse

  • 28.4. Liederabend mit Nikola Hillebrand (Sopran) & Helmut Deutsch (Klavier). Hohenems, Markus-Sittkus-Saal

  • 28.4. Disney in Concert: Believe in Magic (mit dem Hollywood-Sound-Orchestra). Wien, Stadthalle

  • 27.4. Der Bürger als Edelmann. Komödienspezialist Matthias Rippert inszeniert Molières Spektakel aus Schauspiel, Tanz, Musik und Gesang um Sonnenkönig Ludwig XIV. Graz, Oper

  • 27.4. Thommy Ten & Amélie van Tass. Das Zauber-Duo tourt mit "Dreifach zauberhaft - Die Las Vegas Show". Wien, Stadthalle

  • 27.4. Ankathi Koi. Die Sängerin mit der wuchtigen Stimme tritt im Singer-Songwriter-Modus mit Pianist Nick Ratterton auf. Wien, Konzerthaus

  • 27.4. Echoes of Erebos Festival. Live: MOTORPSYCHO (Oslo / NO), BISMUT (Nijmegen / NL), 24/7 DIVA HEAVEN (Berlin / D), BIKINI BEACH (Konstanz / D), HECKSPOILER (Oberösterreich / A), SPECK (Wien / A), OPIUM MASALA (Steiermark / A). Wien, METAStadt

  • 27.4. Thomas J. Price. Großformatige, figurative Skulpturen des multidisziplinären britischen  Künstlers. Krems, Kunsthalle, bis 22.9.

  • 27.4. Das Leben der Dinge. Die Aus­stel­lung über das Schick­sal von Kunst­wer­ken zwi­schen Raub, Ver­schlep­pung, Resti­tu­ti­on und Rekon­struk­ti­on. Lauffen bei Bad Ischl, Altes Marktrichterhaus, bis 1.9.

  • 27.4. Briefgeheimnisse. Fritz Karl liest vergessene Lebensgeschichten aus alten Korrespondenzen. Gmunden, Stadttheater

  • 27.4. Tutty Tran. Der Berliner Comedian mit vietnamesischen Wurzeln startet mit seinem zweiten Soloprogramm "HAI DAI MAU" durch. Salzburg, Szene

  • 27.4. Le nozze di Figaro. Barbora Horáková inszeniert Mozarts Oper um turbulent-komische Liebesintrigen. Innsbruck, Tiroler Landestheater

  • 27.4.  AUT of ORDA. Daniel Fellner, Paul Pizzera und Christopher Seiler auf "Das Emporium schlägt zurück"-Tour. Dornbirn, Conrad Sohm

  • 26.4.  AUT of ORDA. Daniel Fellner, Paul Pizzera und Christopher Seiler auf "Das Emporium schlägt zurück"-Tour. Innsbruck, Music Hall

  • 26.4. Poesie des Alltäglichen. Porträts der österreichischen Fotografin Elfriede Mejchar. Salzburg, Rupertinum, bis 15.9.

  • 26.4. Autochrome. Faszination Farbe: Ein Blick in die Pionierzeit der Farbfotografie. Linz, Francisco Carolinum, bis 29.9.

  • 26.4. Ausstellungseröffnung - "Thomas J Price. Matter of Place". Krems, Kunstmeile

  • 26.4. Ben Frost. Der australische Soundkünstler stellt beim Donaufestival sein neues Album "Scope Neglect" vor. Krems, Stadtsaal

  • 26.4. Autechre. Das britische Electronica-Duo zum Auftakt des Donaufestivals, Wochenende 2. (26.-28.4.) Krems, Messegelände

  • 26.4. Der Rosenkavalier - Love is all you need!. Produktion des Uhudler-Landestheaters frei nach Hugo von Hofmannsthal mit Adriana Zartl. Regie in memoriam Andy Hallwaxx. Wien, Akzent

  • 26.4. Freitag, der Dreizehnte. Johannes Erath und Michael Boder kreierten einen sinnlich-verrückten Abend, der tief in Arnold Schönbergs Werkstatt und Seele eintaucht. Wien, Reaktor

  • 26.4. ENGIN (DE/TR) - "Mesafeler-Tour 2024". Wien, B72

  • 26.4. Jean-Philippe Kindler: Klassentreffen. Der deutsche Kabarettpreisträger will mit derber Pöbelei gesellschaftliche Gräben aufzeigen und noch weiter aufzerren. Wien, Stadtsaal

  • 26.4. Blutbuch. Österreichische Erstaufführung von Kim de l`Horizons Stück über den Befreiungsakt einer nichtbinären Person. Wien, Kabelwerk

  • 26.4. "Das Familienleben ist ein Eingriff in das Privatleben" - Die Familie des Satirikers Karl Kraus. Wien, Wienbibliothek im Rathaus, Foyer, bis 18.10.

  • 26.4. Sigmund Freud und die Kunst. Die von Monika Pessler und Dr. Nicole Fritz kuratierte Sonderausstellung - in Kooperation mit der Kunsthalle Tübingen - zielt auf das Unheimliche. Wien, Sigmund Freud Museum, bis 4.11.

  • 26.4. Tutty Tran. Der Berliner Comedian mit vietnamesischen Wurzeln startet mit seinem zweiten Soloprogramm "HAI DAI MAU" durch. Wien, Globe

  • 26.4. Festival LITERASEE. Frühling in Aussee: Literatur, Musik, Performance in traumhafter Kulisse mit Kat Menschik, Jacqueline Kornmüller, Nikola Djoric, Nicola Gold, Valerie Fritsch. Bad Aussee, Literaturhotel DIE WASNERIN, bis 28.4.

  • 25.4. Mira Lu Kovacs. Die Indie-Popperin bringt softe Überlebenssongs als Werkzeug einer Rebellion. Linz, Posthof

  • 25.4. Natalie Jane. Die Singer/Songwriterin aus Los Angeles bringt auf "where am i again?"-Tour Hits wie "AVA" und neues Material. Support: Andi. Wien, Arena

  • 25.4. Voodoo Jürgens. Das Sanges-Original tourt mit seiner Ansa Panier durch legendäre Wiener Vorstadtlokale und Kultclubs. Wien, Schutzhaus Zukunft

  • 25.4. Chanda Rule. Mit Wurzeln im Gospel, Soul im Herzen - und einem Touch Jazz in der Stimme - trifft die aus Chicago stammende Vokalistin auf den Jazz/Fusion-Gitarristen Mickylee. Wien, Sargfabrik

  • 25.4. Pigor & Eichhorn. Pigor liest aus seinem neuen Buch "La Groete - Sag nicht Kleinkunst", Benedikt Eichhorn muss ihn am Klavier begleiten. Wien, Niedermair

  • 25.4. Rock oder Bluse. Thomas Koziol inszeniert Curth Flatows Komödie über ein altersmäßig sehr ungleiches Paar. Es spielen Irene Budischowsky, Jakob Maximilan, Anita Kolbert. Wien, Theater Center Forum

  • 25.4. Brotlos. Leben ohne Sicherheit. Die eingeladenen Künstler:innen der Gruppenausstellung wollen eine breite Diskussion über die gesellschaftlichen Verhältnisse von Lohnarbeit anregen. Wien, musa Startgalerie, bis 1.9.

  • 25.4. Der Kissenmann. Skurriles Verhör voller schwarzem Humor in einer Polizeistation in einem nicht näher genannten totalitären Regime. Wien, OFF THEATER

  • 25.4. AUT of ORDA. Daniel Fellner, Paul Pizzera und Christopher Seiler auf "Das Emporium schlägt zurück"-Tour. Graz, Orpheum

  • 25.4. La Cage aux folles. Broadwaymusical nach dem Stück "Ein Käfig voller Narren" von Jean Poiret über ein altgedientes homosexuelles Pärchen in einem Travestie-Club. Klagenfurt, Stadttheater

  • 24.4. Sing Halleluja! Soloprogramm von Ste­fan Hai­der, Kaba­ret­tist aus Beru­fung und Reli­gi­ons­leh­rer aus Lei­den­schaft. Wien, Vindobona

  • 24.4. Mira Lu Kovacs. Die Indie-Popperin bringt softe Überlebenssongs als Werkzeug einer Rebellion. Wien, Konzerthaus

  • 24.4. SABINE AICHHORN - Geometrische Malerei. Wien, ATELIER FĒ im Servitenviertel

  • 24.4. "Curie_Meitner_Lamarr_UNTEILBAR". Eine Koproduktion von portraittheater und Theater Drachengasse Wien, Schauspiel: Anita Zieher, Regie: Sandra Schüddekopf. Linz, KULTUR HOF

  • 24.4. Amphitryon. Heinrich von Kleists Lustspiel über den liebestollen Gott Jupiter und seine perfiden Täuschungen. Bregenz, Vorarlberger Landestheater

  • 23.4. Mine. Die Ausnahmekünstlerin bringt auf "Baum"-Tour Songs mit (politischem) Anspruch, die feier- und tanzbar sind. Wien, Arena

  • 23.4. BON JOUR - "And So We Meet Again". Musikkollektiv um Singer/Songwriterin Amelie Tobien zeigt sich zum ersten Mal der Öffentlichkeit. Wien, Flex

  • 23.4. Vienna Blues Spring. RUF Blues Caravan 2024 feat. Katarina Pejak, Eric Johanson, Alastair Greene. Wien, Reigen

  • 23.4. Mira Lu Kovacs. Die Indie-Popperin bringt softe Überlebenssongs als Werkzeug einer Rebellion. Graz, Orpheum

  • 22.4. In Search Of The Antidote - FLETCHER ("The Girl of our Dreams"). Wien, Gasometer

  • 22.4. Paradies. Sigrid Horn / Ernst Molden / Anna Mabo / Ina Regen / Yasmo u. a. präsentieren ein Jubiläumsalbum zum 45-jährigen Jubiläum der Volksabstimmung über das AKW Zwentendorf. Wien, Konzerthaus

  • 22.4. Gernot & Stipsits: Lotterbuben. Zwei Erz-Komödianten, Vollblutmusiker und Freunde: Thomas Stipsits und Viktor Gernot endlich gemeinsam auf der Bühne. Wien, Globe Wien - Marx Halle

  • 22.4. Die gefeierte Hommage an Rock-Legende Tina Turner mit Hauptdarstellerin Coco Fletcher geht erneut auf große Tournee. Graz, Helmut List Halle

  • 22.4. Mira Lu Kovacs. Die Indie-Popperin bringt softe Überlebenssongs als Werkzeug einer Rebellion. Klagenfurt, Kammerlichtspiele

  • 21.4. Die Hamburger Indie-Band präsentiert das brandneue Album "Gute Laune ungerecht verteilt" live. Wien, Arena

  • 21.4. Die gefeierte Hommage an Rock-Legende Tina Turner mit Hauptdarstellerin Coco Fletcher geht erneut auf große Tournee. Wien, Stadthalle

  • 21.4. Michael Hatzius. Der Berliner Puppenspieler moderiert seine Show "Die Echse" mit einem Urzeitreptil und anderen Tieren. St. Pölten, BiH

  • 21.4. Paula Hartmann - Kleine Feuer Tour 2024. Die deutsche Schauspielerin und Sängerin bringt Songs aus "Nie verliebt" und neues Material. Linz, Posthof, mittlerer Saal

  • 21.4. Bastian Bielendorfer. Der Vollgas-Comedian präsentiert sein neues Programm "Mr. Bombasti - in seiner Welt ein Superheld". Linz, Posthof, großer Saal 

  • 21.4. Theater bodi end sole. Konzert & und Rezitation mit SHANE WOODBORNE (KOMPOSITION & CELLO), JOHANNES FORSTER (GESANG), ENSEMBLE QUADROPHONIE & CHARLY RABANSER (Texte von Theodor Kramer). Hallein, Evangelische Kirche

  • 20.4. Alex Stoldt. Das Solodebüt des Stand-up Comedians beschäftigt sich mit seinen Problemen und der Frage, wie lang man einen Witz durchziehen kann. Wien, Niedermair

  • 20.4. Paula Hartmann - Kleine Feuer Tour 2024. Die deutsche Schauspielerin und Sängerin bringt Songs aus "Nie verliebt" und neues Material. Wien, Gasometer

  • 20.4. Bastian Bielendorfer. Der Vollgas-Comedian präsentiert sein neues Programm "Mr. Bombasti - in seiner Welt ein Superheld". Wien, Simm City

  • 20.4. Hidden Gemz - Präsentation der Debüt-EP "The Gemz Mixtape". Wien, Flex

  • 20.4. Rom - Titus Coriolanus Caesar Antonius & Kleopatra. Regisseur Luk Perceval verschmilzt die Römischen Tragödien Shakespeares zu einem vielschichtigen Werk. Wien, Volkstheater

  • 20.4. Die Physiker. Friedrich Dürrenmatts berühmte Komödie entstand 1961 vor dem Hintergrund der atomaren Aufrüstung im Kalten Krieg. St. Pölten, Landestheater

  • 20.4. Candice Breitz. Die aus Südafrika stammende Künstlerin setzt sich beim Donaufestival in der Videoarbeit "Whiteface" mit "weißen Privilegien" auseinander. Krems, Kunsthalle, bis 22.9.

  • 20.4. Unearthe. Der schwedische Choreograf und Tänzer Jefta van Dinther lässt beim Donaufestival zehn Performer meditativ ihre Körper im Raum positionieren. Krems, Dominikanerkirche

  • 20.4. Money Boy. Der Wiener Rapper Hustle King on tour. Amstetten, Johann-Pölz-Halle

  • 20.4. Thommy Ten & Amélie van Tass. Das Zauber-Duo tourt mit "Dreifach zauberhaft - Die Las Vegas Show". Linz, TipsArena

  • 20.4. Michael Hatzius. Der Berliner Puppenspieler moderiert seine Show "Die Echse" mit einem Urzeitreptil und anderen Tieren. Linz, Posthof

  • 20.4. SIMSA FÜNF. Das Quintett bringt Jazziges. Traun, Schloss

  • 20.4. OSTPARTIE. Eine ein Jahr nach dem tragischen Ableben von Willi Resetarits gegründete Ostbahn-Kurti Tribute-Band erobert Österreichs Bühnen. Schlüßlberg, Hofbühne Tegernbach

  • 20.4.  AUT of ORDA. Daniel Fellner, Paul Pizzera und Christopher Seiler auf “Das Emporium schlägt zurück”-Tour. Salzburg, Szene

  • 20.4. Der Perlenfischer. Konzertante Aufführung der märchenhaften Oper von Georges Bizet. Salzburg, Landestheater

  • 20.4. Frühjahrsputz. Kunstfestival über Dreck und eine extrasaubere Welt. Hittisau, Frauenmuseum

  • 20.4. FORTUNA EHRENFELD. Deutsche Indie-Band bringt tanzbare Songs. Hard, Kammgarn

  • 19.4. FORTUNA EHRENFELD. Deutsche Indie-Band bringt tanzbare Songs. Kufstein, Kulturfabrik

  • 19.4. Stubnblues 2Punkt0. Neu formierte Band (weil die Musik muss weitergehn) präsentiert Album "Wo da Rauch hiziagt…". Nexus, Saalfelden

  • 19.4. OSTPARTIE. Eine ein Jahr nach dem tragischen Ableben von Willi Resetarits gegründete Ostbahn-Kurti Tribute-Band erobert Österreichs Bühnen. Ottenschlag, Waldviertler Kammerbühne

  • 19.4. Die gefeierte Hommage an Rock-Legende Tina Turner mit Hauptdarstellerin Coco Fletcher geht erneut auf große Tournee. Linz, Brucknerhaus

  • 19.4. Eröffnung im Rahmen des donaufestivals - "Candice Breitz. Whiteface". Krems, Kunstmeile

