Logo

Frühstückstraum: So machst du veganen Speck!

Subressort
Aktualisiert
Lesezeit
0 min
veganer speck
Endlich kein Fleisch mehr - veganer Speck!©iStock
  1. home
  2. Service
  3. Rezepte
Klingt schräg, aber wusstet ihr, dass man aus Reispapier prima veganen Bacon herstellen kann? Geht einfach, schnell und ist dem Original täuschend ähnlich.

Zutaten für 4 Portionen:

  • Olivenöl
  • 3 EL Sojasauce
  • 10 Blatt Reispapier
  • 1,5 Flüssigrauch oder Rauchsalz
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 0,5 TL Paprikapulver
  • 0,5 TL Geräuchertes Paprikapulver
  • 0,5 TL Ahornsirup
  • Schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine Schüssel mit Wasser füllen. Zwei Reispapierblätter nehmen und je eine Seite mit Wasser bepinseln. Die befeuchteten Seiten auf einander legen. In Streifen schneiden. Mit allen Blättern wiederholen.

Die übrigen Zutaten zu einer Marinade zusammenmischen. Mit dem Pinsel auf den Blättern verteilen. Den veganen Bacon ungefähr 8 bis 10 Minuten im Ofen knusprig backen.

View post on Instagram
 

Hier findest du noch mehr vegane Rezepte!

Logo
Jahresabo ab 7,90€ pro Monat