Ressort
Du befindest dich hier:

7 Neujahrsvorsätze, die du wirklich einhalten solltest

Abnehmen, mehr Sport und keine Zigaretten mehr - wir kennen sie doch alle, die Neujahrsvorsätze, die nach nur wenigen Tagen bereits vergessen sind. Wir haben 7 Vorsätze, die du aber wirklich einhalten solltest.

von

neujahrsvorsätze
© Photo by istockphoto.com

Nimm dir mehr Zeit für dich!

Bei den vielen Terminen, Verpflichtungen & Co vergessen wir oft auf die wichtigste Person. Uns selbst. Ein guter Neujahrsvorsatz ist es also, sich mehr Zeit für sich zu nehmen. Sei es indem wir uns eine Beauty-Behandlung, eine Massage oder einfach nur 1 Stunde mit einem guten Buch auf der Couch gönnen - wichtig ist, dass wir etwas tun, was uns gut tut, was uns runterkommen lässt und uns entspannt. Nur so können wir die vielen Dinge im Alltag effektiv bewältigen, ohne dabei fast umzufallen.

Tschüss Handy!

Es ist ja vielleicht ganz schön, wenn man alles und jeden mit dem Handy festhält, doch dieses ständige "online sein" kann auch ganz schön nerven. Vor allem aber vergessen wir, was es heißt "im Jetzt" zu sein und den Moment zu genießen. Ein guter Neujahrsvorsatz ist es also, das Handy einfach mal wegzulegen und offline zu gehen.

Nimm nicht alles so ernst

Ein weitere Punkt auf der Neujahrsliste sollte lauten "keep cool!". Und zwar wirklich. Wer nicht alles so ernst nimmt, sich selbst nicht so sehr stresst und unter Druck setzt, wird merken, dass es einem viel besser geht. Und das neue Jahr wollen wir mit viel Energie, wenig Stress und Druck und vielen schönen Momenten starten.

Ich bin dann mal weg!

Im neuen Jahr sollten wir auch öfter verreisen. Und wenn es sich auch nur um einen Kurztrip übers Wochenende handelt. Raus aus dem Alltag, Kopf durchlüften und die andere Umgebung genießen und zwar in vollen Zügen. So lautet unser Motto im neuen Jahr.

Familie!

Außerdem sollten wir uns vornehmen, uns öfter bei unserer Familie zu melden. Die Familie ist immer für einen da und daher sollte man dies auch nicht als selbstverständlich nehmen. Ein guter Spruch, den ich mir vor Jahren bereits zu Herzen genommen habe: "Love your parents, love your family. We are so busy growing up, we often forget, they are also growing old."

Freundschaften pflegen!

Und da Freunde die ausgesuchte Familie sind, sollten wir uns auch vornehmen, unsere Freundschaften mehr zu pflegen. Setze Prioritäten. Wenn dir eine Person sehr am Herzen liegt, dann verbringe Zeit mit ihr. Auch wenn es oft im Alltag schwierig ist, einzuplanen. Man muss es irgendwie schaffen. Arbeit, Stress und Alltag sollten uns nicht definieren und uns von denen fernhalten, die uns am wichtigsten sind.

Nein, nein und nochmals nein!

Könntest du auf den Hund einer Freundin aufpassen, den Dienst mit der Kollegin tauschen und eventuell noch für die Party des besten Freundes etwas einkaufen? Lerne öfter "Nein" zu sagen! Du wirst sehen, es wird dir deutlich besser gehen.

Thema: Silvester

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .