Logo

TikTok: Ist dieses virale 8-Euro-AHA-Peeling von "The Ordinary" wirklich so gut?

Subressort
Aktualisiert
Lesezeit
2 min
the-ordinary-aha-peeling-bha

©istockphoto.com
  1. home
  2. Iconic
  3. Pflege

Auch schon im TikTok-Sumpf? Dann hast du sicher bereits das rote AHA-Peeling von "The Ordinary" entdeckt, was sich Teenager reihenweise ins Gesicht klatschen. Aber hält es, was es auf Social Media verspricht?

Es passiert, ohne es wirklich zu wollen: Das Abdriften in den TikTok-Sumpf. Nach dem zwanzigsten Vorher-Nachher-Video hübscher Teenager, die sich eine rote Flüssigkeit ins Gesicht klatschen und behaupten, dass es die Lösung aller Hautprobleme sei, ist man angefixt. Und will auch.

Aber ist der Hype um das "AHA 30% + BHA 2%" Säurepeeling von The Ordinary wirklich gerechtfertigt?

Dass The Ordinary besonders bei Jüngeren beliebt ist, liegt auf der Hand. Die Beauty-Brand vertreibt potente Produkte zu viel niedrigeren Preisen als die Konkurrenz. Nimmt man zum Beispiel das gehypte AHA-Peeling, zahlt man für ähnlich formulierte Peelings normalerweise gut und gerne 50 Euro. The Ordinary bietet es für knappe 8 Euro an. Und selbst Stars wie Kim Kardashian schwören darauf.

Was verspricht die AHA 30% + BHA 2% Peeling Solution?

AHA-Peelings helfen bei Hautunreinheiten, Pickelmalen, Pigmentflecken, unregelmäßigem Hautton und unebener Hauttextur und soll auch Mattheit bekämpfen.

View post on Instagram
 

Vorsicht!

Das AHA-Peeling von The Ordinary ist für ein Drogerieprodukt dabei besonders stark formuliert – und eigentlich nicht unbedingt für AnfängerInnen und empfindliche Haut geeignet. Laut Anwendungshinweisen sollte es nicht öfter als ein Mal wöchentlich benutzt werden und maximal zehn Minuten einwirken, bevor es wieder abgewaschen wird? Tagsüber muss zusätzlich Sonnenschutz verwendet werden. Die ExpertInnen von "Selfcare Society" raten aber dazu, niemals mit einer Einwirkzeit von 10 Minuten zu starten. Viel eher sollte mit 3 Minuten gestartet werden. Dann kann man sich langsam bis zu den maximalen 10 Minuten "hocharbeiten".

  • Fazit

    Dieses Produkt ist für Menschen gedacht, die bereits Erfahrung mit Säure-Peelings haben und nicht unbedingt empfindliche Haut haben. Du fühlst dich angesprochen? Dann investiere ruhig 8 Euro in ein wirklich solides AHA-Peeling. Aber übertreibe es nicht!

Skincare

Über die Autor:innen

Logo
Jahresabo ab 7,90€ pro Monat