Ressort
Du befindest dich hier:

10 Anzeichen: Steht er auf mich?

Steht er auf mich? Wie finde ich heraus, ob bei ihm die Liebe genauso eingeschlagen ist wie bei mir? 10 Anzeichen, die verraten, ob er mehr will als Sex.


10 Anzeichen: Steht er auf mich?
© Thinkstock

Im Leben gibt es für fast alles Bedienungsanleitungen: Die Waschmaschine, das Auto, die Pflegecreme oder auch nur das Kochrezept. Aber für die Liebe – oder wie Frauen MIT Männern und Männer MIT Frauen am besten funktionieren – dafür wurde noch keine letztgültige Guideline verfasst.

Und leider ist es immer noch oft so, dass vor allem wir Frauen Sex mit Liebe verwechseln. Er war mit mir im Bett? Dann müssen da ja auch Gefühle im Spiel sein... Wohlgemerkt: Sie können – aber sie MÜSSEN nicht. Denn ER schlüpft mit IHR unter die Laken, weil SIE IHN lässt. Das sagt leider noch nicht viel über tiefere Gefühle aus.

Merke: Körperliche Intimität ist was für Anfänger. Mentale Intimität ist das A und O!

Aber immerhin gibt es ein paar Anzeichen, die ziemlich deutlich machen, ob sich aus einem Flirt mehr entwickeln kann – vielleicht sogar eine dauerhafte Beziehung. Lässt ER dich an seinen Träumen, Problemen, an seinem Leben teilhaben? Das ist schon einmal ein gutes Signal.

10 Anzeichen, die verraten, dass er auf dich steht:

1

Er ruft an! Wenn ER einfach so anruft und wissen will, was ich so mache, ist das ein untrügliches Zeichen für Interesse. Männer, die nach einem Date nicht fünf Tage warten, um sich zu melden, zeigen damit, dass sie einen mögen. Wenn er sich nicht meldet – abhaken!

2

Seine Körpersprache! ER verschränkt die Arme hinterm Kopf? Er richtet sich auf, lehnt sich mit einem ausgestreckten Arm an die Wand/Bar? Sehr gut: Balzverhalten! Dadurch möchte er sich breiter machen, als er ist und IHR imponieren. SIE spielt mit ihren Haaren oder zupft IHM imaginäre Fussel vom Shirt? Das bedeutet: Ich möchte dir nah sein und dass DU mich berührst. Verschränkte Arme und halb weggedreht? Sind kein gutes Zeichen, sondern: Abwehrhaltung. Da geht nix mehr.

3

Er lebt den Kompromiss! Nein, wir wollen natürlich kein Weichei, dass immer sofort parat steht, wenn wir rufen. Aber ein Mann, der wirklich auf dich steht, ist bereit zu Kompromissen. Er ist zwar der größte Fussball-Fan des Universums – und geht trotzdem am Derby-Abend mit dir ins Theater? Deutlicher kann man echtes Interesse nicht bekunden.

4

Er ist bereit zu Gesprächen! Er lässt dich an seinem Leben teilhaben, erzählt dir auch von Fehlern, von Sorgen oder von Zweifeln – und interessiert sich auch für deine? Dann ist der Mann ernsthaft bereit, sich auf dich einzulassen und sich dir zu öffnen. Und das nicht nur für ein paar sexy, oberflächliche Stunden.

5

Nächtliche Anrufe! Obacht, wenn ein Mann sich zwar meldet – aber seine Anrufe dich immer erst gegen zwei Uhr früh aus dem Bett jagen und er mit bedüdelter Stimme in den Hörer säuselt. Bei solchen Telefonaten handelt es sich meist um sogenannte "Bootie Calls" – bedeutet: Mann ruft nur an, wenn er Lust auf einen Quickie hat. Aber nicht mehr.

6

Er stellt dich vor! "Kennst du übrigens....?" oder "Da sollten wir mal hingehen!" – diese Sätze sind positive Signale, dass er auf dich steht. Denn sie bedeuten, dass er dich seinen Freunden vorstellen will und du sein Leben kennenlernen sollst. Tut ER bei einem zufälligen Treffen auf der Straße aber, als sei man nur eine entfernte Bekannte, kann man den Typen getrost in den Wind schreiben. Und zwar schnellstmöglich.

7

Berührungen! Er streicht dir beim Gespräch sanft über den Arm, hält beim Spaziergang deine Hand, umarmt dich spontan oder zieht dich schützend beiseite, wenn im Lokal ein Betrunkener vorbei rempelt: Optimal. Mit Berührungen signalisiert man, dass man den Anderen und seine Nähe mag und sich um ihn sorgt. Zuckt der potentielle Partner bei Berührungen jedoch zurück – kein gutes Zeichen.

8

SMSen! Wenn er sich auf SMS schnell meldet und auch von selbst mal die eine oder andere nette Botschaft kurztextet, dann hat man einen guten Fang mit Aussicht auf mehr gemacht. Schickt er jedoch nur alle paar Zeiten einmal einen anzüglichen Text, dann sucht der Kerl eher eine kurze Bettgeschichte als eine langfristige Beziehung.

9

Er steht zu dir! Er unternimmt viel mit dir, begleitet dich zum Shoppen, ins Theater, nimmt dich mit zum Fussball-Match oder in seine Lieblings-Bar: Je öfter und mehr er sich mit dir in der Öffentlichkeit zeigt, jeder sehen darf, dass ihr ein Paar seid, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass er mehr als eine schnelle Nummer sucht.

10

Er denkt an dich! Wenn ICH von einem wichtigen Termin, den ich am nächsten Tag habe, erzähle und ER mir morgens per SMS alles Gute wünscht: Bingo! Wenn er sich auch Kleinigkeiten merken kann, die nichts mit meiner Körbchengröße oder meiner Lieblingsstellung zu tun haben, heißt das: er denkt an mich. Und er mag mich.

Themen: Flirt, Liebe

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.