  • 19.4. The Jesus And Mary Chain. Die schottische Rockband zum Auftakt des Donaufestivals, Wochenende 1. (19.-21.4.). Krems, Messegelände

  • 19.4. Like a Ray in Search of its Mirror. Wie surreale und virtuelle Welt interagieren, erkunden Sylvia Eckermann und Gerald Nestler mit ihrer Mixed-Reality-Arbeit. Krems, Forum Frohner

  • 19.4. Vienna Blues Spring. Arrhythmics: Ärzt:innen-Band covert Lieder aus dem Rock, Pop und R&B Bereich. Special Guest: Eva Canfora. Wien, Reigen

  • 19.4. Michael Hatzius. Der Berliner Puppenspieler moderiert seine Show "Die Echse" mit einem Urzeitreptil und anderen Tieren. Wien, Stadtsaal

  • 19.4. Zentralfriedhof. Herbert Fritsch lässt in seiner Erzählung mit Musik Maria Lassnig, Hans Moser, Helmut Qualtinger, Falco oder Hedy Lamarr wieder auferstehen. Es spielen Dorothee Hartinger, Sabine Haupt, Elisa Plüss, Dunja Sowinetz, Gunther Eckes, Arthur Klemt, Hans Dieter Knebel, Tilman Tuppy, Tim Werths, Paul Wolff-Plottegg. Akrobat: Yahya Micah James. Live-Musik: Hubert Wild. Wien, Burgtheater

  • 19.4. Elektra. Neuinterpretation der düsteren Tragödie nach Euripides, Hofmannsthal, Sophokles, R. Strauss von Felix Krakau. Wien, VT Bezirke, VZ Brigittenau

  • 19.4. Maya Hakvoort in Concert Honoring Barbra Streisand. Die Grande Dame des Musicals unternimmt eine sehr persönliche musikalische Reise, inspiriert von Streisands Leben und ihrer Musik. Wien, Konzerthaus

  • 19.4. OK Kid. Das deutsche Trio geht auf "Endlich wieder da wo es beginnt"-Tour. Graz, ppc

  • 18.4. OK Kid. Das deutsche Trio geht auf "Endlich wieder da wo es beginnt"-Tour. Wien, Arena

  • 18.4. Ladies Comedy Club. Mixed Show mit Aida Loos, Malarina, Caroline Athanasiadis und Petra Kreuzer. Wien, Akzent

  • 18.4. Das große Heft. Das Antikriegsstück der ungarischen Schriftstellerin Ágota Kristóf erzählt die Geschichte von neunjährigen Zwillingen, die auf sich selbst gestellt überleben müssen. Wien, Odeon

  • 18.4. Im Alleingang - Die Fotografin Elfriede Mejchar. Die Ausstellung zeigt, wie eine künstlerische Außenseiterin die österreichische Fotografie der Nachkriegszeit quasi "im Alleingang" erneuerte. Wien, musa, bis 1.9.

  • 18.4. Soundwatschn Symphonic. Tonkünstler-Orchester meets Louie's Cage Percussion mit szenischem Witz und musikalischer Virtuosität. St. Pölten, Festspielhaus

  • 18.4.  AUT of ORDA. Daniel Fellner, Paul Pizzera und Christopher Seiler auf "Das Emporium schlägt zurück"-Tour. Linz, Posthof

  • 18.4. Mira Lu Kovacs. Die Indie-Popperin bringt softe Überlebenssongs als Werkzeug einer Rebellion. Innsbruck, Treibhaus

  • 18.4. FORTUNA EHRENFELD. Deutsche Indie-Band spielt tanzbare Songs. Graz, Orpheum

  • 17.4. Liederabend mit Camilla Nylund (Sopran) & Helmut Deutsch (Klavier). Graz, Stefaniensaal

  • 17.4. My Ullmann: Gelebter Kinetismus: Bilder, Bühne, Kunst am Bau. Umfassendes Œuvre mit Bühnen- und Kostümbildern & künstlerischen Raum- und Wandgestaltungen. Wien, MAK, bis 1.9.

  • 17.4. Christoph Grissemann, Manuel Rubey & Robert Stachel: Kunst. Szenische Lesung der preisgekrönten Komödie von Yasmina Reza. Wien, Akzent

  • 17.4. FORTUNA EHRENFELD. Deutsche Indie-Band bringt tanzbare Songs. Wien, B72

  • 17.4. JESS RIBEIRO supported WIDOWSPEAK. Wien, Flex Café Wien

  • 17.4. Flavio. Georg Friedrich Händels satirische Oper über Liebe, Eifersucht, Ehrgeiz und verletzten Stolz am Hof des Königs der Langobarden im 9. Jahrhundert. Wien, MQ

  • 17.4. Pianist Rudolf Buchbinder: Max Reger Bearbeitungen von Brahms Liedern. Wien, Musikverein

  • 17.4. Bushido. Der King of Deutsch Rap ist wieder da - und kommt Auf seiner "König für immer"-Tournee nach Österreich. Wien, Stadthalle

  • 17.4. Isabel Meili. Die Schweizer Kabarettistin erklärt in ihrem Programm "Zeitgefühl" TikTok zu ihrem Lebensmotto. Wien, Metropoldi

  • 17.4. Bilderbuch. Die österreichische Kultband auf Softpower-Tour 2024. Innsbruck, Congress

  • 17.4. Mira Lu Kovacs. Die Indie-Popperin bringt softe Überlebenssongs als Werkzeug einer Rebellion. Dornbirn, Spielboden

  • 16.4. Die Dunkelkammer - Podcast live. Der Journalist Michael Nikbakhsh empfängt spannende Gäste und bringt Licht in dunkle Ecken österreichischer Politik. Wien, Kulisse

  • 16.4. Come As You Are. Ausstellung, die Werke der Gewinner:innen des Preises der Kunsthalle Wien 2023 präsentiert. Wien, Kunsthalle, bis 16.6.

  • 16.4. Die gefeierte Hommage an Rock-Legende Tina Turner mit Hauptdarstellerin Coco Fletcher geht erneut auf große Tournee. Salzburg, Festspielhaus

  • 16.4. CLARA LOUISE (AT/DE) + BAND. Support: Die Mayerin. Salzburg, Rockhouse

  • 14.4. Matinee im Museum - Schubertiade mit Arnold Schoenberg Chor. Krems, Kunstmeile

  • 14.4. Mit dem Fahrrad von Kapstadt nach Wien. Die beiden Radlerinnen Johanna & Tanja teilen ihre Erinnerungen an Elefanten, Sandstürme und Bergnomaden. Wien, Kulisse

  • 14.4. Anca & Lucca: The Mind-Reading Revolution. Die amtierenden Weltmeister der Mentalmagie überraschen mit unerklärlichen Illusionen. Wien, Akzent

  • 14.4. Mike Singer. Der deutsche Popstar stellt sein neues Album "Rush" vor. Wien, Szene

  • 14.4. choryphony live. Wien, Volkstheater

  • 13.4. Thommy Ten & Amélie van Tass. Das Zauber-Duo tourt mit "Dreifach zauberhaft - Die Las Vegas Show". Graz, Stadthalle

  • 13.4. Die zwidan Zwa. Ernst Molden & Christopher Seiler bringen mit dem Frauenorchester gemeinsame Lieder. Wien, Globe

  • 13.4. Maria Stuart. Zwei starke, stolze, sture Frauen im Kreuzfeuer der Macht: Gernot Plass überschreibt Schillers Meisterwerk und zieht die politischen Parallelen ins Heute. Wien, das TAG

  • 13.4. Christina Stürmer. Die Sängerin geht zu ihrem 20-jährigen Bühnen-Jubiläum auf MTV Unplugged Live-Tournee. Wien, Gasometer

  • 13.4. Joachim Witt. Nach der Veröffentlichung von "Der Fels in der Brandung" kehrt der Ausnahmekünstler in voller Bandbesetzung auf die Bühnen zurück. Wien, Szene

  • 13.4. Pete Art feat. Herbert Prohaska. Special Party - "Rockin' Country und Weana Schmäh". Wien, Simm City

  • 13.4. Das Licht der Welt. Mit den Spieler:innen des Studioensembles zwischen 15 und 25 Jahren bringt Regisseur Maximilian Pellert Anliegen des Klimaaktivismus auf die Bühne. Wien, Vestibül

  • 13.4. Calls of Duty. Jeanne d’Arc. Spartenübergreifendes Projekt über die Jungfrau von Orleans von Regisseur Paul-Georg Dittrich, Sängerin Hasti Molavian, Videokünstler Lukas Rehm und Komponist Christopher Scheuer. Wien, Volkstheater, Dunkelkammer

  • 13.4. Money Boy. Der Wiener Rapper Hustle King on tour. Wien, Stadthalle

  • 13.4. Eure Mütter. Das Stuttgarter Comedy-Trio tourt mit der neuen Show "Fisch fromm Frisör". St. Pölten, BiH

  • 13.4. Eröffnung auf der Kunstmeile. Elfriede Mejchar - Grenzgängerin der Fotografie. Die große Jubiläumsausstellung würdigt die Künstlerin anlässlich ihres 100. Geburtstags. Krems, Landesgalerie NÖ, bis 16.2.2025

  • 13.4. Amore Tricolore. Uraufführung: Eine musikalische Reise durch Bella Italia mit vielen Canzoni und spannenden Geschichten. Innsbruck, Kammerspiele

  • 12.4. Bitch Boxer. Deutschsprachige Erstaufführung: Charlie Josephine erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die hartnäckig ihren großen Traum verfolgt. Bregenz, Vorarlberger Landestheater

  • 12.4. Christina Stürmer. Die Sängerin geht zu ihrem 20-jährigen Bühnen-Jubiläum auf MTV Unplugged Live-Tournee. Salzburg, Szene

  • 12.4. Fouad Boussouf: Fêu. Das neue Programm des marokkanisch-französischen Choreografen verschmilzt  Hip-Hop, Circus und zeitgenössischen sowie traditionellen nordafrikanischen Tanz. St. Pölten, Festspielhaus

  • 12.4. Scooter. deutsche Dance- und EDM-Band feiert auf "Thirty! Rough and Dirty"-Tour 30-jähriges Jubiläum. Wien, Stadthalle

  • 12.4. Nabyla Maan & Orwa Saleh Ensemble. Die marokkanische Sängerin und der syrische Oud-Spieler eröffnen das Festival Salam Music (12.4.-21.4.). Wien, Porgy & Bess

  • 12.4. Eure Mütter. Das Stuttgarter Comedy-Trio tourt mit der neuen Show "Fisch fromm Frisör". Wien, Stadtsaal

  • 12.4. Cypressenburg. Uraufführung: Golda Barton verlegt Verwirrspiele von Johann Nestroy ins heutige Hollywood. Unter Regie von Isabelle Redfern spielen Zeynep Buyraç, Safira Robens, Ernest Allan Hausmann, Moses Leo & Ming. Wien, Kasino

  • 12.4.Three For Silver. Das Projekt des Virtuosen Lucas Warford ist mit dem neuen Album "Modern Man" und neuem Line-Up wieder da. Wien, Sargfabrik

  • 12.4. IM BLICK: Franz Anton Maulbertsch. Ausstellung anlässlich der 300. Wiederkehr des Geburtstags des Künstlers. Wien, Belvedere, bis 29.9.

  • 12.4. Amistat. Die deutschen Zwillingsbrüder Josef und Jan Prasil bringen modernen Folk. Wien, WUK

  • 11.4. Wirecard: Last Exit Bad Vöslau. Hochstapler, toxische Männlichkeiten, Klein-Buben-Phantasien in Privatjets: genreübergreifende Satire der Blind Date Collaboration. Wien, Kabelwerk

  • 11.4. ABBAMANIA THE SHOW: 50 Jahre Waterloo (mit Orchester & Band). Wien, Stadthalle

  • 11.4. Blumengarten. Das deutsche Indie-Duo auf "Schönheit die in Schmerzen liegt"-Tour. Wien, Simm City

  • 11.4. Deine Cousine. Rocksängerin Ina Bredehorn stellt ihr Album "Ich bleib nicht hier" live vor. Wien, Szene

  • 11.4. Rangleklods - live in der Roten Bar. Wien, Volkstheater

  • 11.4. "Das Bildnis des Dorian Gray" von Oscar Wilde mit Michael Dangl - Rezitation, Maria Fedotova - Flöte, Cordula Hacke - Klavier. Wien, Akzent

  • 11.4. Eure Mütter. Das Stuttgarter Comedy-Trio tourt mit der neuen Show "Fisch fromm Frisör". Tulln, Danubium

  • 11.4. Christina Stürmer. Die Sängerin geht zu ihrem 20-jährigen Bühnen-Jubiläum auf MTV Unplugged Live-Tournee. Salzburg, Szene

  • 10.4. Eure Mütter. Das Stuttgarter Comedy-Trio tourt mit der neuen Show "Fisch fromm Frisör". Linz, Posthof

  • 10.4. Samara Joy. Der aufgehende Stern am Jazzhimmel präsentiert das Album "Linger Awhile". Wien, Konzerthaus

  • 10.4. Andreas Wutte. Der Kabarettist erzählt in seinem zweiten Soloprogramm "Rote Ohren" über skurrile Situationen, in denen er solche bekommt. Wien, Kulisse 

  • 10.4. Urban Art Forms presents Die Antwoord - REANIMATED. Wien, Gasometer

  • 10.4. Blumengarten. Das deutsche Indie-Duo auf "Schönheit die in Schmerzen liegt"-Tour. Graz, ppc

  • 9.4. Südseefieber. Vier gestresste Mittvierziger aus Österreich landen in der Südsee: turbulente Strandkomödie mit Reinhard Nowak, Nadja Maleh, Angelika Niedetzky & Andreas Steppan. Wien, CasaNova

  • 9.4. Gernot & Stipsits: Lotterbuben. Zwei Erz-Komödianten, Vollblutmusiker und Freunde: Thomas Stipsits und Viktor Gernot endlich gemeinsam auf der Bühne. Wien, Orpheum

  • 8.4. Konstantin Wecker. Mit "Utopia 2.0 - Wir werden weiter träumen" knüpft der Liedermacher an sein umjubeltes Programm Utopia an. Wien, Konzerthaus

  • 8.4. INTERNATIONALER TAG DER ROMA mit Mirjam Karoly, Konstanze Breitebner, Harri Stojka, Claudius Jelinek u.a. Wien, Porgy & Bess

  • 7.4. David Garrett. Der Geigen-Virtuose bringt auf "Iconic"-Tour Werke von Vivaldi, Dvořák, Gluck, Kreisler, Raff, Mozart und Schumann in neuen Bearbeitungen. Wien, Musikverein

  • 7.4. Hilary Hahn. Die Star-Geigerin spielt die Violinsonaten von Brahms, begleitet vom Schweizer Pianisten Andreas Haefliger. Wien, Konzerthaus

  • 7.4. Sergej Gößners schräge Winzeridylle rüttelt mit viel Humor an gesellschaftlichen Strukturen. Wien, Freie Bühne Wieden

  • 7.4. Cecile Nordegg & Band. Premiere und CD-Release von "Déjà Vu - von Paris nach Wien". Wien, CasaNova

  • 7.4. Ladies Choice. Matinee: Andrea Eckert folgt musikalisch dem kompromisslosen Lebensweg von Lotte Lenya und Greta Keller. Wien, CasaNova

  • 7.4. Oliver Pocher. Der Entertainer bringt mit seinem neuen Programm "Der Liebeskasper" einen Sack guter Laune mit. Wien, Globe

  • 7.4. Schreib. Nein, schreib nicht. Chris Lohner & Erwin Steinhauer lesen den Briefwechsel zwischen Marlene Dietrich & Friedrich Torberg. St. Pölten, BiH

  • 7.4. Der Kirschgarten. Anton Tschechow hält in seiner Komödie der morbiden Welt des russischen Adels einen Spiegel vor. Salzburg, Landestheater

  • 6.4. Camilla - Eine steirische Vampirsatire. Regisseurin Luise Voigt verwandelt die Novelle von Sheridan Le Fanu in ein Drehbuch für einen Pornofilm. Graz, Schauspielhaus

  • 6.4. C-TV: Close Encounters of the Hamster Kind. Ausstellungs- und Vermittlungsintervention der Künstlerinnen und Filmemacherinnen Eva Egermann und Cordula Thym. Graz, Kunsthaus, bis 5.4.2025

  • 6.4. ART BRUNCH zum Ausklang der Ausstellung Wolfgang Grinschgl und Egon Straszer mit Live Musik (Wolfgang Grinschgl) und LP Präsentation (Lanterns on the Lake). Graz, Galerie Bachlechner

  • 6.4. Über unsere Verhältnisse. Maria Happel und Michael Maertens feiern ihre 30-jährige Freundschaft und Zusammenarbeit. Wien, Akzent

  • 6.4. /please/don’t shoot the messenger. Pau R. Bernats skurril-absurder Text gibt den Bot:innen schlechter Nachrichten eine Stimme. Wien, Theater am Werk Petersplatz

  • 6.4. Beckers Banquett 2024. Christian Becker lädt Tini Kainrath, King & Potter, Harry Ahamer und weitere FreundInnen zum Festkonzert. Wien, Orpheum

  • 6.4. SOMMER.HUNDS.TRAUM. Inspiriert von William Shakespeares "Ein Sommernachtstraum" und Ulrich Seidls Film "Hundstage" bringt das bernhard.ensemble Mash-up. Wien, OFF THEATER

  • 6.4. ANNÄHERUNGEN. Ein aktueller Blick auf das Ökosystem Wald. Wien, Kunst Haus Wien, bis 11.8.

