Ressort
Du befindest dich hier:

Grünstich in deinen Haaren? Wasche deine Mähne mit Ketchup!

Ketchup? In die Haare? Es klingt absurd, ist aber tatsächlich eine Top-Pflege - gerade bei blonden Haaren! Warum ihr es auch ausprobieren solltet, erfahrt ihr hier!

von

Grünstich in deinen Haaren? Wasche deine Mähne mit Ketchup!

Grünstich in den Haaren? Ketchup könnte helfen!

© Photo by Pedro Ribeiro on Unsplash

Mit Lebensmitteln spielt man nicht? Stimmt. Da könnt ihr ruhig auf eure Eltern hören. Allerdings können Lebensmittel auch wahre Beauty-Helfer sein. Unser liebster Beauty-Hack derzeit: Ketchup sollte besser auf die Haare als in den Magen. Warum? Verraten wir euch!

Ketchup entfernt Grünstich in den Haaren

Deine braunen oder blonden Haare haben einen grünlichen Poolwasser-Schimmer im Haar? Chlor und Sonneneinstrahlung macht aus unserer gefärbten Mähne leider oft ein Trauerspiel. Wer seine schöne Farbe zurückhaben möchte, holt also besser mal die Ketchup-Flasche aus dem Kühlschrank. Einfach 20 bis 30 Minuten einwirken lassen, ausspülen und dann nochmal mit Shampoo waschen.

Wie das ganze funktioniert? Der rote Farbstoff eliminiert die grünlichen Farbpigmente, während die Säure im Ketchup die Mineralien löst. Übrigens: der hohe Zuckeranteil im Haar schützt sogar die Haarfaser! Win/Win

Ketchup als Shampoo? So geht's: