Ressort
Du befindest dich hier:

Sneaker zum Kleid - so stylst du den Look

Sneaker gehören definitiv zu unseren liebsten Schuhen EVER. Deshalb wollen wir sie auch bei jeder Gelegenheit tragen – auch zum Kleid! Wie du richtig kombinierst, verraten wir im Artikel.

von

Sneaker zum Kleid
© iStock

Früher haben wir Sneaker nur zu sportlichen Skaterkleidern getragen. Heute lassen wir uns da nicht mehr einschränken und tragen sie einfach zu (fast) allen Kleidern. Entweder unterstreicht das lässige Schuhwerk dann den Look oder es wird ein toller Stilbruch erzeugt.

Egal ob das Kleid deiner Wahl eng, weit, lang, kurz, einfarbig, gemustert oder bunt ist: Solange der Dresscode es nicht verbietet, kannst du Sneaker eigentlich zu nahezu allen Kleidern kombinieren. Wir zeigen, wie‘s geht!

Dos und Don’ts: So trägst du Sneaker zum Kleid

Wenn du stylingtechnisch auf Nummer sicher gehen möchtest, solltest du auffällige Kleider zu schlichten Sneakern kombinieren – und umgekehrt. Die Influencerin Camila Coelho machts vor: Zu einem schlichten, schwarzen Kleid trägt sie mehrfarbige Chunky Sneaker von Jimmy Choo. Besonders raffiniert finden wir, dass sich das Gelb der Schuhe auch in ihrer Tasche wiederfindet.

Eine wichtige Regel beim Stylen von Sneakern zum Kleid ist es, darauf zu achten, dass zwischen Saum und Schuh noch genügend Bein zu sehen ist. Diese optische Unterbrechung braucht es nämlich, damit Sneaker und Kleid gut miteinander harmonieren und die Silhouette nicht allzu gestaucht aussieht.

Als weitere Faustregel kannst du dir außerdem merken: Kurze und enge Kleider brauchen eher klobigere Sneaker mit großflächiger Sohle. Das streckt die Beine fast wie bei High Heels. Weite bzw. voluminöse Kleider hingegen verlangen meist eher nach schmaleren Sneakern.

Ein echter Allrounder zu so ziemlich jedem Kleid und Look ist ein trendiger Sneaker in Weiß. Denn diese Farbe verleiht deinem Outfit eine gewisse Leichtigkeit und auch sportliche Schuhe sind in Weiß nicht nur cool, sondern strahlen auch Weiblichkeit aus und können sehr elegant wirken. Das Beste: Sie gehen sowohl zu weißen als auch bunten oder wild gemusterten Kleidern. Ein wahrer Alleskönner eben!

Augenmerk solltest du auch auf die Wahl der richtigen Socken legen: Dabei kommt es darauf an, welchen Look du erzeugen willst: Soll es eher zart und leicht sein, greife zu fast unsichtbaren Sneaker-Socken oder auch zu feinen Seidenstrümpfen.

Soll der Look hingegen etwas sportlicher und vielleicht auch derber ausfallen, sind Tennis-Socken die richtige Wahl. Die grob gestrickten Socken sind ohnehin grade schwer im Trend und eignen sich auch für einen Sneaker + Kleid-Look wunderbar!

Welche Sneaker eignen sich für den Look?

Im Grunde genommen geht in puncto Sneaker fast alles zum Kleid. Für einen Grunge-Look mit Extra-Coolness-Faktor eignen sich etwa Converse besonders gut. Auch Vans – besonders jene im Karo-Muster – erleben grade ein Comeback und können ebenfalls zu eher schlichteren Kleidern wunderbar kombiniert werden.

Plateau-Sneaker (z.B. von Superga) sind das Perfect Match zu einem luftig-leichten Hemdkleid und strecken die Beine optisch dank der dickeren Sohle. Chunky Sneaker hingegen eignen sich perfekt für Stilbrüche. Du findest dein Kleid etwas "spießig" geschnitten oder möchtest es weniger chic im Alltag aussehen lassen?

Dann solltest du unbedingt zu klobigen Sneakers greifen! Minimalistisch designte Sneaker, wie zum Beispiel die Stan Smith-Sneaker von Adidas, sind wahre Kombinationswunder, denn sie passen von Mini- bis hin zu Maxikleidern überall spitzenmäßig. Und aus der Mode kommen sie ja auch nie.

Eine Auswahl unserer liebsten Sneaker findest du hier:

Welche Kleider eignen sich?

