Ressort
Du befindest dich hier:

Wie oft muss ich meinen BH *wirklich* waschen?

Hand aufs Herz - wann hast du zuletzt deinen BH gewaschen? Vermutlich länger her, als du gerne zugeben willst...

von

Wie oft muss ich meinen BH *wirklich* waschen?
© iStock

Heute morgen deinen BH zum gefühlt siebenundzwanzigsten Mal hintereinander angezogen? Ein paar Dinge, die du wissen solltest...

1. Du solltest deinen BH minimum 1x pro Woche waschen

Trägst du deinen BH länger, kann sich darin ordentlich Dreck, Öl, Schweiß und Bakterien ansammeln...örgs...

2. ...eigentlich aber noch öfter...

Je näher etwas an unserem Körper sitzt, desto öfter sollen wir es auch waschen. Deshalb sollten BHs eigentlich nach dreimaligem Tragen gewaschen werden. Solltest du heftig schwitzen, besser täglich.

3. Es kommt darauf an, welchen BH du trägst

Sport-BHs sollten nach jedem Gebrauch gewaschen werden, da du beim Sport in der Regel viel mehr schwitzt.

4. BHs sind eine wahre Grauslichkeits-Brutstätte...

Wir ignorieren es gerne, wenn es um unsere Büstenhalter geht, unser Körper sondert aber einiges in unseren Lieblings-BH ab. Eine Liste:

  • Schweiß
  • Dreck
  • Bakterien
  • Öl
  • Sonnencreme
  • (Hefe)pilze
  • Mikrobiota

Alles völlig normal, gibt man ihnen aber einen derart perfekten Nährboden und lässt sie Überhand gewinnen, kann das ganze eklig ausgehen...

5. Stichwort: Abgestorbene Hautschüppchen

Noch etwas, das auf die Liste gehört: Abgestorbene Hautschüppchen. Laut Studien produziert der Körper täglich eine Milliarde dieser toten Schuppen. Einige davon werden ganz sicher auch in deinem BH landen...

6. Das sind die Nebenwirkungen

Eine feuchte Umgebung, Haut an Haut - unser Brüste (in BHs gezwängt) sind der perfekte Nährboden für Pilzinfektionen und Akne. Gerade Frauen mit größeren Brüsten sind gefährdet. Also immer brav den BH waschen - oder/und sich diese geniale Erfindung besorgen!

7. Wie du deinen BH richtig wäscht

Am besten wäscht du deine BHs per Hand, lauwarm und mit wenig Waschmittel für sensible Haut. Danach mit kaltem Wasser abspülen. Du willst nicht auf Maschinenwäsche verzichten. So geht's richtig:

  1. Wäschesäckchen benutzen und BH vorher schließen
  2. BHs nach Farbe sortieren
  3. Nicht über 30 Grad waschen
  4. Waschmittel für feine Stoffe und einen leichten Waschgang wählen

Komm...seid ehrlich mit uns:

WOMAN Newsletter

Die E-Mail, auf die du dich jeden Tag freuen wirst: Top-Artikel, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen täglich in unserem Newsletter.

Jetzt anmelden