  • 6.4. Vienna Blues Spring. Nick Simper & Nasty Habits (supp.: Dreamers Influence). Wien, Reigen

  • 6.4. Fettes Schwein. Traumfrau, aber zu dick? Neil LaButes scharfzüngige Komödie über ein hochaktuelles Thema unserer heutigen Gesellschaft. Mödling, Stadttheater

  • 6.4. Sissi goes Elisabeth. Chris Pichler porträtiert eine Frau, die erbittert darum kämpft, nur sie selbst sein zu können. Schwechat, Theater Forum

  • 6.4. Thommy Ten & Amélie van Tass. Das Zauber-Duo tourt mit "Dreifach zauberhaft - Die Las Vegas Show". Salzburg, Salzburgarena

  • 6.4. David Garrett. Der Geigen-Virtuose bringt auf "Iconic"-Tour Werke von Vivaldi, Dvořák, Gluck, Kreisler, Raff, Mozart und Schumann in neuen Bearbeitungen. Innsbruck, Congress

  • 6.4. taff Theater: Die Wunderübung von Daniel Glattauer, Feldkirch, Theater am Saumarkt

  • 5.4. Schaustellerei Maria Anzbach: Die Grönholm-Methode. Theaterstück von Jordi Galceran unter der Regie von Jürgen Heigl. Wr. Neustadt, Bildungshaus St. Bernhard

  • 5.4. Kublai Khan. Uraufführung der italienischen Originalfassung von Antonio Salieris dramma eroicomico. Wien, MQ

  • 5.4. Aze the Band the Duo the Tour - live in der Roten Bar. Wien, Volkstheater

  • 5.4. Divina commedia. Juergen Maurer liest Ausschnitte aus Dantes opus magnum zu Musik von Franz Liszt - Sinfonie für Orchester mit Frauenchor. Graz, Oper

  • 5.4. Mein Tag im anderen Land. Uraufführung nach Peter Handkes Erzählung von einem Besessenen. Bühnenfassung, Regie und Schauspiel: Michael Weger. Villach, Neue Bühne

  • 5.4. Yung Hurn. Der Wiener Rap-Star auf "Wintersport-Tour PT.2". Innsbruck, Music Hall

  • 5.4. 1984. Uraufführung: Tabea Baumann  inszeniert George Orwells düstere Dystopie. Salzburg, Schauspielhaus

  • 5.4. Vienna Blues Spring. Viennese Ladies live mit spezieller Mischung aus Blues, Funk, Jazz und Soul. Wien, Reigen

  • 5.4. Stefano Bernardin: Hamlet - one man show (Regie und Idee: Hubsi Kramar). Wien, Akzent

  • 4.4. Bach Variations. Drei sehr unterschiedliche Choreograph:innen präsentieren ihren Blick auf Bach und seine Musik. Graz, Oper

  • 4.4. Diagonale. Festival des österreichischen Films. Graz, diverse Kinos, bis 9.4.

  • 4.4. Frühere Verhältnisse / Häuptling Abendwind. Theaterabend mit zwei Possen mit Gesang von Johann Nestroy. Klagenfurt, Stadttheater

  • 4.4. Yung Hurn. Der Wiener Rap-Star auf "Wintersport-Tour PT.2". Dornbirn, Conrad Sohm

  • 4.4. THE FABULOUS BASEMENT BOYS. Innsbruck, Kellertheater

  • 4.4. David Garrett. Der Geigen-Virtuose bringt auf "Iconic"-Tour Werke von Vivaldi, Dvořák, Gluck, Kreisler, Raff, Mozart und Schumann in neuen Bearbeitungen. Salzburg, Festspielhaus

  • 4.4. Hans Theessinks Birthday Bash 2024. Der Bluesmeister lädt Wegbegleiter wie Eric & Ulrika Bibb, Eleanor Shanley, Insingizi, Roland Guggenbichler, Douglas Linton & The Plan Bs auf die Bühne. Wien, Metropol

  • 4.4. Nestbeschmutzung. Stück über Machtmissbrauch in der Kulturbranche mit Tamara Semzov, Birgit Stöger, Mervan Ürkmez. Wien, Kosmos Theater

  • 4.4. SHOCKHEADED PETER. Junk-Oper nach Motiven aus "Der Struwwelpeter" von Heinrich Hoffmann. Wien, Theater Scala

  • 3.4. Freeway Jam: JEFF BECK TRIBUTE ft. Michael Lee Firkins, Stu Hamm, Chad Wackerman. Wien, Reigen

  • 3.4. Häuptling Abendwind. Nestroy goes Feminismus: Das Theaterdebüt von Yasmin Hafedh aka Yasmo als prächtiges Feuerwerk aus Sprachfertigkeit, Humor und Musik. Wien, Rabenhof

  • 3.4. Mark Forster. Der deutsche Popsänger geht wieder auf große Hallen-Tour. Salzburg, Salzburgarena

  • 3.4. Stubnblues 2Punkt0. Neu formierte Band (weil die Musik muss weitergehn) präsentiert Album "Wo da Rauch hiziagt…". Salzburg, ARGEKultur

  • 3.4. Elīna Garanča verkörpert Kundry in Parsifal. Wien, Staatsoper

  • 3.4. Außer Kontrolle. Performing Academy bringt Musical voller unerwarteter Wendungen. Wien, Akzent

  • 3.4. Christof Wolfisberg. Die eine Hälfte vom Duo OHNE ROLF präsentiert das erste Soloprogramm "Abschweifer - ein amüsanter Gedankentrip". Wien, Niedermair

  • 1.4. Elīna Garanča verkörpert Kundry in Parsifal. Wien, Staatsoper

  • 1.4. JUDAS PRIEST. Die legendäre Hardrock-Band um Frontman Rob Halford live. Wien, Stadthalle

  • 31.3. L’Olimpiade. In Domenico Cimarosas dramma per musica durchleben während der Olympischen Spiele zwei Liebespaare schwere Prüfungen nicht nur sportlicher Art. Wien, MQ

  • 30.3. Turbobier. Frontmann Marco Pogo kehrt auf "Nobel geht die Welt zugrund"-Tour zu seinen Wurzeln zurück. Wien, Gasometer

  • 30.3. Diana Damrau. Die Sopranistin singt Bruckner, Ravel, Lehar, Orff u.a. Wien, Konzerthaus

  • 30.3. Literatur & Jazz: Reinhold Bilgeri. Der Sänger und Autor liest aus seinem neuen Roman "Die Liebe im leisen Land". Wien, CasaNova

  • 29.3. Turbobier.  Frontmann Marco Pogo präsentiert sein neues Album  "Nobel geht die Welt zugrund". Graz, Orpheum

  • 28.3. Elīna Garanča verkörpert Kundry in Parsifal. Wien, Staatsoper

  • 28.3. Die Möwe. Anton Tschechows tragisches Menschenkaleidoskop frei bearbeitet von Torsten Fischer. Wien, Kammerspiele

  • 28.3. Leony. Die Sängerin und DSDS-Jurorin bringt Hits wie "Faded Love" und "Remedy". Wien, Gasometer

  • 27.3. Ein bisschen trallalala. Uraufführung der Hommage an Fritzi Massary und Max Pallenberg gespielt von Ruth Brauer-Kvam und Robert Palfrader. Wien, Volksoper

  • 27.3. Vienna Blues Spring. Doppelkonzert mit Leelah Sky & Schilling. Wien, Reigen

  • 26.3. Hubert von Goisern & Lungau Big Band. Der Künstler bringt seine Songs, arrangiert für Blech, Balg und Holz. Graz, Orpheum

  • 24.3. Die Kameliendame. Ballett des Choreographen John Neumeier nach Alexandre Dumas d. J. autobiographisch gefärbtem Roman. Wien, Staatsoper

  • 24.3. Vienna Blues Spring. The red hot pepper show - Gala mit The Mojo Blues Band. Wien, Akzent

  • 24.3. The World of Hans Zimmer: A New Dimension. Wien, Stadthalle

  • 24.3. Georg Ringsgwandl. Der bayerische Karl Valentin des Rock'n'Roll bringt sein Programm "Arge Disko". Salzburg, Szene

  • 23.3. Meine Weste Weiss. Krimi von Bernhard Aichner. Innsbruck, Kellertheater

  • 23.3. Im Blick des Künstlers. Die Schwestern Wiesenthal, Margaret Stonborough-Wittgenstein und Emilie Flöge in der Ausstellungsreihe "Zwischen den Zeiten und Künsten". Gmunden, Villa Toscana, bis 7.4.

  • 23.3. Aze live: Aze the Band the Duo the Tour. Linz, Stadtwerkstatt

  • 23.3. Haydnregion Niederösterreich 2024. Zur Saisoneröffnung des Haydn Geburtshauses berichtet Irene Suchy von Marianna Martines, die Haydns bekannteste Schülerin war und als herausragendes Beispiel einer Komponistin im 18. Jahrhundert gilt. Rohrau, Haydn Geburtshaus, Konzertsaal

  • 23.3. Thommy Ten & Amélie van Tass. Das Zauber-Duo tourt mit "Dreifach zauberhaft - Die Las Vegas Show". Wiener Neustadt, Arena Nova

  • 23.3. Die Unbekannte aus der Seine. Anna Bergmann bringt Ödön von Horváths schaurig-schöne Kriminal-Komödie auf die Bühne. Wien, Volkstheater

  • 23.3. Orpheus steigt herab. Martin Kusej inszeniert Tennessee Williams’ Südstaaten-Version des Orpheus-Mythos. Es spielen Lisa Wagner, Nina Siewert, Sarah Viktoria Frick, Alexandra Henkel, Katharina Pichler, Tim Werths, Martin Reinke, Norman Hacker, Wolfram Rupperti, Rainer Galke. Musik & Erzähler: Oliver Welter. Wien, Burgtheater

  • 23.3. Virginia Ernst. Intimes Unplugged-Konzert mit englischen und deutschen Liedern. Wien, Vindobona

  • 23.3. Loreena McKennitt. Seit über drei Jahrzehnten erkundet die kanadische Künstlerin die vielfältigen Aspekte keltischer Musik. Wien, Stadthalle, Halle F

  • 23.3. Turbobier. Frontmann Marco Pogo kehrt auf "Nobel geht die Welt zugrund"-Tour zu seinen Wurzeln zurück. Klagenfurt, VZK

  • 22.3. Anna-Sophie. Der Spotify-Star aus der Steiermark präsentiert das neue Album "Farewell" live. Graz, Orpheum Extra

  • 22.3. Satans Bratan. Der TikTok-Star aus dem Multi-Kulti-Wien hat das Internet im Sturm erobert und geht nun auf Tour. Graz, Orpheum

  • 22.3. Der einsame Westen. Martin McDonagh lässt irische Dorfleute über universelle Themen wie Zugehörigkeit, Freundschaft, Fernweh und Einsamkeit sinnieren. Es spielen Lili Winderlich, Itay Tiran, Michael Maertens, Roland Koch. Wien, Akademietheater

  • 22.3. Georg Ringsgwandl. Der bayerische Karl Valentin des Rock'n'Roll bringt sein Programm "Arge Disko". Linz, Posthof

  • 22.3. Dear Even Hansen. Deutschsprachige Erstaufführung des preisgekrönten Musicals über einen jugendlichen Außenseiter. Gmunden, Stadttheater

  • 22.3. Turbobier. Frontmann Marco Pogo präsentiert sein neues Album "Nobel geht die Welt zugrund". Salzburg, Rockhouse

  • 22.3. Adern. Lisa Wentzs preisgekröntes Stück über zwei Menschen, die aus Hilflosigkeit und Einsamkeit eine Zweckgemeinschaft bilden. Salzburg, Schauspielhaus

  • 22.3. Osterzauber. Wattens, Swarovski Kristallwelten, bis 7.4.

  • 22.3. Aze live: Aze the Band the Duo the Tour. Hall, Stromboli

  • 22.3. Alpicon House Music Festival. Britta Arnold, Wankelmut, Lunnas u.a. sorgen für das richtige Feeling. Hochzillertal-Kaltenbach, Skigebiet, auch 23.3.

  • 21.3. Marinka. Österreichische Erstaufführung von Emmerich Kálmáns Musical um die Tragödie in Mayerling mit Ruth Brauer-Kvam in der Titelrolle. Graz, Oper

  • 21.3. Dr. Watson - Live aus der Zukunft. Der Gewinner des Grimme Online Awards 2023 erklärt, wie wir uns zukünftig fortbewegen, ernähren und leben werden. Wien, Simm City

  • 21.3. Vienna Blues Spring. Live: Sari Schorr - Vocals | Ash Wilson - Guitar | Lee Morris - Drums | Chris Cliff - Bass. Wien, Reigen

  • 21.3. Der Nino aus Wien & Die Auswienband. Der Kult-Star präsentiert sein brandneues Album live. Wien, Arena

  • 21.3. Celebrating Identities. Ausstellung mit Taiye Erewelle, Leuna Noumbimboo, Chigozie Obi, Adjaraton Onedraogo, Ayanfe Olarinde und Zandile Tshabalala. Wien, Ag18 Galerie, bis 27.4.

  • 21.3. Weilling Land und Leute. Maria Hofstätter rezitiert aus dem Roman von Max Maetz zu Musik der Linzer Geiger. Bad Schallerbach, Atrium

  • 21.3. DER SCHEIN TRÜGT. In der Neubearbeitung des Thomas Bernhard-Werks von Theater bodi end sole sinnieren die Brüder Karl und Robert über die verstorbene Mathilde. Hallein, Stadttheater

  • 20.3. Turbobier. Frontmann Marco Pogo kehrt auf "Nobel geht die Welt zugrund"-Tour zu seinen Wurzeln zurück. Innsbruck, Music Hall

  • 20.3. Das letzte Mal. Nina Hart­mann und Mar­tin Leutgeb geben in der schwarzen Komödie von Emmanuel Robert-Espalieu ein mörderisches Paar. Wien, Vindobona

  • 20.3. Martina Gedeck. Die charismatische Schauspielerin liest Stefan Zweigs Novelle "Angst". Wien, Akzent

  • 20.3. Kofi Baker´s CREAM FAITH. Zum Auftakt von Vienna Blues Spring (bis 31.5.): Songs der Kultbands Blind Faith & Cream vom Sohn der Schlagzeuger-Legende Ginger B. Wien, Reigen

  • 19.3. Holbein. Burgkmair. Dürer. Frühjahrsausstellung über die Renaissance im Norden. Wien, KHM (Kunsthistorisches Museum Wien), bis 30.6.

