Ressort
Du befindest dich hier:

17 Frauen verraten: "Was ich tun würde, wenn ich für 1 Tag ein Mann wäre!"

Wir haben 17 Frauen zwischen 20 und 80 Jahren gefragt, was sie tun würden, wenn sie für einen Tag ein Mann wären. Die Antworten haben uns verblüfft.

von

Frau Mitte 30

Stell dir vor, du bist für 24 Stunden ein Mann...

© Photo by Brooke Cagle on Unsplash

"Lass deinen Gedanken freien Lauf und sag mir ganz ehrlich: Was würdest du tun, wenn du für einen einzigen Tag ein Mann sein könntest?" Diese Frage hat unsere Kollegin Nadja Kupsa Frauen aus verschiedenen Branchen gestellt. Zuerst dachten wir, dass die Antworten wohl sehr einseitig ausfallen würden und die meisten Befragten wohl entweder mit ihrem Penis spielen oder gleich Sex mit einer Frau haben würden. Doch dem war nicht so... wir bekamen Antworten, die uns wirklich berührten. Antworten, die einmal mehr zeigen, dass Männer in unserer Gesellschaft wirklich viele Vorteile haben und wir noch lange nicht gleichberechtigt sind.

Anna (27), Redakteurin

„Einparken, ohne dass zumindest ein Mann auf der Straße stehenbleibt und schaut, ob ich das eh kann.“

Hanna (29), Unternehmensberaterin

„Ich würde in eines meiner Meetings gehen und mir ansehen, ob es Unterschiede gibt. Werde ich als Mann anders wahrgenommen? Ernst genommen? Wie verlaufen die Verhandlungen? Das fände ich super-spannend.“

Hanna

Sabrina (29), Redakteurin

„Nachts laufen gehen und den Weg von der U-Bahn nach Hause am Wochenende genießen. Keine Sorge zu haben verfolgt zu werden bzw. meine Augen offen zu halten und die Straßenseite zu wechseln, sobald mir jemand verdächtig vorkommt.“

Sabrina Kraussler

Clara (27), Grafik Designerin

„Ich würde zu einem Freund fahren und dort stundenlang Playstation spielen – ohne ein Wort zu reden. Vielleicht sagen „Was geht“ und dann wieder gehen.“

Was würden Frauen tun, wenn sie 1 Tag ein Mann wären

Caro (29), Mutter in Ausbildung

„Wenn ich für einen Tag die Chance hätte ein Mann zu sein, würde ich mich in meinen besten Anzug schmeißen und mich für einen Job bewerben. In erster Linie würde es mich interessieren, ob mir als Mann die selben indiskreten Fragen zu meinem Privatleben gestellt werden wie als Frau - speziell in meinem Alter. Anyway würde ich stolz mitteilen, dass ich alleinerziehender Vater eines 7-jährigen Sohnes bin, Betreuungszeiten von 8-17 Uhr gegeben sind und ich dementsprechend nur zu bestimmten Zeiten arbeiten kann. Auf die Reaktion wäre ich gespannt."

Caro

Elfriede (80), Pensionistin

„Ich würde Autofahren.“

Ältere Frau Großmutter Oma

Nadja (30), Redakteurin und Mama

„Mich nicht rasieren, das Haus verlassen und es genießen, dass man dafür nicht angestarrt oder verurteilt wird.“

Das passiert, wenn man keinen Alkohol mehr trinkt

Monika (43), Kindergärtnerin

„Zum Friseur gehen und nur 20% von dem bezahlen, das ich als Frau hinlege...“

Mir selbst Blumen schenken

Christl (36), Bloggerin

„Ich würde jeden Gedanken, den ich habe, aufschreiben, um zu verstehen, was das eine Chromosom ausmacht. Danach würde ich natürlich einen Blogeintrag schreiben, der erklärt, wie (die meisten) Männer wirklich ticken.“

Katha (41), Gastronomin und Mama von 4 Kindern

„Ich würde mein Leben leben ABER ohne den täglichen mental load. Ohne an alle und alles ständig (mit)denken zu müssen, ohne die Last der Letztverantwortung (für Familie, Kinder) auf meinen Schultern tragen zu müssen, ohne alle Termine aller Familienmitglieder planen und vor allem koordinieren zu müssen. Ich glaub, es wäre der beste Tag meines Lebens.“

Katha Häckel-Schinkinger

Daniela (38), Mutter

„Ich würde tief und fest schlafen, weil ich das schreiende Baby leider nicht höre.“

alleinerziehend trotz Partner

Sonja (45), Bank-Angestellte

„Zu meinem Vorgesetzten gehen, mit besserem Gehalt rausgehen und wissen, wie man das macht.“

Frauen in Führungspositionen

Silvia (34), Verkäuferin

„Im Stehen pinkeln.“

Frau Mitte 30

Anmerkung: Diese Antwort haben zusätzlich 99% der befragten Frauen gegeben. Darunter waren aber noch viel kreativere Ideen, wie etwa: „gegen einen Baum pinkeln, eine Mauer suchen und sie anludln, beim Pinkeln Figuren in den Schnee zeichnen, Pinkeln und zielen wohin man will...“

Marlene (34), Optikerin

„Aufstehen, mich nicht schminken, raus gehen und gut aussehen.“

Marlene

Franziska (50), Coachin und Handelsunternehmerin

„Ich würde wichtige wirtschaftliche Gespräche führen, da ich mir sicher bin, dass ich als Mann mehr erreichen würde. Als Selbstständige in meiner Branche merke ich oft, dass ich als Frau einfach oft nicht ernst genommen werde.“

Franziska Kolbe

Simone (20), Studentin

„Ich würde Sex mit einer Frau haben und sie danach anrufen.“

Simone

Verena (36), Designerin

„Das letzte Klopapier verwenden und die leere Rolle hängen lassen.“

Frau mitte 30

Am 8. März ist Internationaler Frauentag. Nutze diesen Tag, um mindestens einer Frau zu sagen, wie toll du sie findest. Schaue auch mit viel Achtung auf dich und sei stolz auf das, was du bist.

Mehr Stories zum Thema "Feminismus" gibt's auf WOMAN.at .
Folgt uns auch auf Facebook, Instagram, Twitter und Pinterest.

Thema: Feminismus

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .