Ressort
Du befindest dich hier:

Wie heißt welches Ehejubiläum?

Fast alle von uns kennen die "Goldene Hochzeit". Aber wie heißt das Jubiläum nach einem Jahr? Und wie viele Ehejahre muss man für die "Petersilienhochzeit" durchhalten?


Ehejahre
© Thinkstock/ iStock/ DawidMarkiewicz

Was gibt es Schöneres, als die Liebe zu feiern? Nicht nur mit einer Hochzeit, sondern auch mit dem Jubiläum derselben! Aber wie heißen eigentlich die einzelnen Jahrestage, die für eine bestimmte Anzahl an Ehejahren stehen? Wir haben sämtliche Jubeltage hier zusammen gefasst:

  • frisch verheiratet: Grüne Hochzeit
  • 1 Jahr: Papierhochzeit
  • 2 Jahre: Baumwollene Hochzeit
  • 3 Jahre: Lederhochzeit
  • 4 Jahre: Seidenhochzeit
  • 5 Jahre: Hölzerne Hochzeit
  • 6 Jahre: Zinnhochzeit
  • 7 Jahre: Kupferhochzeit
  • 8 Jahre: Blecherne Hochzeit
  • 9 Jahre: Keramikhochzeit
  • 10 Jahre: Rosenhochzeit
  • 11 Jahre: Stählerne Hochzeit
  • 12 Jahre: Nickelhochzeit
  • 12,5 Jahre: Petersilienhochzeit
  • 13 Jahre: Kristallhochzeit
  • 14 Jahre: Elfenbeinhochzeit
  • 15 Jahre: Veilchenhochzeit oder Gläserne Hochzeit
  • 20 Jahre: Porzellanhochzeit
  • 25 Jahre: Silberhochzeit
  • 30 Jahre: Perlenhochzeit
  • 35 Jahre: Leinweber- oder Leinwandhochzeit
  • 40 Jahre: Rubinhochzeit
  • 45 Jahre: Messinghochzeit
  • 50 Jahre: Goldene Hochzeit
  • 60 Jahre: Diamantene Hochzeit
  • 65 Jahre: Eiserne Hochzeit
  • 67 Jahre: Steinerne Hochzeit
  • 70 Jahre: Gnadenhochzeit
  • 75 Jahre: Kronjuwelenhochzeit
  • 80 Jahre: Eichenhochzeit
  • 100 Jahre: Himmelhochzeit
Thema: Hochzeit

WOMAN-Newsletter

Die E-Mail, auf die du dich freuen wirst: Unsere Top-Themen, Gewinnspiele und WOMAN-Aktionen 2x wöchentlich im kostenlosen WOMAN-Newsletter.

Jetzt anmelden