  • 19.3. Crack Ignaz. Der Salzburger Rapper bringt Hits wie "Elvis" und "König der Alpen" und neues Material. Wien, Konzerthaus

  • 19.3. Isabel Meili: Zeitgefühl. Die Schweizer TikTokerin hat in ihrem neuen Programm den Finger in allen offenen Wunden, die der Zeitgeist verursacht hat. Wien, CasaNova

  • 19.3. Die Reise der Bilder. Ausstellung über Bilder, die im 2. Weltkrieg im Salzkammergut gesammelt, geraubt, arisiert, zwangsverkauft oder gerettet wurden. Linz, Lentos, bis 8.9.

  • 18.3. Kabarettgipfel. Die 15. Runde mit Thomas STIPSITS, Alex KRISTAN, Viktor GERNOT, Eva Maria MAROLD und Sonja PIKART. Wien, Stadthalle

  • 18.3. Ambros pur. Eine Zeitreise mit Wolfgang Ambros, Günther Dzikowski und Roland Vogl. Wien, Akzent

  • 17.3. Caamaño & Ameixeiras. Das galicische Duo verbindet bei der Abschlussgala des Akkordeon Festivals Roots-Musik mit Tanz. Wien, Metropol

  • 17.3. Lena & Linus. Spannender Newcomer-Act aus Würzburg live ... Wien, WUK

  • 16.3. Der Sturmvogel. PianoMär (Claudia Edermayer und Martina Haselgruber) spielen Theaterstück über das Leben der Komponistin, Autorin und Suffragette Ethel Smyth. Freistadt, Local-Bühne

  • 16.3. König Ottokars Glück und Ende. Franz Grillparzers Drama um den politischen Machtkampf zweier starker Männer. Linz, Schauspielhaus

  • 16.3. Sostalgia. Die Fotografin Grace Ellen Barkey erforscht mit ihrer jüngsten Installation eine Welt ohne Natur. Ebensee, Bahnhof, bis 20.5.

  • 16.3. Anna Mabo Trio: Danke gut. Die Songwriterin stellt ihr Album um die Angst, die unter der verkürzten Antwort auf die Frage nach dem Befinden liegt, live vor. Salzburg, ARGE Kultur

  • 16.3. Turbobier. Frontmann Marco Pogo präsentiert sein neues Album "Nobel geht die Welt zugrund". Dornbirn, Conrad Sohm

  • 16.3. Norbert Schneider. Der Sänger präsentiert mit Band sein neues Album "ollas paletti". Ternitz, Stadthalle

  • 16.3. Sophie Ellis-Bextor. Die englische Singer-Songwriterin tourt mit ihrem neuen Album "Hana". Wien, WUK

  • 16.3. Brutpflege. Buchpräsentation: Christa Nebenführ liest Texte aus dem Nachlass von Hilde Langthaler. Wien, OFFSPACE Club International C. I.

  • 16.3. Aufstieg und Fall des Herrn René Benko. Nach Erfolgen wie "Die Redaktion" (2023) oder "Heldenplätze" (2021) blickt Calle Fuhr gemeinsam mit der investigativen Redaktion DOSSIER erneut hinter die Schlagzeilen der letzten Wochen. Wien, Volkstheater

  • 16.3. Venus in Seide. Operette von Robert Stolz mit Ildikó Raimondi als Komtesse Mizzi Pottenstein-Oroszy und SOKO-Kitzbühel-Kommandant Ferry Öllinger. Graz, Oper

  • 15.3. BAROCK JAZZ TAGE. Mix aus Barock, Pop und Jazz, der alte und neue Musik auf gekonnte Weise miteinander verbindet. Raiding, Lisztzentrum, bis 17.3.

  • 15.3. SPARK Art Fair Vienna. Wien, Marx Halle, bis 17.3.

  • 15.3. DAS PHANTOM DER OPER. Cameron Mackintoshs spektakuläre Neuproduktion von Andrew Lloyd Webbers berühmtem Musical. Wien, Raimund Theater

  • 15.3. Attwenger. Markus Binder (Schlagzeug & Stimme) und Hans-Peter Falkner (Harmonika) präsentieren Trap-Slang, Kraut- und Rübenmusik, Dialektgroove und Polkapunk vom neuen Album. Wien, Schutzhaus Zukunft

  • 15.3. Peer Gynt. Thorleifur Örn Arnarsson setzt Ibsens egozentrischen Träumer, Phantasten, Lügner und Antihelden in Szene. Es spielen Mavie Hörbiger, Barbara Petritsch, Lilith Hässle, Johannes Zirner, Lukas Vogelsang. Live-Musik: Gabriel Cazes. Wien, Kasino

  • 15.3. WHAT THE HELL IS LUVOS? Eigene Form weiblichen Körperillusionstheaters als Gastspiel der editta braun company. Wien, Kosmos

  • 15.3. Broncia Koller-Pinell. Ausstellung mit Fokus auf die Hauptwerke und auf die Netzwerke der Malerin der Moderne. Wien, Belvedere

  • 15.3. Stubnblues 2.0. Ohne Willi Resetarits muss die Band sein Erbe wahren und sich gleichzeitig neu erfinden. Neunkirchen, VAZ der Arbeiterkammer NÖ

  • 15.3. Ambros pur. Eine Zeitreise mit Wolfgang Ambros, Günther Dzikowski und Roland Vogl. Amstetten, Johann-Pölz-Halle

  • 15.3. Anna-Sophie. Der Spotify-Star aus der Steiermark präsentiert das neue Album "Farewell" live. St. Pölten, Warehouse

  • 15.3. Erstes Wiener Heimorgelorchester / wo sind die blumen gebleibt. Steyr, Museum Arbeitswelt

  • 15.3. AlFa Duo bringt Weltmusik. Traun, Schloss

  • 15.3. Turbobier. Frontmann Marco Pogo kehrt auf "Nobel geht die Welt zugrund"-Tour zu seinen Wurzeln zurück. Linz, Posthof

  • 15.3. Wer hat Angst vor Virginia Woolf? Edward Albees Geschlechterkampf-Klassiker der Moderne rüttelt auf, schüttelt Gefühle durcheinander, erschüttert und erheitert. Salzburg, Landestheater

  • 14.3. Stubnblues 2.0. Ohne Willi Resetarits muss die Band sein Erbe wahren und sich gleichzeitig neu erfinden. Innsbruck, Treibhaus

  • 14.3. NILS KEPPEL (DE) - "Heile Welt Tour 2024". Wien, Fluc

  • 14.3. Montez. Der deutsche Songwriter und Pop-Künstler verlängert seine "Liebe in Gefahr"-Tour. Wien, Gasometer

  • 14.3. Rene Matić / Oscar Murillo. JAZZ. Neue und ältere Arbeiten beider Künstler:innen werden teils zum ersten Mal gezeigt. Wien, Kunsthalle, bis 28.7.

  • 14.3. Anna-Sophie. Der Spotify-Star aus der Steiermark präsentiert das neue Album "Farewell" live. Wien, WUK

  • 14.3. Alice - Spiel um dein Leben. Natalie O’Hara überrascht im szenischen Solo-Stück über die Kraft der Musik als virtuose Pianistin. Wien, Akzent

  • 14.3. Satans Bratan. Der TikTok-Star aus dem Multi-Kulti-Wien hat das Internet im Sturm erobert und geht nun auf Tour. Wien, Simm City

  • 14.3. Romeo und Julia. Das Staatsballett von Ljubljana präsentiert Sergei Prokofjews Werk in einer Neuchoreographie von Renato Zanella. Klagenfurt, Stadttheater

  • 13.3.#WEARE - STARKE STIMMEN. STARKE FRAUEN. Konzert zum Weltfrauentag (8.3.) mit Virginia Ernst, The Schick Sisters, Poxrucker Sisters, Sigrid Horn und das Nest. St. Pölten, BiH

  • 13.3. Der Leviathan. Erwin Steinhauer liest Joseph Roth. Waidhofen/Ybbs, Plenkersaal

  • 13.3. Stubnblues 2.0. Ohne Willi Resetarits muss die Band sein Erbe wahren und sich gleichzeitig neu erfinden. Linz, Posthof

  • 12.3. Cécile McLorin Salvant. Die Jazz-Sängerin und Grammy-Gewinnerin präsentiert ihr Werk "Ogresse" mit 13-köpfigem Kammerorchester. Wien, Konzerthaus

  • 12.3. Petutschnig Hons: Bauernschlau. Im neuen Programm führt die wortgewaltige Kraft vom Land kompromisslos in einen verbalen Kreuzzug gegen Scharlatane und Betrüger. Wien, CasaNova

  • 12.3. Toc Toc. Obsessive Komödie von Laurent Baffie über sieben Patienten einer Gruppentherapie. Wien, Theater Center Forum

  • 12.3. Hasch mich, ich bin der Mörder. Christoph Fälbl spielt Glanzrolle von Louis de Funès. Wien, Gloria Theater

  • 12.3. AMADEUS. Das Regie-Duo Kaja Dymnicki und Alexander Pschill inszeniert die Komödie sehr frei nach Peter Shaffer. Live-Musik: Belush Korenyi. Wien, Bronski & Grünberg Theater

  • 12.3. SPIDERGAWD. Rockband aus Norwegen macht Station in Vorarlberg. Dornbirn, Conrad Sohm

  • 11.3. #WEARE - STARKE STIMMEN. STARKE FRAUEN. Die Schick Sisters & Opus Band laden anlässlich des Weltfrauentages (8.3.) österreichische Musikerinnen, um ein Miteinander zu feiern und die Vielfalt der weiblichen Kulturszene sichtbar zu machen. Graz, Oper Graz

  • 11.3. Dave & Ian. David Scheid und Jan Frankl bringen die Real life Komödienschau "Dave on Stage - ein Miststück". Wien, Stadtsaal

  • 11.3. Yakodi. Das charismatische ukrainische Frauen-Folk-Quartett beim Akkordeon Festival. Wien, Akzent

  • 11.3. Dr. Eckart von Hirschhausen. Mensch, Erde! Wir könnten es so schön haben! Sondergastspiel des Kabarettisten, der seine Bühnekarriere zugunsten des Umweltengagements aufgegeben hat. Wien, Globe

  • 10.3. The 12 Tenors. Begleitet von einer Live-Band treffen klassische Traditionen auf modernes Boygroup-Feeling, weltberühmte Arien auf Rock- und Pophymnen. Wien, Stadthalle

  • 10.3. Juergen Maurer. Der Publikumsliebling liest aus Hesses "Der Steppenwolf" zu Jazz-Improvisationen von David und Thomas Enhco. Linz, Brucknerhaus

  • 10.3. Des Simplicius Simplicissimus Jugend. Starregisseurin Eva-Maria Höckmayr inszeniert Karl Amadeus Hartmanns Kammeroper um von Grimmelshausens Findelkind. Innsbruck, Musiktheater

  • 9.3. Thommy Ten & Amélie van Tass. Das Zauber-Duo tourt mit "Dreifach zauberhaft - Die Las Vegas Show". Innsbruck, Olympiahalle

  • 9.3. Stabat Mater & Les Noces. Edward Clug choreografiert Tanzstücke von Edward Clug mit Musik von Giovanni Battista Pergolesi und Igor Strawinsky. Innsbruck, Tiroler Landestheater

  • 9.3. Swing mit Jazzix. Traun, Schloss

  • 9.3. #WEARE - STARKE STIMMEN. STARKE FRAUEN. Von den Poxrucker Sisters veranstalteter Event, Konzert zum Weltfrauentag (am 8.3.). Linz, Brucknerhaus

  • 9.3. Shockheaded Peter. Junk-Oper von den Tiger Lillies nach Motiven aus “Der Struwwelpeter". Mödling, Stadttheater

  • 9.3. Unterwegs. Die Sammlungspräsentation über Natur- und Kulturlandschaften führt geografisch in sechs Regionen Niederösterreichs und umfasst fünf Jahrhunderte. Krems, Landesgalerie NÖ, bis 19.4.1926

  • 9.3. Festival Imago Dei. Krems, bis 1.4.

  • 9.3. Querbeat. Die13-köpfige Kombo aus Bonn sorgt für positive Party-Vibes. Wien, WUK

  • 8.3. Roy Lichtenstein. Zum 100. Geburtstag: umfassende Retrospektive, die über 90 Gemälde, Skulpturen und Grafiken versammelt. Wien, Albertina, bis 14.7.

  • 8.3. Zach Blas. Die Bewegtbildinstallationen thematisieren die in der Tech-Industrie florierende KI-Religion und untersucht ihre gottähnlichen Fähigkeiten. Wien, Secession, bis 9.6.

  • 8.3. #WEARE - STARKE STIMMEN. STARKE FRAUEN Anlässlich des Weltfrauentages lädt Virginia Ernst bereits zum sechsten Mal Künstlerkolleginnen und Künstlerkollegen auf die Bühne. Wien, Globe Wien 

  • 8.3. Wien riecht nach Veilchen und Mottenkugeln. Martina Ebm und Gerti Drassl beleuchten Elfriede Gerstls Prosa und Gedichte, begleitet von den Neuen Wiener Concert Schrammeln. Wien, Akzent

  • 8.3. SIE. Ina Regen und ihre Gäste laden am internationalen Frauentag 2024 zum Charity-Abend. Wien, Konzerthaus

  • 8.3. Karl Markovics. Der Schauspieler liest "Das Untier", Krzysztof Dobrek spielt Akkordeon. Wien, Musikverein

  • 8.3. Die Echten- Quartessenz. Die Vocal Come­dy Show zeigt das Beste aus 20 Jahren und eine Vorschau auf Neues. Wien, Vindobona

  • 8.3. "Who We Used To Be" - James Blunt begibt sich auf Tour mit aktuellem Album. Innsbruck, Olympiahalle

  • 8.3. Anna Mabo Trio: Danke gut. Die Songwriterin stellt ihr Album um die Angst, die unter der verkürzten Antwort auf die Frage nach dem Befinden liegt, live vor. Feldkirch, Saumarkt

  • 8.3. Insieme. Erik Arno, Monika Ballwein, Christian Deix und Rene Velazquez präsentieren Italo-Pop nonstop. Loipersdorf, Congress

  • 8.3. Prima Facie. Preisgekrönter Monolog einer jungen Strafverteidigerin zu sexueller Gewalt von der Dramatikerin und ehemaligen Rechtsanwältin Suzie Miller. Graz, Schauspielhaus

  • 7.3. Versengold. Die Folk-Rocker gehen mit ihrem Erfolgsalbum "Lautes Gedenken" auf große Live-Tour. Graz, ppc

  • 7.3. Liederabend mit Patricia Nolz (Mezzosopran) & Malcolm Martineau (Klavier). Graz, Stefaniensaal

  • 7.3. Leben und Sterben in Wien. Uraufführung von Thomas Arzts gleichermaßen blutigem wie poetischem Bild der österreichischen Zwischenkriegszeit. Wien, Theater in der Josefstadt

  • 7.3. Birgit Denk Trio: Des muss wohl Liebe sein. Sie Geschichte von Dorli und Joe - ein Liebesdrama in 2 Akten. Wien, Kulisse

