Ressort
Du befindest dich hier:

Warum er sich nicht in dich verliebt

Es gibt viele Gründe, warum ER sich einfach nicht in dich verliebt. Manche kann man überstehen, manche eher weniger. Tatsache aber ist: Alle Gründe kosten uns viel Zeit und Nerven. Doch das tut das unglücklich Verliebtsein ja auch.

von

verliebt er nicht
© Photo by istockphoto.com

Du hast alles, was sich ein Mann bloß wünscht. Du bist liebenswert, klug, sexy, hübsch, hast Humor, bist hilfsbereit, treu und wenn verliebt, dann so richtig.
Das Problem: ER sieht das offenbar nicht. Denn wenngleich ihr euch toll versteht, Spaß habt, miteinander reden könnt, Zeit miteinander verbringt, ohne dass man einmal auf die Uhr sieht und am liebsten alles miteinander macht, so ist da von seiner Seite her nichts. Absolut nichts. Ein bisschen (freundschaftlicher) Körperkontakt, süße Blicke und Geflirte? Ja! Liebe, Schmetterlinge im Bauch und Beziehung in spe? Nein!
Aber WARUM???? Warum verlieben sich manche Männer einfach nicht in uns?

Die Gründe

1. Emotional nicht bereit
Sei es wegen seiner letzten Beziehung, oder weil er vielleicht gerade auf eine andere Dame steht, oder weil er sich einfach "die Hörner abstoßen" möchte - Männer, die emotional nicht bereits für eine Beziehung sind, zeigen das vielleicht nicht oder sprechen es auch nicht aus, aber Tatsache ist: Sie sind es nicht und es bedarf viel Zeit und Energie, um ihnen das bewusst zu machen.
Was im Endeffekt auch nichts bringt, denn nur weil sie es wissen, werden sie es auch nicht ändern....

2. Die Ex
Danke liebe Vorgängerin, du ruinierst gerade mein Leben! Wer hat diesen Satz noch nie gedacht? Viele Männer sind von ihrer Ex geradezu "geschädigt". Kein Wunder, dass dann Sätze wie "Ich will keine Freundin!", "Ich brauch jetzt mal viel Zeit für mich" und "Alle Frauen spielen Spielchen oder betrügen" folgen.
Ein Typ, der sich nicht in dich verliebt, könnte zu 70% von eben so einer Frau, seiner Ex, enttäuscht worden sein. Vorteil: Es liegt nicht an dir! Nachteil: Er wird sich trotzdem nicht so schnell in dich verlieben. Wo wir wieder beim Punkt "emotional nicht bereit" wären.

3. "Beste Freunde"
Tja, da ist dann Hopfen und Malz verloren. Wenn du einmal unter "gute Freundin" abgestempelt wurdest, dann ist es nur sehr sehr sehr schwer ihn für dich zu erobern.

verliebt er nicht

4. Keine "Zeit" für Liebe
Im Zeitalter von Stress, Arbeit, Leistungsdruck und Erfolg wundert es wohl kaum, wenn der ein oder andere von uns eher die Karriere, als eine Beziehung im Kopf hat. Sex: Ja, bitte! Liebe, Beziehung und Arbeit an einem zwischenmenschlichen Zusammensein: Nein, danke!

5. Freundin
Ach ja und da gibt es ja noch ein kleines Problem. Wenn ER eine Freundin hat, dann könnte es auch ziemlich schwierig sein, dass er sich in dich verliebt. Da kannst du noch so verliebt in ihn sein und ihm deine Liebe gestehen. Sofern es da nicht in der Beziehung kriselt, hast du schlechte Chancen.

WOMAN-Newsletter

Die E-Mail, auf die du dich freuen wirst: Unsere Top-Themen, Gewinnspiele und WOMAN-Aktionen 2x wöchentlich im kostenlosen WOMAN-Newsletter.

Jetzt anmelden