Auch bei der Wahl deines Kleides kommt es natürlich darauf an, welchen Look du kreieren möchtest. Grundsätzlich gilt: Erlaubt ist was gefällt. Wie wäre es zum Beispiel mit einem lässigen Hemdblusenkleid oder einem Maxikleid mit aufregendem Beinschlitz? Gepaart mit bunten, auffälligen Sneakern kannst du die perfekte Mischung aus elegant und sportlich erzielen.

Auch Wickelkleider, Slip Dresses oder auch enge Strickkleider können das "Perfect Match" für deine liebsten Turnschuhe sein. Übrigens: So richtig abrunden kannst du deinen Look auch noch mit den passenden Socken. Auch ein Blazer und eine trendige Tasche dürfen nicht fehlen, denn sie können dem Outfit noch das gewisse Etwas verleihen.

Die schönsten Kleider zum Nachshoppen, haben wir hier für dich zusammengefasst:

Sneaker zum Kleid: Das sind die coolsten Kombis

Chunky Sneaker zum Slipdress

Blogger:innen und Fashion Victims liiiieben diese Kombi aus Sneakern und einem sinnlichen Slip Dress! Warum? Das Zusammenspiel fühlt sich mühelos und sportlich an, gleichzeitig aber auch feminin und elegant. Diese Kombi ist also ideal für all jene, die sich gern elegant kleiden aber nicht auf Komfort verzichten möchten.

Tipp: Wer sich für Chunky Sneaker entscheidet kreiert einen besonders prägnanten Stilbruch und genau das macht den Look so spannend. Weitere Streetstyle-Elemente, wie etwa eine Bauch-Tasche, runden das Ganze ab:

Wickelkleid und klassische Sneaker

Wickelkleider sind wahre Figur-Schmeichler, denn sie passen sich der Körperform perfekt an. Ein solches Kleid ist in der Regel vorne offen, wobei die beiden vorderen Hälften beim Verschließen übereinandergelegt und mit einem Band oder Knopf an der Taille fixiert werden.

Dieser Schnitt erzeugt eine schöne Silhouette, welche den schmalsten Teil des Körpers betont. Klassische Sneaker, beispielsweise in Weiß, bilden die perfekte Begleitung dazu. Wir finden: Mit dieser Kombi kann nichts schief gehen!

Midi-Dress und Slip Ons

Slipper wie etwa die Vans im Schachbrettmuster feiern ein Comeback. Doch nicht nur zu zerrissenen Jeans im Used Look sehen sie toll aus. Ein knallbuntes Minikleid ist ebenfalls der perfekte Gegenspieler zu den edgy Sneakern. Aber auch Muster auf Muster ist möglich, wie der untenstehende Look mit einem gerade geschnittenen Midi-Kleid bestens verdeutlicht:

Aber auch zum locker geschnittenen Kleid mit Carmen-Ausschnitt sehen die coolen Slip On Sneaker der Skatermarke einfach super aus.

Dopamine Dress(ing) trifft auf Sporty Sneaker

Einen besonders coolen Look, den die österreichische Influencerin Christl Clear anlässlich der Copenhagen Fashion Week getragen hat, wollen wir euch ebenfalls nicht vorenthalten.

Seit der Pandemie ist ja Dopamine Dressing – also das Tragen knalliger Farben, um die Stimmung zu heben – in aller Munde. Ihr elegantes, leuchtend gelbes Kleid kombiniert Christl aber als Stilbruch mit sportlichen Adidas-Turnschuhen. Wir finden die Komposition umwerfend!

Toll finden wir auch dieses Zusammenspiel aus grün-kariertem Kleid und grauen, sportlichen Turnschuhen mit einer Tasche in Rot als besonderen Eyecatcher! So einen Look sieht man definitiv nicht alle Tage:

Blusenkleid und bunte Sneaker

Auch die Liaison aus einem langen Blusenkleid und wuchtigeren Turnschuhen kann sich durchaus sehen lassen. Wenn das Kleid dezent gemustert oder gar einfärbig ist, passen auch Sneaker mit farbigen Akzenten – oder auch gleich in leuchtend-bunten Tönen – wunderbar als Kontrast dazu. Auch mit bunten Taschen, Schmuck etc. lässt sich in dem Fall super arbeiten:

Und wenn sich das Ganze in einer ähnlichen Farbwelt abspielt, spricht auch nichts dagegen gleiches mit gleichem zu kombinieren. Bestes Beispiel ist dieser Look, bei dem Converse zum Blusenkleid getragen werden. Sowohl Sneaker als auch Kleid sind in Weiß und Rot gehalten und somit ein perfektes Match!

Thema: Trends