  • 7.3. Andreas Reber: I warat jetzt do! Der deutsche Kabarettist, Autor und Musiker hat Sehnsucht nach Österreich und spricht über unsere gemeinsame Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Wien, Niedermair

  • 7.3. Two Bellows. Aleksandar und Anna Kolovska aus Mazedonien, als Solo-Künstler:innen bekannt, treten als charismatisches Akkordeon-Duo auf. Wien, Sargfabrik

  • 7.3. Venus im Pelz. Jonas Kling und Lucy McEvil spielen Sacher-Masoch unter Regie von Azelia Opak. Wien, Theater Nestroyhof Hamakom

  • 7.3. Erinnerungen an jüdische Künstler:innen. Werke und Texte von Alfred Grünfeld (1852-1924), Theodor Herzl (1860-1904), Mathilde Rothschild (1832-1924), Camilla Frydan (1887-1949)Baden, Haus der Kunst

  • 7.3. Great Voices im Musiktheater: Joyce DiDonato. Die amerikanische Mezzosopranistin präsentiert ihr preisgekörntes Album "Songplay". Linz, Landestheater

  • 7.3. 10 Jahre "ELVIS - Das Musical" - Grahame Patrick und Ed Enoch auf großer Jubiläums-Tournee. Innsbruck, Congress - Saal Dogana

  • 6.3. Mama Love. Die Kunstfigur Lea Blair Whitcher spielt mit der Absurdität von idealisierten und toxischen Mutterbildern und untersucht ihre eigenen Verstrickungen. Wien, Kosmos

  • 6.3. 10 Jahre "ELVIS - Das Musical" - Grahame Patrick und Ed Enoch auf großer Jubiläums-Tournee. Wien, Stadthalle

  • 6.3. Versengold. Die Folk-Rocker gehen mit ihrem Erfolgsalbum "Lautes Gedenken" auf große Live-Tour. Wien, Simm City

  • 6.3. New Model Army. Im 44. Jahr ihres Bestehens feiert die britische Independent-Truppe das 16. Album "Unbroken". Wien, WUK

  • 5.3. Michael Köhlmeier/Hans Theessink. Der Autor rezitiert "Amerika, aber die Dichter" zur Gitarre des Bluesmusikers. Wien, Musikverein

  • 5.3. Katzen. Michael Nikbakhsh und Klaus Oppitz durchleuchten die Gemeinsamkeit dieser Haustiere mit Politiker:innen. Wien, Rabenhof

  • 5.3. Aida Loos: Zeitloos. In ihrem Best Of präsentiert die Kabarettistin die greatest Witz ihrer bisherigen 5 Programme. Wien, Kulisse

  • 5.3. LOIE (is a fire that cannot be extinguished). Claire Lefèvre erinnert sich zum Start von Imagetanz 2024 (5.-24.3.) in ihrer Lecture-Performance ihrer Begegnungen mit Loïe Fuller. Wien, Brut

  • 5.3. Tricky Niki. In seiner neuen Show GRÖSSENWAHN stellt sich der Kleinkünstler voller Ironie seinem ausgebliebenen Wachstumsschub. Wien, Gartenbaukino

  • 5.3. Domo Emigrantes. Musik-Traditionen Süditaliens und des Mittelmeerraums beim Akkordeon Festival. Wien, Akzent 

  • 5.3. 35 Jahre imagetanz! Bis 24. März präsentiert das Festival ein abwechslungsreiches Programm mit neuen Positionen aus Choreografie und Performance. Wien, brut nordwest, studio brut und WUK

  • 5.3. Der Sturmvogel. PianoMär (Claudia Edermayer und Martina Haselgruber) spielen Theaterstück über das Leben der Komponistin, Autorin und Suffragette Ethel Smyth. Linz, Posthof

  • 5.3. 10 Jahre "ELVIS - Das Musical" - Grahame Patrick und Ed Enoch auf großer Jubiläums-Tournee. Linz, Brucknerhaus

  • 4.3. 10 Jahre "ELVIS - Das Musical" - Grahame Patrick und Ed Enoch auf großer Jubiläums-Tournee. Graz, Helmut List Halle

  • 4.3. Manu Delago. Der Percussive-Künstler arbeitet bei seinem neuen Programm "Snow from Yesterday" erstmals mit dem Vokalensemble Mad About Lemon zusammen. Wien, Konzerthaus

  • 4.3. Zum Tot Lachen. Werner Brix begrüßt bei seiner jährlichen Benefizgala  Lydia Prenner-Kaspar, Ina Jovanovic, Stefan Haider und Die Echten. Wien, Globe Wien

  • 4.3. Curie Meitner Lamarr unteilbar. Die inspirierende Geschichte dreier außergewöhnlicher Frauen, die die Grenzen ihrer Zeit sprengten. Wien, Theater Drachengasse

  • 3.3. BEST OF. Glenn Miller Orchestra gastiert mit neuem Programm. Wien, Konzerthaus

  • 2.3. Stromberger oder Bilder von allem. Uraufführung von Gerhild Steinbuchs biografischem Stück über eine katholische Krankenschwester, die freiwillig nach Auschwitz ging. Bregenz, Vorarlberger Landestheater

  • 2.3. Kaffkiez. Die bayerische Indie-Rock-Band präsentiert das Album "Ekstase" live. Salzburg, Szene

  • 2.3. Klassik mit Ballot Quartett. Traun, Schloss

  • 2.3. La Juive. Fromental Halévys emotionale Oper über Antisemitismus, Rache und Vergebung. Linz, Musiktheater

  • 2.3. Das Gedankenreiseorchester dreht auf. Konzert für Kinder im Volksschulalter (6-10 Jahre) und Familien. Mitmachteile: Bodypercussion, Einstudieren von Refrains und Bewegungsabläufen. Wien, Porgy & Bess

  • 2.3. Glik und Zores. Michael Maertens, Petra Morzé, Sina & Bela Koreny bringen Ephraim Kishon, Georg Kreisler, Erich Fried und Anton Kuh. Wien, Akzent

  • 2.3. Vince Ebert. Der Wissenschaftskabarettist und Physiker zieht in  "Vince of Change" Bilanz über die Entwicklungen der letzten Jahre. Wien, Stadtsaal

  • 2.3. Die lustige Witwe. Franz Lehárs Operette über das Paris der Jahrhundertwende mit Anett Fritsch in der Titelrolle. Wien, Volksoper

  • 2.3. DREI METER FELDWEG. Wien, Flex

  • 2.3. RAF Camora. Die Wiener Rap-Legende auf "Phantom"-Tour. Wien, Stadthalle

  • 2.3. Alles Arbeit. Frauen zwischen Erwerbs- und Sorgetätigkeit, Fotoarchiv Blaschka 1950-1966. Graz, Haus der Geschichte, bis 12.1.2025

  • 1.3. Cinema Sound. Die Wiener Philharmoniker präsentieren Filmmusik von Alexandre Desplat  aus "Godzilla", "Das Mädchen mit dem Perlenohrring" und "Harry Potter". Wien, Musikverein

  • 1.3. Kaffkiez. Die bayerische Indie-Rock-Band präsentiert das Album "Ekstase" live. Wien, Arena

  • 1.3. Die Troerinnen. Euripides’ Stück zeigt Krieg und Zerstörung aus der Sicht der Frauen, Sláva Daubnerová befragt es auf Gegenwartsbezug. St. Pölten, Landestheater

  • 1.3. Thommy Ten & Amélie van Tass. Das Zauber-Duo tourt mit "Dreifach zauberhaft - Die Las Vegas Show". St. Pölten, VAZ

  • 1.3. Stubnblues 2.0. Ohne Willi Resetarits muss die Band sein Erbe wahren und sich gleichzeitig neu erfinden. St. Pölten, BiH

  • 1.3. Satans Bratan. Der TikTok-Star aus dem Multi-Kulti-Wien hat das Internet im Sturm erobert und geht nun auf Tour. Dornbirn, Conrad Sohm

  • 29.2. Deladap. Die bunte Truppe bringt Swing, Soul, Jazz, Beat und Tanzmusik. Wien, Szene

  • 29.2. AMA solo. Anna-Maria Hefele bewegt sich durch verschiedene Stimmtechniken von Klassik bis polyphonem Obertongesang und begleitet sich dabei auf ungewohntem Instrumentarium. Wien, Sargfabrik

  • 29.2. Paier Lechner Dobrek. Die drei Akkordeon-Legenden gemeinsam - begleitet von Kontrabass und Schlagzeug. Wien, Stadtsaal

  • 29.2. 20 Jahre Sammlung Verbund Wien. Cindy Sherman, Francesca Woodman, Birgit Jürgenssen und Renate Bertlmann machen den Auftakt zur Jubiläumsausstellung. Wien, Albertina, bis 5.5.

  • 29.2. Keiner hat gesagt, dass du ausziehen sollst. Nick Hornbys Komödie über ein normales Ehepaar und die komischen Seiten einer Ehekrise. Linz, Theater Phönix

  • 28.2. Kontra K. Der Rapper aus Berlin stellt sein aktuelles Album "Die Hoffnung klaut mir niemand" live vor. Wien, Stadthalle

  • 28.2. Marko Hatlak Band. Die slowenische Truppe bringt tanzbaren Pop-Latino-Funk-Rock mit Akkordeon. Wien, Porgy & Bess

  • 28.2. Wiedersehen mit Marlene. Unter dem Motto WOMEN - EINE VERNEIGUNG VOR DER WEIBLICHEN STIMME bringen Eva Mattes und Ensemble ZwischenWelten Chansons und Texte von und über Marlene Dietrich. Wien, Akzent

  • 28.2. Animal Farm. Alexander Raskatovs Oper nach Orwells Klassiker der Dystopie über einen scheiternden Befreiungskampf der Tiere auf einem verwahrlosten Bauernhof. Wien, Staatsoper

  • 28.2. Mike Supancic. Der Kabarettist präsentiert sein neues Programm "Zurück aus der Zukunft". Linz, Posthof

  • 28.2. Die Eiskönigin - Die Musik-Show auf Eis. Bregenz, Festspiel- und Kongresshaus

  • 27.2. Gesangskapelle Hermann. Die fünf vokalen Allrounder feiern die Dernière ihres Erfolgsprogramms "Fesch". Wien, Musikverein

  • 27.2. Luciano. Der erfolgreiche deutsche Rapper verführt auf "Seductive"-Tour. Wien, Stadthalle

  • 27.2. Christl. Wien, Radiokulturhaus

  • 27.2. Einmal mit alles! Thomas Strobl bringt sein neues Kabarettsolo mit Gitarre, Piano, Bass, Akkordeon und Geige. Wien, CasaNova

  • 27.2. Symphonic Pop. Für ihre erste Zusammenarbeit mit einem großen Symphonieorchester hat Ina Regen ihre bekanntesten Titel frisch arrangiert und neue Musik geschrieben. St. Pölten, Festspielhaus

  • 27.2. Die Eiskönigin - Die Musik-Show auf Eis. Innsbruck, Congress - Saal Dogana

  • 26.2. Die Eiskönigin - Die Musik-Show auf Eis. Linz, Brucknerhaus

  • 26.2. So forsch, so furchtlos. Uraufführung nach dem Roman von Andrea Abreu über ein ungleiches Freundinnenpaar aus einem ärmlichen Dorf in Teneriffa. Wien, Theater Drachengasse

  • 25.2. Christine Thürmer: Wander Woman. Die meistgewanderte Frau der Welt bringt ihre Gute-Laune-Show ohne Outdoor-Klischees und Lagerfeuerromantik. Graz, Orpheum

  • 25.2. Die Eiskönigin - Die Musik-Show auf Eis. Graz, Stadthalle

  • 25.2. Nicht einmal gefangen. Otto Lechner interpretiert Franz Kafka. Wien, Hamakom

  • 25.2. Julian Rachlin. Der Dirigent und Violinist bringt mit dem English Chamber Orchestra Mozart und Mendelssohn Bartholdy. Wien, Musikverein

  • 24.2. Helmfried von Lüttichau. Der "Hubert und Staller"-Star bringt sein Soloprogramm "Plugged". Schärding, Kubinsaal

  • 24.2. Tod auf dem Lande. Der kanadische Dramatiker Bouchard befasst sich in seinem Stück mit Heteronormativität und ihren fatalen Auswirkungen für all jene, die ihr nicht entsprechen. Linz, Kammerspiele

  • 24.2. Titanic. Maury Yestons prämiertes Musical zeichnet die bewegenden Schicksale der Menschen an Bord des Unglücks-Passagierschiffs nach. Baden, Stadttheater

  • 24.2. Palermo. Folksmilch bringen Klassik, Jazz, (Austro-)Pop, Folklore, Tango, Kammermusik und Kabarett. Wien, Kammeroper

  • 24.2. The Stonez vs. The Who. Die beliebte österreichische Rolling-Stones-Coverband bringt Hits der legendären Band. Die Gruppe 5:15 - benannt nach dem gleichnamigen Song (five:fifteen) aus der Rockoper Quadrophenia - präsentiert ein The Who-Tribute. Wien, Szene

  • 24.2. PEACES (Fragments of Love). Was passiert mit den Beziehungen zwischen Menschen aus der Ukraine und Russland in Zeiten des Krieges? Dokumentartheaterstück von Kristina S., Nastya K. und Volker Schmidt. Wien, Theater am Werk Petersplatz

  • 24.2. Tango 5. Das Ensemble um Miloš Todorovski eröffnet bei der großen Gala das 25. Internationale Akkordeon Festival (24.2. bis 17.3.). Wien, Ehrbar Saal

  • 24.2. Matta. Die Ausstellung zeigt in sieben Räumen die künstlerischen Galaxien von Roberto Matta, Gallionsfigur der New York School. Wien, Bank Austria Kunstforum, bis 2.6.

  • 24.2. Beziehungsstatus erledigt. Dass schreiende Komik Tiefsinn nicht ausschließen muss, beweisen Elena Uhlig und Fritz Karl mit ihrem Programm. Wien, Akzent 

  • 23.2. Monika Gruber. Der Kabarett-Star präsentiert das neue Solo-Programm "Ohne Worte". Graz, Stadthalle

  • 23.2. Christine Thürmer: Wander Woman. Die meistgewanderte Frau der Welt bringt ihre Gute-Laune-Show ohne Outdoor-Klischees und Lagerfeuerromantik. Wien, Kulisse

  • 23.2. Lionheart. Rock-Band aus Bay Area in Kalifornien live. Wien, Gasometer

  • 23.2. Iphigenie auf Tauris. In seinem humanistischen Drama stellt Goethe dem Kreislauf der Gewalt die Möglichkeit einer prozesshaften Veränderung der Welt entgegen. Wien, Akademietheater

  • 23.2. ROMÉO ET JULIETTE. Oper von Charles Gounod mit dem ORF Radio-Symphonieorchester Wien, Arnold Schoenberg Chor und Mélissa Petit und Julien Behr in den Titelrollen. Wien, MQ

  • 23.2. Kodo. Anlässlich seines 40-jährigen Jubiläums stellt das Ensemble im Programm "Warabe" traditionelle japanische Trommelkunst Taiko vor. Wien, Konzerthaus

  • 23.2. Im Menschen muss alles herrlich sein. Bühnenfassung von Sasha Marianna Salzmanns Roman vom Zerfall politischer Systeme, von der Zeit der Perestroika bis ins Deutschland der Gegenwart. Wien, Kabelwerk

  • 23.2. In the Eye of the Storm. Modernismen in der Ukraine vom Jugendstil bis zum Konstruktivismus. Wien, Belvedere, bis 2.6.

  • 23.2. Orpheus oder die Sprache der Liebe. Sebastian Schimböck inszeniert die Geschichte von Orpheus und Eurydike mit melancholischen bis rockigen Songs. St. Pölten, Landestheater

  • 23.2. Mixed Show - the new Generation. Finale des Schwechater Satirefestivals mit jungen explosiven Talenten. Schwechat, Theater Forum

  • 23.2. Donau:Insel. Indus­trie­zo­ne, Nah­erho­lungs­ge­biet und sen­si­bles Öko­sys­tem - Her­wig Turk und Geb­hard Seng­mül­ler machen dies zum Aus­gangs­punkt ihrer künst­le­ri­schen Recher­che. Linz, Lentos, bis 5.5.

  • 23.2. Anna-Sophie. Der Spotify-Star aus der Steiermark präsentiert das neue Album "Farewell" live. Hof bei Salzburg, K.U.L.T.

  • 23.2. Afrika! Afrika! Die Erfolgsshow vom Kontinent des Staunens kehrt zurück (nach einer Idee von André Heller). Salzburg, Zeltpalast - Messezentrum Salzburg

  • 23.2. Kleine Geister. Uraufführung von Theodora Bauers Stück über Korruption in Österreich. Salzburg, Schauspielhaus

  • 23.2. MY UGLY CLEMENTINE. Dornbirn, Conrad Sohm

  • 22.2. Adern. Lisa Wentz schreibt mit ihrem ersten Stück eine große Liebesgeschichte in der Tradition von Horváth, Fleißer, Kroetz. Klagenfurt, Stadttheater

  • 21.2. Lustig! Das neue Soloprogramm von Gerald Fleischhacker - live in der Brigittenau. Wien, Vindobona

  • 21.2. Xaver Schumacher: Überfall. Der Kabarettist lässt sich in seinem dritten Programm von schlagenden Argumenten umwerfen. Wien, Niedermair

  • 20.2. Michael Maertens. Der Schauspieler präsentiert seine Interpretation des spanischen Klassikers Don Quijote. Wiener Neustadt, Kasematten

  • 20.2. BlöZinger. "Das Ziel ist der Weg" heißt das zehnte Programm der Kopfkino-Spezialisten. Wien, Stadtsaal

  • 20.2. Liebes Tagebuch, ich werde Popstar. Satiriker Lionel Koller, auf Social Media als "wurstaufschnitt" bekannt, bringt sein 1. Solo Stand-Up-Programm. Wien, Kulisse

  • 19.2. Bill Laurance & Michael League. Die Mitbegründer des amerikanischen Kult-Künstlerkollektivs Snarky Puppy stellen ihr gemeinsames Album  "Where you wish you were" vor. Wien, Konzerthaus

  • 19.2. Beim Blue Monday zu Gast: The Hamburg Blues Band feat. Chris Farlowe, Gert Lange, Krissy Matthews, Reggie Worthy, Eddie Filipp. Salzburg, Rockhouse

  • 18.2. Ladies Comedy Club. Gags, Glam & Gaude mit Aida Loos, Miriam Hie, Petra Kreuzer und Eva D. Wien, Kulisse

  • 18.2. Nestroy und die Frau Weiler. Agnes Palmisano, die Meisterin des Wiener Koloraturjodelns, erweckt eine vergessene Frau und vergessene Musik zu neuem Leben. Wien, Vindobona

  • 17.2. Norbert Schneider. Der Sänger präsentiert mit Band sein neues Album "ollas paletti". Graz, Dom im Berg

  • 17.2. Science Busters & Friends for Future. Benefizabend für den Klimaaktivismus. Wien, Kulisse

  • 17.2. Cornelius Obonya. Der Schauspieler und das Ensemble Wild versetzen mit dem Programm "What we’ve lost through Brexit" in die englischen 1920er/30er Jahre. Wien, Musikverein

  • 17.2. Heldenplatz. Frank Castorf inszeniert Thomas Bernhards letztes Stück über die Familie des aus der Emigration zurückgekehrten jüdischen Mathematikprofessors Josef Schuster - dargestellt von Birgit Minichmayr. Wien, Burgtheater

  • 17.2. Vip Vip Hurrraa!!! Die neue Comedy Show von Gernot Haas beim Schwechater Satirefestival. Schwechat, Theater Forum

  • 17.2. I Love Deix. 75 Jahre Manfred Deix: Lieblingsmotive, bitterböse Highlights und lange nicht gezeigte Werke des Enfant terrible der Karikaturszene. Krems, Karikaturmuseum, bis 2.2.2025

  • 17.2. Bel Ami: Liebeslieder. Traun, Schloss

  • 17.2. Günter Brus. Ausstellung mit Schwerpunkt auf die fotografischen Aufzeichnungen der Aktionen und Performances sowie die informellen Malereien des Wiener Aktionisten. Bregenz, Kunsthaus, bis 20.5.

  • 16.2. Heit bin e ned munta wuan. Eine Todescollage auf Wienerisch von H.C. Artmann über Rühm bis zu Qualtinger. Wien, Volkstheater

  • 16.2. Princess Angine. Xenia Ostrovskaya vereint Jazz, Folk, gesungene Poesie, russischen Soft-Rock und Elemente der klassischen Musik. Wien, Sargfabrik 

  • 16.2. The Beauty of Diversity. Die Ausstellung zeigt die Zuwendung zu Frauen und LGBTQIA+-KünstlerInnen, People of Color, indigenen Positionen vor der Kontrastfolie Alter Meister. Wien, Albertina Modern, bis 18.8.

  • 16.2. Slime. Online-Ausstellung um ein hybrides Projekt, in dem es um unsere hybriden Wirklichkeiten geht. Wien, Secession, bis 30.6.

  • 16.2. Weilling Land und Leute. Unter dem Motto WOMEN - EINE VERNEIGUNG VOR DER WEIBLICHEN STIMME rezitiert Maria Hofstätter aus dem Roman von Max Maetz zu Musik der Linzer Geiger. Wien, Akzent

  • 16.2. Who is Hie? Miriam Hie:  Debüt als Kabarettistin bei Heimspiel 2024. Linz, Posthof

  • 15.2. James Brown trug Lockenwickler. Sandra Cervik inszeniert Yasmin Rezas Stück über Jacob, der Céline Dion sein möchte und Philippe, der gern Schwarzer wäre mit Maria Köstlinger und Jürgen Maurer. Wien, Kammerspiele

  • 15.2. 01099. Der HipHop Act der Generation Nachhaltigkeit. stellt das Album "Altbau" live vor. Wien, Gasometer

  • 15.2. LBT. Das deutsche Trio bringt lebendigen Techno, rein akustisch erzeugt, auf Klavier, Kontrabass und Schlagzeug. Wien, Sargfabrik

  • 15.2. Luziwuzi - Ich bin die Kaiserin. Ruth Brauer-Kvam inszeniert das Leben des wohl exzentrischsten Habsburgers als musikalisch-theatralisches Happening mit Tom Neuwirth aka Conchita Wurst in der Titelrolle. Wien, Rabenhof

  • 15.2. Bent. Martin Shermans Stück über die schwule Subkultur der 1930er Jahre in Berlin und ihrer Zerstörung durch die Nazis. Wien, Hamakom

  • 14.2. Das Fest des Lamms. Groteske Komödie um eine schräge britische Familie, Geister und Werwölfe von Leonora Carrington. Bregenz, Vorarlberger Landestheateer

  • 14.2. Gut gegen Nordwind. Szenische Lesung von Daniel Glattauers Erfolgsstück mit Aglaia Szyszkowitz und Walter Sittler. Wiener Neustadt, Kasematten

  • 14.2. Wiener Nostalgie - Vernetzte Erinnerungen an Emil Singer. Radierungen und Lebensspuren des in der Schoa ermordeten Künstlers. Wien, Jüdisches Museum

  • 14.2. Diana Damrau. Die Sopranistin bringt ausgewählte Lieder von Robert und Clara Schumann sowie spanische Lieder, am Klavier: Helmut Deutsch. Wien, Musikverein

  • 14.2. Giant Rocks. Die deutsche Indie Rock Sensation kommt mit neuem Album "How Have You Been" auf Tour. Wien, Gasometer

  • 14.2. Twist. In der Glamour-Welt einer Zeitschriftenredaktion spielt die Story des angesagtesten Modetanzes der frühen Jahre 1960er Jahre. Mit Vincent Bueno und Viktoria Sedlacek. Wien, Metropol

  • 14.2. Protest/Architektur. Architekturen und Designobjekte, die durch im öffentlichen Raum manifestierte politische Bewegungen hervorgebracht wurden. Wien, MAK, bis 25.8.

  • 13.2. Miteinander. Erika Pluhar und Adi Hirschal singen, lesen und lachen über Wienerisches. Wiener Neustadt, Kasematten

  • 13.2. KEEPING UP WITH THE PENTHESILEAS. From white feminism to neoliberal feminism - eine quasimythologische remythifizierung von Thomas Köck & Mateja Meded. Wien, Kosmos

  • 12.2. María de Buenos Aires. Astor Piazzollas "Tango Operita" in zwei Teilen. Wien, Kammeroper

  • 12.2. Pietro Lombardi. Der deutsche Pop-Act bringt heiße Beachparty-Vibes in die kalte Winterzeit. Wien, Gasometer

  • 12.2. N. Das Vienna Theatre project dramatisiert den Disput von Schauspieler Charles Sidney Gilpin und Autor Eugene O'Neill über dessen Verwendung des N-Worts als rassistischen Begriff für Menschen mit afrikanischen Wurzeln. Wien, Theater Drachengasse

  • 12.2. Blues Unlimited. Salzburgs dienstälteste Bluesband live. Salzburg, Rockhouse

  • 11.2. Herbert Pixner & the Italo-Collection. Das Who is Who der Südtiroler Musikszene bringt Jestofunk, Zawinul, Morricone und Rimini-Disco zum Abtanzen. Graz, Orpheum

  • 11.2. Harlem Globetrotters zeigen Weltklassebasketball-Show. Wien, Hallmann Dome Wien

  • 10.2. Die Nachtigall von Gorenjska.  Slowenische Nationaloper von der Zerrissenheit zwischen Heimatliebe und Sehnsucht nach der großen weiten Welt. Graz, Oper

  • 10.2. Muttertier. Am Krankenbett der Mutter erinnern sich die Kinder an ihre Kindheit: Uraufführung des Retzhofer Gewinnerstücks 2023 von Leonie Lorena Wyss. Wien, Vestibül

  • 10.2. Herbert Pixner & the Italo-Collection. Das Who is Who der Südtiroler Musikszene bringt Jestofunk, Zawinul, Morricone und Rimini-Disco zum Abtanzen. Wien, Arena

  • 10.2. Good - ein guter Mensch. Der Schriftsteller und Aktivist Cecil Philip Taylor beschreibt, wie man die zunehmende Verstrickung ins Unrecht durch rationale Argumentation von sich schieben kann. Baden, Stadttheater

  • 10.2. Basketballfest mit Harlem Globetrotters. St. Pölten, VAZ

  • 10.2. Die Königinnen. Musicalthriller um die Königinnen Maria Stuart und Elisabeth I. von England von Henry Mason und Thomas Zaufke. Linz, Musiktheater

  • 10.2. The Fairy Queen. Uraufführung des Electronic-Barock-Musiktheaters von Albrecht Ziepert nach der Semi-Oper von Henry Purcell. Innsbruck, Tiroler Landestheater

  • 9.2. Der Nebel von Dybern. Maria Lazars bitterböse Gesellschaftsanalyse über den Menschen, der die Natur beherrschen möchte. Graz, Schauspielhaus

  • 9.2. Poetry Slam Champions. Dieses Jahr dabei: Der österreichische Meister Emil Kaschka und "Tommy & Annika", die 2023 als erste Österreicher:innen jemals bei den Deutschsprachigen Poetry Slam-Meisterschaften siegten. Wien, Theater am Werk Petersplatz

  • 9.2. Helmfried von Lüttichau. Der "Hubert und Staller"-Star bringt sein Soloprogramm "Plugged". Wien, Stadtsaal

  • 9.2. Memoryhouse. In seinem Tanzstück erforscht der polnische Choreograf Maciej Kuźmiński Themen wie Mythos, Erinnerung und Schicksal. Linz, Musiktheater

  • 9.2. Herbert Pixner & the Italo-Collection. Das Who is Who der Südtiroler Musikszene bringt Jestofunk, Zawinul, Morricone und Rimini-Disco zum Abtanzen. Salzburg, Szene

  • 9.2. Bis nächsten Freitag. Mercedes Echerer inszeniert Peter Turrinis neues Stück über zwei alte Freunde, die bei ihren Treffen Lebensthemen diskutieren. Villach, neue Bühne

  • 9.2. Lagrimas Negras by Enrique Gasa Valga. Tanztheater voller Romantik und kubanischer Live-Musik als Kick-off des Winter Dance Festivals (9. bis 18.2.). Innsbruck, Congress

  • 8.2. Lisa Fitz. Die Kabarett-Ikone präsentiert ihr Jubiläumsprogramm "Dauerbrenner". Wien, Orpheum 

  • 8.2. Max Uthoff. Der Münchner Kabarettist bringt sein neues Programm: "Alles im Wunderland". Wien, Stadtsaal

  • 8.2. Herbert Pixner & the Italo-Collection. Das Who is Who der Südtiroler Musikszene bringt Jestofunk, Zawinul, Morricone und Rimini-Disco zum Abtanzen. Linz, Posthof

  • 8.2. Helmfried von Lüttichau. Der "Hubert und Staller"-Star bringt sein Soloprogramm "Plugged". Linz, Posthof

  • 8.2. Gentrifizier dich! Carla Niewöhners Solo über eine junge Frau auf der Wohnungssuche und den immer absurderen Anforderungen. Linz, Theater Phönix

  • 8.2. Liederabend mit Klaus Florian Vogt (Tenor) & Jobst Schneiderat (Klavier). Graz, Stefaniensaal

  • 7.2. Meisterklasse. Anlässlich des 100. Geburtstags von Maria Callas spielen Andrea Eckert, Teresa Gardner u.a. die legendäre Inzsenierung des Wiener Volkstheaters von Arie Zinger . Wien, Vindobona

  • 7.2. Preis und Wert der Demokratie. Die Ausstellung zeichnet die Zeit von der Proklamation der Republik Österreich bis zum Einmarsch deutscher Truppen nach. Graz, Museum für Geschichte, bis 26.5.

  • 3.2. Who wants to be the mum? Drei kinderlose Performer:innen stellen sich der Frage, ob und in welcher Form sie Kinder wollen. Wien, Theater am Werk Petersplatz

  • 3.2. Der Lauf des Lebens. Musicalisches Sportstück mit Texten von Leistungssportler:innen über ihre Erfahrungen, Glücksmomente, Hoffnungen und Schmerzen. Salzburg, Kammerspiele

  • 2.2. Anderswo Festival 2024. Bildgewaltige Vorträge über außergewöhnliche Reisen und Storytelling vom Feinsten - plus Live-Musik, Streetfood und Info-Stände. Graz, Orpheum, bis 4.2.

  • 2.2. Hedwig & The Angry Inch. Der Broadway-Hit unter Regie von Werner Sobotka mit Ann Mandrella, Drew Sarich. Wien, Vindobona

  • 2.2. Die Udo Jürgens Story! Alex Parker und Gabriela Benesch bringen sein Leben, seine Liebe, seine Musik (Wiederaufnahme). Wien, Akzent

  • 2.2. Alceste. Konzertante Aufführung von Jean-Baptiste Lullys tragedie lyrique in französischer Sprache. Wien, MQ

  • 2.2. Willi Astor. Wien-Premiere von "Reimat und Lachkunde", dem neuen Stück des Musikkomödianten. Wien, Stadtsaal

  • 2.2. Comedyhirten. Herbert Haider, Angelika Niedetzky, Christian Schwab und Peter Moizi parodieren in "Immer wieder Österreich" Austropop-Künstler und Politiker. Wien, CasaNova

  • 2.2. Ansichtssache. Die Sonderausstellung erkundet das Werk Jupiter und Merkur zu Gast bei Philemon und Baucis sowie die Werkstattproduktion Peter Paul Rubens'. Wien, KHM, bis 12.1.2025

  • 2.2.  Isabella Rossellini: Darwin’s Smile. Die Schauspielerin mit Masterabschluss in Biologie nähert sich in ihrer One-Woman-Show der mysteriösen Natur der Emotionen von Tieren an. St. Pölten, Landestheater

  • 2.2. Monika Gruber. Der Kabarett-Star präsentiert das neue Solo-Programm "Ohne Worte". Salzburg, Salzburgarena

  • 2.2. Räume öffnen! Die Ausstellungsreihe zum 20-jährigen Jubiläum des Standorts führt die herausragenden Kunstsammlungen zusammen. Salzburg, Mönchsberg, bis 29.10.

  • 2.2. Herbert Pixner & the Italo-Collection. Das Who is Who der Südtiroler Musikszene bringt Jestofunk, Zawinul, Morricone und Rimini-Disco zum Abtanzen. Rankweil, Altes Kino

  • 1.2. Cirque du Soleil. Die Akrobatik- und Komiktruppe zeigt das neue Programm "OVO". Wien, Stadthalle

  • 1.2. Alte Bekannte. Die Nachfolgeband der legendären Wise Guys ist wieder auf Tour. Wien, Metropol

  • 1.2. Miraculum. Wolfgang Mosers persönliche Wunderkammer voller meisterhafter Zauberkunst und mirakulösen Ereignissen. Wien, Vindobona

  • 1.2. Der Professor und der Wolf. Ein Abend mit Peter Filzmaier und Armin Wolf. Graz, Helmut List Halle

  • 1.2. Lylit. In ihrem neuen Programm reduziert sich die Künstlerin auf Stimme und Klavier. Die Singer-Songwriterin teilt sich die Bühne mit einem Streichquartett und den Background-Sängerinnen Anja Om und Ricarda Maria. Wien, Konzerthaus

  • 1.2. Beautiful Goodbye. Ausstellungseröffnung mit Arbeiten von Christy Astuy, Franz Blaas, Sissi Farassat, Franco Kappl, Franziska Maderthaner, Julia Maurer, Sissa Micheli, Michaela Mück, Karin Pliem, Edith Spira, Anna Stangl, Johann Julian Taupe, Linde Waber. Wien, Galerie Wolfrum, bis 30.3.

  • 1.2. Goldroger. Der deutsche Rapper ruft auf "Goldie"-Tour zum Moshpit auf. Wien, Szene

  • 1.2. Il canto s´attrista, perché? Nigel Lowery inszeniert Salvatore Sciarrinos Oper über Agamemnons Rückkehr aus dem trojanischen Krieg als packenden Thriller. Klagenfurt, Stadttheater

  • 31.1. Katharina Stemberger. Die Schauspielerin liest Erzählungen von Anna Baar mit Musik von Die Strottern. Wien, Musikverein

  • 31.1. Eskorzo. Die Vorreiter der "Mestizo"-Bewegung in Spanien und vereinen Cumbia, Afrobeat, Gypsy-Punk, Reggae, Ska, Funk und Jazz. Wien, Arena

  • 31.1. Die souveräne Leserin. Birgit Minichmayr liest Alan Bennett, Countertenor Alois Mühlbacher und das Streichquartett Sonare begleiten mit Musik aus dem alten und neuen England. Wien, Akzent

  • 31.1. Daniel Kehlmann. Der Autor liest aus seinem neuen Roman "Lichtspiel", Elaine Loebenstein spielt zu Ausschnitten aus Filmen von Georg Wilhelm Pabst. Wien, Konzerthaus

  • 31.1. Goldroger. Der deutsche Rapper ruft auf "Goldie"-Tour zum Moshpit auf. Linz, Posthof

  • 30.1. Gentlemen Club. Das Quintett um Georgij Makazaria hat sein russisches Repertoire mit Titeln von Hermann Leopoldi und Georg Kreisler ausgeweitet. Wien, Musikverein

  • 30.1. Eiertanz. Christoph Spörk philosophiert über unsere Suche nach dem Glück. Wien, Stadtsaal

  • 30.1. Simple Plan. Die kanadische Rockband aus Montréal auf Hard as Rock Tour. Wien, Gasometer

  • 29.1. Ambrose Akinmusire’s Owl Song feat. Bill Frisell and Herlin Riley (USA). Wien, Porgy & Bess

  • 29.1. Noname. Die US-Rapperin und Dichterin meldet sich mit nachdenklich stimmenden Texten und gefühlvollem Sound zurück. Wien, WUK

  • 29.1. 7 vs. Wild - The apocalypse of your dreams. Lara Sienczak verbindet Lecture Performance, YouTube-Talk, Survival-Seminar und Popkonzert mit der Suche nach dem besten Bushcraft-Messer 2024. Wien, Kosmos

  • 28.1. Mellow - Blow Your Mind! Der sympathische Magier im Kapuzenpulli ist deutscher Meister der Zauberkunst. Wien, Orpheum

  • 28.1. Reinhold Bilgeri - "Literatur und Jazz Performance". Der Künstler präsentiert seinen neuesten Roman "Die Liebe im leisen Land" zu Jazz Standards aus dem "Great American Songbook". Wien, CasaNova 

  • 27.1. CLOCKCLOCK. Singer/Songwriter Boki und das Produzentenkollektiv um Vonsini und Feezy bringen Hits wie "Sorry" und "Someone Else". Wien, Simm City

  • 27.1. Mellow - Blow Your Mind! Der sympathische Magier im Kapuzenpulli ist deutscher Meister der Zauberkunst. St. Pölten, VAZ

  • 27.1. La Bohème. Puccinis unvergessliche Liebesgeschichte zum 100. Todestag des Komponisten. Baden, Stadttheater

  • 27.1. Das unschuldige Werk. Thomas Arzt erzählt das Leben des Munartdichters Franz Stelzhamer aus der Perspektive seiner Frauen. Linz, Kammerspiele

  • 27.1. Klassik mit Atalante Quartett. Traun, Schloss

  • 27.1. West Side Story. Leonard Bernsteins Musical über rivalisierende Banden und eine große Liebe. Wien, Volksoper

  • 26.1. Madame Zilensky und der König von Finnland. Caroline Peters liest Carson McCullers, Peter Rosmanith spielt Perkussion und Hang. St. Pölten, Festspielhaus

  • 26.1. Das Weinen (Das Wähnen) - Gastspiel Schauspielhaus Zürich: Der Schweizer Theatermacher Christoph Marthaler und der Objektkünstler Dieter Roth lassen fünf weißgekleidete Pharmazeutinnen tänzeln und parlieren. St. Pölten, Landestheater

  • 26.1. Mellow - Blow Your Mind! Der sympathische Magier im Kapuzenpulli ist deutscher Meister der Zauberkunst. Amstetten, Johann-Pölz-Halle

  • 26.1. Great Voices im Musiktheater. Elīna Garanča & Kammerorchester Wien präsentieren "THE BEST OF ELĪNA GARANČA". Linz, Landestheater

  • 26.1. Über die Notwendigkeit, dass ein See verschwindet. Die österreichische Autorin Anna Neata verbindet in ihrer zweiten Bühnenarbeit die Themen globale Erwärmung, Tourismus und Femizid. Linz, Studiobühne

  • 26.1. CLOCKCLOCK. Singer/Songwriter Boki und das Produzentenkollektiv um Vonsini und Feezy bringen Hits wie "Sorry" und "Someone Else". Linz, Posthof

  • 26.1. Tina - Die Show: "A Tribute to Tina Turner". Traun, Spinnerei

  • 26.1. Amadeus. Neuinszenierung von Peter Shaffers Geniestreich mit Sona MacDonald in der Rolle von Mozarts Gegenspieler Antonio Salieri. Salzburg, Landestheater

  • 26.1. Paul Millns & Butch Coulter. Der britische Pianist mit der rauen Stimme eröffnet die Grazer Bluestage Vol. 7. Graz, Orpheum

  • 26.1. DIE ANGESTELLTEN. Ein Visual Poem über Arbeit im 22. Jahrhundert. Deutschsprachige Erstaufführung von Olga Ravn unter der Regie von Alexander Giesche. Wien, Volkstheater

  • 25.1. CLOCKCLOCK. Singer/Songwriter Boki und das Produzentenkollektiv um Vonsini und Feezy bringen Hits wie "Sorry" und "Someone Else". Graz, ppc

  • 25.1. Wuchteln für den guten Zweck. Wiener Jüdischer Humor in Perfektion: Erwin Steinhauer liest, Roman Grinberg singt. Wien, Metropol

  • 25.1. Corpus Delicti. Bestseller-Autorin Juli Zeh zeichnet den Spießrutenlauf einer Frau zwischen staatlicher Bevormundung und der verzweifelten Suche nach der Wahrheit. Salzburg, Schauspielhaus

  • 25.1. FATONI. Support:Taby Pilgrim. Salzburg, Rockhouse

  • 24.1. FATONI. Präsentation des Albums "Wunderbare Welt". Wien, Flex

  • 24.1. Fuffifuchzich. Vanessa Loibl bringt Songs, die von Ferrari, Heartbreak, Polizei und von Liebe und Sehnsucht in den Zeiten der Großstädte handeln. Wien, WUK

  • 23.1. Mittag | Le Midi. Die Grazer Philharmoniker unter Gaetano Lo Coco spielen Werke von Bach, Haydn u.a. Graz, Kammermusiksaal

  • 23.1. Über die Menschen, das Leben und die hohe Kunst. Ursula Strauss liest pointierte Erzählungen Alfred Polgars, musikalische Assistenz kommt von Cellist Matthias Bartolomey & Pianistin Ariane Haering. Wiener Neustadt, Kasematten

  • 23.1. Elina Garanca. Die Mezzosopranistin bringt Werke von Francesco Cilea, Giuseppe Verdi, Camille Saint-Saëns, Georges Bizet sowie italienische Lieder. Wien, Konzerthaus

  • 22.1. Ruf Records´ 30th Anniversary Tour. Das einflussreiche Label der internationalen Bluesszene feiert mit Bernard Allison u.a. Künstler:innen Geburtstag. Salzburg, Rockhouse

  • 21.1. Molden / Strauss / Pixner / Petrova / Randi. Ursula Strauss, Ernst Molden Herbert Pixner & friends performen das Album "Oame Söö" live. St. Pölten, Festspielhaus

  • 21.1. Der Urknall war 1 Fehler. Florian Aigner (Physiker) und Martin Moder (Molekularbiologe) liefern Antworten auf die wirklich großen Fragen: Sind wir zu dumm, um die Welt zu retten? Wien, Stadtsaal

  • 21.1. Brainpain: Jetzt wird geheiratet! Florian Heider und Timon aka Klengan reden über Influencer-Events, Preisverleihungen und neueste YouTube-Aufreger. Wien, Simm City

  • 21.1. Insieme. Erik Arno, Monika Ballwein, Christian Deix und Rene Velazquez präsentieren Italo-Pop nonstop. Wien, Metropol

  • 20.1. Der Prozess. Der junge Regisseur Jonathan Heidorn, bringt seine Version von Franz Kafkas vielschichtigem Roman auf die Bühne. St. Pölten, Theaterwerkstatt

  • 20.1. Ailey II. Die zweite Compagnie des Alvin Ailey American Dance Theater zeigt exemplarische afroamerikanische Modern-Dance Choreografien aus ihrem fast 50-jährigen Bestehen. St. Pölten, Festspielhaus

  • 20.1. Il barbiere die Sevilla. Komische Oper von Gioachino Rossini in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln. Linz, Musiktheater

  • 20.1. The Tribute plays Bowie. Special mit renommierten, österreichischen Sänger:innen und Musiker:innen wie Andie Gabauer, MO, Richard Koch, Diana Jirkuff, Wolfgang Bründlinger oder Christian Lettner. Traun, Spinnerei

  • 20.1. Kultur Salzt. Opening Ceremony der Kulturhauptstadt mit Hubert von Goisern, Tom Neuwirth, Doris Uhlich, Camo & Krooked und dem Chor der 1000. Bad Ischl, Kurpark

  • 20.1. Lucio Silla. Mozarts packendes Opern-Psychogramm untersucht die dunklen Seiten der menschlichen Leidenschaften. Salzburg, Landestheater

  • 20.1. Freiheit in Krähwinkel. Regisseur und Autor Moritz Franz Beichl inszeniert das Revolutionsstück von Johann Nestroy. Innsbruck, Kammerspiele

  • 20.1. Elvana. Die Brit-Band mixt Nirvana-Songs mit den feinsten Momenten des King of Rock’n’Roll. Dornbirn, Conrad Sohm

  • 20.1. Die Verwandlung. Lucia Bihler überträgt Franz Kafkas ikonische Parabel über Einsamkeit, Vertrauensverlust, Kraftlosigkeit und Überlebensdrang in die heutige Zeit. Mit Paulina Alpen, Stefanie Dvorak, Jonas Hackmann, Dorothee Hartinger & Philipp Hauß. Wien, Akademietheater

  • 20.1. Atys. Christophe Rousset und Les Talens Lyriques eröffnen mit Jean-Baptiste Lullys tragédie en musique das Festival Resonanzen. Wien, Konzerthaus, bis 28.1.2024

  • 20.1. Fab Fox. Ein junger Niederösterreicher wandelt auf den Spuren von Harry Houdini und David Copperfield. Wien, Stadthalle

  • 20.1. Madame Zilensky und der König von Finnland. Caroline Peters liest Carson McCullers, Peter Rosmanith spielt Perkussion und Hang. Wien, Akzent

  • 20.1. Salto Vitale. Das Serapionstheater teilt Erinnerungen an die gemeinsamen Theaterstücke ebenso wie die persönlichen und schafft so völlig Neues. Wien, Odeon

  • 20.1. Rückschaudern 2023. Jahresrückblick von und mit Alfred Aigelsreiter. Wien, Theater-Center-Forum

  • 19.1. Afrika! Afrika! Die Erfolgsshow vom Kontinent des Staunens kehrt zurück (nach einer Idee von André Heller). Wien, Zeltpalast St. Marx

  • 19.1. The Tribute plays Bowie. Special mit renommierten, österreichischen Sänger:innen und Musiker:innen wie Andie Gabauer, MO, Richard Koch, Diana Jirkuff, Wolfgang Bründlinger oder Christian Lettner. Wien, Simm City

  • 19.1. The Bad Powells. Seit 24 Jahren sorgt die heißeste Partyband des Universums für Disco-Stimmung. Wien, Metropol

  • 19.1. Die Sprache des Wassers. Sarah Crossans Roman über ein einsames Migranten-Mädchen, dass beim Schwimmen Glück findet, auf der Bühne. St. Pölten, BiH

  • 19.1. Nosferatu. Die australische Regisseurin Adena Jacobs rückt bei ihrer Dracula-Inszenierung den weiblichen Körper ins Zentrum. Mit Elisabeth Augustin, Bibiana Beglau, Lilith Häßle, Sabine Haupt, Markus Meyer, Safira Robens & Sylvie Rohrer. Wien, Burgtheater

  • 19.1. Norbert Schneider & Band. Der Publikumsliebling bringt Lieder von Blues bis Austropop. Wien, Konzerthaus

  • 19.1. Mike Supancic. Der Kabarettist präsentiert sein neues Programm "Zurück aus der Zukunft". Wien, Stadtsaal

  • 19.1. Des muss wohl Liebe sein. Konzertabend mit Birgit Denk & Neue Wiener Concert Schrammeln. Wien, Akzent

  • 19.1. One Night of Tina - A Tribute to the Music of Tina Turner. Wien, Stadthalle

  • 18.1. Molden / Strauss / Pixner / Petrova / Randi. Ursula Strauss, Ernst Molden Herbert Pixner & friends performen das Album "Oame Söö" live. Wien, Konzerthaus

  • 18.1. Michel Godard und Louis Sclavis. Zwei Bläser-Virtuosen aus Frankreich vereinen sich beim Klangwelten-Konzert erstmals zu höchster Virtuosität. Wien, Sargfabrik

  • 18.1. Ganna Gryniva. Die Musikerin und Aktivistin setzt sich mit ihrem faszinierenden Mix aus Folklore und Jazz für das kulturelle Erbe der Ukraine ein. St. Pölten, Festspielhaus

  • 17.1. Sonja Pikart. Die Kabarettistin macht in "Halb Mensch - eine U- und Dystopie" eine fantastische Sci-Fi Reise in die eigene Seele. Wien, Niedermair

  • 17.1. Candide. Leonard Bernsteins satirische Operette nach Voltaires Roman über einen unverwüstlichen Optimisten. Wien, MQ

  • 17.1. Bei Anruf Mord. Hitchcock-Klassiker von Frederick Knott unter Regie von Christoph Prückner mit Gerhard Dorfer u.a. Wien, Theater-Center-Forum

  • 17.1. Konzerterlebnis: Prime Orchestra - Rock Sympho Show. Ein symphonisches Orchester interpretiert Rockmusik in epischer Weise zu spektakulären Lichteffekten. Graz Helmut List Halle

  • 17.1. Molden / Strauss / Pixner / Petrova / Randi. Ursula Strauss, Ernst Molden Herbert Pixner & friends performen das Album "Oame Söö" live. Gleisdorf, forum-Kloster

  • 17.1. Die Sprache des Wassers. Sarah Crossans Roman über ein einsames Migranten-Mädchen, dass beim Schwimmen Glück findet, auf der Bühne. Aigen, Probenzentrum

  • 17.1. Holiday on Ice - A NEW DAY. Die Eis-Show feiert 80-jähriges Jubiläum. Wien, Stadthalle, bis 28.1.

  • 17.1. Maurer.Kafka.Komisch. Altgedienter Kabarett-Haudegen trifft auf Literatur-Titanen: Ist Kafka zum 100. Todestag reif fürs Ablachen? Wien, Rabenhof

  • 17.1. Torquato Tasso. Sebastian Schimböck inszeniert Goethes Schauspiel über den italienischen Dichter mit Skye Macdonald. Wien, Bronski & Grünberg

  • 16.1. Molden / Strauss / Pixner / Petrova / Randi. Ursula Strauss, Ernst Molden Herbert Pixner & friends performen das Album "Oame Söö" live. Eisenstadt, Kongress Zentrum

  • 16.1. Die Frau, die weiß, was sie will. Fritzi Massary-Revue mit Anja Kruse, Prisca Buchholtz und Marcus Ganser, Uraufführung der österreichischen Fassung. Wien, Vindobona

  • 16.1. Austrofred. Der Kultsänger bringt seine Show "In Theorie und Praxis". Schwechat, Theater Forum

  • 16.1. Blond. Nina und Lotta Kummer sowie Johann Bonitz aus Chemnitz. Blond zelebrieren auf Perlen Tour 2024 "Las Vegas Glamour". Linz, Posthof

  • 15.1. Molden / Strauss / Pixner / Petrova / Randi. Ursula Strauss, Ernst Molden Herbert Pixner & friends performen das Album "Oame Söö" live. Linz, Posthof

  • 15.1. 21st Century Blues - Blue Monday: "Sir" Oliver Mally Group feat. Peter Schneider. Salzburg, Rockhouse

  • 15.1. Volkshilfe Wien Benefizkonzert - Bernhard Schnur & Band. Wien, Porgy & Bess

  • 14.1. Rudolf Buchbinder. Der Star-Pianist bringt Mozart, Schumann, Haydn und Beethoven. Wien, Musikverein

  • 14.1. DIE 50+ JAHRE AUSTROPOP-REVUE. Katharina Straßer besingt mit "Zwickt‘s mi, i man i tram", "Live Is Life", "Fürstenfeld" und "Ruaf mi ned au" ihre eigene Biografie. Wien, Orpheum

  • 14.1. Die Wald. Überall brennt‘s! Es bleibt nur wenig Zeit für die Wald, das Schlimmste zu verhindern - Schauspiel mit Isabella Campestrini. Bregenz, Landestheater Vorarlberg

  • 13.1. Elvana. Die Brit-Band mixt Nirvana-Songs mit den feinsten Momenten des King of Rock’n’Roll. Wien, Arena

  • 13.1. Schwanensee. Das International Festival Ballet bringt den Klassiker in der Choreografie von Lew Iwanow. Wien, Stadthalle

  • 13.1. Evergrins. Dieter Chmelar und Joesi Prokopetz erzählen Geschichten, Satiren, Episoden von vorgestern, gestern und von heute. Wien, Orpheum

  • 13.1. Der Streit - Eine Untersuchung am offenen Herzen. Pierre Carlet de Marivaux’ bizarre Komödien-Utopie über verzauberte junge Paare. Mödling, Stadttheater

  • 13.1. Lylit. In ihrem neuen Programm reduziert sich die Künstlerin auf Stimme und Klavier. Linz, Posthof

  • 13.1. Karin Lochner tanzt Tango. Traun, Schloss

  • 13.1. Als Wappenadler bin ich eine Schildkröte. Musikalische Textcollage zum 100. Geburtstag des großen Tiroler Satirikers Otto Grünmandl mit Musik von Franui. Innsbruck, Landestheater

  • 13.1. Schlaflos. Deutsche Erstaufführung von Peter Eötvös’ Oper über eine Liebe am Rande der Gesellschaft. Graz, Oper

  • 13.1. Der Sandmann. Ein musikalisches Schauermärchen von Bernd Liepold-Mosser und Oliver Welter sehr frei nach "Der Sandmann" von E.T.A. Hoffmann. Koproduktion mit Flying Opera. Wien, das TAG

  • 13.1. 1000 Eyes. Mazlum Nergiz’ neues Stück über das rätselhafte Verschwinden einer kurdischen Studentin. Wien, Schauspielhaus

  • 12.1. Schwabgasse 94. Eine Hommage an Werner Schwab zum 30. Todestag. Graz, Schauspielhaus

  • 12.1. Kleine Eheverbrechen. Kristina Sprenger und Manuel Witting spielen den Ehekrimi von Éric-Emmanuel Schmitt. Wien, Akzent

  • 12.1. Der Weg ist weiter als das Ziel 2.0. Multimedia-Vortrag von Ultraradsportler Christoph Strasser, der sich einer beeindruckenden Challenge stellte. Wien, Globe

  • 12.1. Elvis Night. Monti Beton feiern 70 Jahre "It's All Right, Mama". Wien, Orpheum

  • 11.1. Jagdszenen aus Niederbayern. Martin Sperr erzählt von Außenseiter:innen der Gesellschaft, die verzweifelt um Solidarität kämpfen. Mit Johnny Mhanna, Violetta Zupančič und Petra Morzé. Klagenfurt, Stadttheater

  • 11.1. Der Weg ist weiter als das Ziel 2.0. Multimedia-Vortrag von Ultraradsportler Christoph Strasser, der sich einer beeindruckenden Challenge stellte. Graz, Orpheum

  • 11.1. Es muss geschieden sein. Uraufführung: Was passiert, wenn Kriege nicht irgendwo, sondern vor den Toren des Theaters stattfinden? Diese Frage behandelt Peter Turrini in seinem neuen Stück. Wien, Theater in der Josefstadt

  • 11.1. Jósefina Alanko: Roots of invisible entities. Die finnische Künstlerin setzt sich in ihren Werken mit den matriarchalen Wurzeln ihres Landes auseinander. Wien, Strabag Kunstforum, bis 9.2.

  • 11.1. Tschick. Mira Stadler inszeniert Wolfgang Herrndorfs packende Coming-of-Age-Geschichte. St. Pölten, BiH

  • 10.1. YUGO. Der Wiener Rapper, früher bekannt als Jugo Ürdens, gibt Einblick in sein Leben mit Migrationshintergrund. Wien, Konzerthaus

  • 10.1. Das Restaurant. Manuel Rubey und Simon Schwarz haben vier linke Hände. Mindestens. Trotzdem halten die beiden Freunde es für eine großartige Idee, ein Restaurant zu eröffnen. Wien, Stadtsaal

  • 5.1. Warum frag ich auch so blöd? Michael Bauer alias Heidelbeerhugo hat Antworten auf die unnötigsten Fragen in der Ehe, im Job und im Internet. Wien, Stadtsaal

  • 3.1. Baba 2023. Anna Mabo, Miriam Hie und Gebrüder Moped laden ein, über Meilensteine und Miseren des abgelaufenen Jahres zu lachen. Wien, Orpheum

  • 1.1. Neujahrskonzert. Die Wiener Philharmoniker unter Christian Thielemann spielen Strauss, Ziehrer, Bruckner u.a. Wien, Musikverein

  • 1.1. Wiener Tschuschenkapelle: Mir san net nur mir. Wien, Volkstheater

2023

  • 31.12. I am from Austria - Die große Silvestergala. Traun, Spinnerei

  • 31.12. KIP. Kunst im Prückel - Die Souterrainbühne: Jüdischer Witz - Jüdische Weisheit (ein Essay von Helmut Korherr mit zahlreichen Witzen). Rezitation: Erika Deutinger und Kurt Hexmann. Wien, Café Prückel

  • 31.12. Silvester im Akzent - Lilian Klebow & Bela Koreny (16:00 Uhr) | Birgit Denk & Band (19:30 Uhr) | Gerald Fleischhacker (22:45 Uhr). Wien, Akzent

  •  31.12. TRICKY NIKI - "BEST-OF" SILVESTER 2023. Wien, Orpheum

  • 30.12. HUMORWÜRMER - 10 Jahre Flo und Wisch. Wien, Orpheum

  • 30.12. Abpfiff 2023. Nikolaus Habjan gibt als Kunstpfeifer schwindelerregende Koloraturen aus Arien von u.a. Händel, Mozart und Verdi zum Besten. Wien, Konzerthaus

  •  29.12. Silvester im Akzent - Klaus Eckel. Wien, Akzent, auch 30.

  •  28.12. Lachen mit Loriot. Komödie von Bernhard-Viktor "Vicco" Christoph-Carl von Bülow mit Monika Schmatzberger, Gabor Rivo u.a. Wien, Theater-Center-Forum

  • 28.12. Die neue große Heinz Erhardt Show. Manfred Antonius Distel, Eva-Maria Kerschner & Stephan Poitner erwecken den Star der Wirtschaftswunderjahre wieder zum Leben. Wien, Theater-Center-Forum

  • 28.12. Die Niere. Marion Rottenhofer, Hubert Wolf, Leila & Markus Strahl spielen Komödie von Stefan Vögel. Wien, Theater-Center-Forum

  • 27.12. Drew Sarich und das Endwerk Orchester. Wishes & Wonders (Wünsche und Wunder, die neue Show zur Weihnachtszeit). Wien, Stadtsaal

  • 27.12. Belofour - akkordeon impro quartett: "eine kleine distel im gesicht ist besser als eine große". Wien, Porgy & Bess

  • 26.12. Zur Eisernen Zeit & Wolfram Berger - "Natural Born Viennese". Wien, Porgy & Bess

  • 25.12. Die Gewürztraminer & Da Gmischte Satz. Wien, Porgy & Bess

  • 24.12. Christmas Special. Slavko Ninic & Wiener Tschuschenkapelle live. Wien, Porgy & Bess

  • 23.12. Power - von der Muskelkraft zum Kraftwerk (Führung). Wien, Technisches Museum

  • 23.12. Der musikalische Adventkalender: VOKALENSEMBLE GLAS. Wien, Genuss-Treff Rosenhügel

  • 23.12. Karl Ritter - KOMBOjaner. Wien, Porgy & Bess

  • 22.12. Yung Hurn. Der Hip-Hop-Star aus Wien-Donaustadt geht auf "Wintersport-Tour". Wien, Gasometer

  • 22.12. Wanda. Die Kultband feiert unter "Weihnachten mit Wanda" mit ihren Fans. Wien, Stadthalle

  • 22.12. Die Kunst der Fuge - oder - wenn der Fliesenleger kommt. Andreas Rebers & das Baumarkt Quartett feiern Österreich-Premiere. Wien, Stadtsaal

  • 22.12. Monika Ballwein gibt Weihnachtskonzert. Wien, Votivkirche

  • 22.12. Der musikalische Adventkalender: TRIO LEPSCHI. Wien, Seestadt / Buchhandlung Seeseiten

  • 22.12. THE REAL HOLY BOYS FEAT. HERBERT PROHASKA - "VOIGAS ZU`D WEIHNOCHT`N". Wien, Orpheum

  • 22.12. Winter in den Swarovski Kristallwelten. Magisches Wintererlebnis: Die Swarovski Kristallwelten verzaubern mit faszinierenden Shows, interaktiven Workshops und exklusiven Kunstführungen. Wattens, Swarovski Kristallwelten, bis 7.1.2024

  • 21.12. Yung Hurn. Der Hip-Hop-Star aus Wien-Donaustadt geht auf "Wintersport-Tour". Graz, Helmut List Halle

  • 21.12. Der musikalische Adventkalender: TINI KAINRATH & BIRGIT DENK & WALTHER SOYKA & PETER HAVLICEK. Wien, Strandgasthaus Birner

  • 21.12. Advent im Akzent - Wer ist Rita Rammler? Kernölamazonen: Kugel & Keks 2. Wien, Akzent

  • 20.12. Yung Hurn. Der Hip-Hop-Star aus Wien-Donaustadt geht auf "Wintersport-Tour". Linz, Brucknerhaus

  • 20.12. ANDY LEE LANG - COUNTRY CHRISTMAS. Wien, Orpheum

  • 20.12. Mira Lu Kovacs & Clemens Wenger - "Sad Songs To Cry To". Wien, Porgy & Bess

  • 20.12. Callas100. A celebration gala concert for Maria Callas: Marina Rebeka, Andrea Edina Ulbrich und Ramón Vargas singen Puccini, Verdi, Bellini, Donizetti, Gluck und Cherubini. Wien, Musikverein

  • 20.12. Der musikalische Adventkalender: OTTO LECHNER & SARA KOWAL. Wien, Kulturcafé Henriette

  • 20.12. Schreib. Nein, schreib nicht. - Marlene Dietrich & Friedrich Torberg. Chris Lohner und Erwin Steinhauer versuchen dem Geheimnis dieser Brieffreundschaft auf die Spur zu kommen. Mödling, Stadttheater

  • 20.12. ALEX KRISTAN - 50 Shades of Schmäh. St. Pölten, VAZ

  • 19.12. Der musikalische Adventkalender: DIE FOISCHN WIENER SCHRAMMELN. Wien, Buschenschank Hengl Haselbrunner

  • 19.12. JOYFUL CHRISTMAS. Monika Ballwein, Andie Gabauer & Chorus h12 singen. Wien, Stephansdom

  • 19.12. Tanz Baby! Zehn Jahre nach ihrer selbsterwählten Museumsreife kehren David Kleinl und Kristian Musser mit “LIEBE UND MEER - DIE GROSSE COMEBACK-REVUE” zurück. Wien, WUK

  • 19.12. ANDA MORTS. Salzburg, Rockhouse

Logo
Jahresabo ab 7,90€ pro Monat