Ressort
Du befindest dich hier:

17 Sachen, die einen Mann sexy machen

Muskulöse Oberarme? Die Art, wie er mit seinem Neffen spielt? 17 Dinge, die einen Mann sexy machen (Warnung! Es handelt sich um eine rein subjektive Liste ;-).

von
Kommentare: 2

17 Sachen, die einen Mann sexy machen

Bauch-Muckis? Sind okay... aber kein Muss

© Thinkstock

Natürlich ist ein Six-Pack schwer in Ordnung. Und bei der internen Umfrage in der WOMAN -Redaktion und unter Freundinnen wurden auf die Frage "Was macht einen Mann sexy" dann tatsächlich auch einige körperliche Attribute (in dieser Reihenfolge: starke, aber nicht zu muskulöse Arme, schöne Hände, trainierter Popsch, wuschelige Haare ohne Gel) genannt.

Wesentlich öfter aber ging es um kleine Gesten und Momente, in denen ein Mann einfach nur eines ist: wahnsinnig heiß und verführerisch. Wir präsentieren: 17 Sachen, die einen Mann sexy machen. In unseren Augen. Und ohne Anspruch auf Vollständigkeit (Erweiterung in Form eines Postings aber jederzeit willkommen ;-):

1

Er ist sich seiner Sexyness nicht bewusst. Der Kerl sieht so gut aus, dass er jede Frau auf dieser Party rumkriegen könnte, wenn er sich nur ein wenig anstrengen würde? Fein. Aber wirklich sexy ist er nur dann, wenn er sich dieser Ausstrahlung nicht bewusst ist. Für uns ein echter "Panty-Dropper" (und bitte googlet den Begriff besser nicht. Ist ein wenig unanständig ;-). Das genaue Gegenteil von Sexyness: Wenn er sich selbst für ein Geschenk Gottes an die Frauen hält...

2

Er hat "The Voice". Nein, er muss natürlich keine tiefe Stimme wie Barry White haben (wäre ein kleiner Vorteil, wir sind jedoch kompromissbereit). Aber ein voller, warmer Bariton, eine angenehme, intelligente Intonation kann auch einen schmalbrüstigen Nerd in einen Sex-Gott verwandeln.

3

Er lacht gerne. Humor und Intelligenz sind das größte Aphrodiasakum (und das eine geht schwer ohne das andere, nicht wahr?). Das ist übrigens keine Floskel. Wir wollen unsere selbstverständlich geistreichen Scherze nämlich nicht in Richtung einer menschlichen Mauer abfeuern. Dreimal gebrochene Mundwinkel: Unsexy. Lachen, albern sein können: Verdammt heiß!

4

Er duftet. Wir sprechen nicht vom in Flaschen abgefüllten Duft, sondern von dem ganz natürlichen Mann-in-frischen-Klamotten-Geruch. Wenn wir an seinem Hals, seinem Haar riechen, seine natürlichen Pheromone... Yummie. Frau muss Mann riechen können, ist ja schon alleine evolutionär bedingt (Details dazu findet ihr hier).

5

Er starrt nicht fremd. Wir wollen die Nummer 1 sein. Gibt ER UNS das Gefühl, wunderschön zu sein – dann ist das sexy. Zumindest während des ersten Dates sollten also seine Blicke an uns kleben – und nicht an dem Mädchen in dem hautengen Schlauchkleid, das sich leicht angedüdelt seinen Weg durchs Lokal bahnt. Okay. Vielleicht auch während des zweiten, dritten, vierten und fünften Dates...

Zerstrubbeltes Haar, starke Arme = SEXY!
6

Er hört zu. Ein Mann, der dir genau zuhört, der dich ausreden lässt und nicht gleich versucht, dich mit Ratschlägen zu überhäufen – den finden wir gut. Und noch besser, wenn er sich dazu noch merkt, was wir gesagt haben.

7

Er ist beim Sex rücksichtsvoll. Zu wissen, dass er sich beim Sex uns zuliebe zurückhält und nicht wild drauflos ...ähem... (weil uns gerade überhaupt nicht danach ist) – DAS ist sehr erotisch.

8

Er kann sich begeistern. Sein Gesichtsausdruck, wenn er über sein Hobby, seine Kinder, seine Eltern spricht. Dieses begeisterte Funkeln in den Augen: Ein Mann, dem etwas wirklich wichtig ist und der offen zeigt, wie sehr es ihn freut, ist unglaublich verführerisch.

9

Er mag unser Haustier. Zugegeben: Eine Spezialanforderung der Haustier-Halterinnen. Ein Zitat: "Wenn er meine fette alte Katze streichelt, obwohl die ihn bereits dreimal eifersüchtig angefallen und seine Schuhe angepinkelt hat – dann gehört ihm mein Herz endgültig." Wir lassen das mal so stehen...

10

Er ist höflich. Niemals, niemals, niemals könnten wir uns auf einen Kerl einlassen, der Kellner, Reinigungskräfte oder irgendeine andere Person im Service unhöflich behandelt. NIEMALS.

11

Er schreibt keine SMS. Wenn er mit dir zusammen ist (zumindest während der ersten Rendezvous) lässt er das Handy in der Tasche. Volle Aufmerksamkeit = voller Respekt.

12

Er kann zumindest ein Gericht kochen. Natürlich erwarten wir nicht, dass er alle Jamie Oliver-Rezepte im Kopf hat und für ein intimes Candlelight Dinner das selbstgebrutzelte 6-Gänge-Menü auf den Tisch stellt. Aber es gibt wenig Schöneres, als wenn er dich mit einem herrlichen Omelett weckt (kleiner Tipp, Jungs: Ziegenkäse verbessert ALLES! Wirklich).

Zumindest eine Sache sollte er am Köcheln halten...
»Und dann sind da noch diese Momente...«
13

...wenn er seine Hand auf deinen Rücken legt. Egal, ob ihr auf der Straße geht oder einen Club betretet: Die Art, wie er kurz seine Hand auf deinen Rücken legt, ist unverschämt sexy (und dabei ist es den wenigsten Männern bewusst).

14

...wenn er aus der Dusche kommt. Die Haare noch feucht und zerstrubbelt, das Handtuch um die Hüften geschlungen. Grrrmmmml. Verdammt! Heiß!

14

...wenn er konzentriert arbeitet. Wie er über den Computer gebeugt sitzt, die Augen zusammenkneift oder versucht, etwas zusammenzuschrauben. Diese Augenblicke, in denen er nicht auf seine Wirkung achtet, sondern wir ihn ungestört beobachten können, können ein ziemlicher Anturner sein.

15

...wenn er Sport macht. Schon mal beim Laufen an einer Gruppe junger, joggender Männer vorbeigekommen? Okay. Ihr wisst, was wir meinen...

16

...wenn er sich abends an dich kuschelt. Oder in der Nacht auf deine Seite rutscht und verschlafen den Arm um dich legt.

17

....wenn er dich beschützt (obwohl es natürlich nicht nötig wäre ;-). Aber die Art, wie er den Arm um dich legt oder dass er dich nochmals fürsorglich anruft, ob du gut nach Hause gekommen bist: Das ist schon recht, okay, nicht sexy, aber liebenswert. Und darum geht's ja eigentlich.

Thema: Liebe

Kommentare

WOMAN

@Mara: Ja ja, so eine bedenkliche Wirkung haben manche Männer auf uns! :-D

Mara Wolf

Hat euch der Gedanke an den Mann-frisch-aus-der-Dusche-kommend so verwirrt, dass ihr beim Zählen da gleich einen Fehler gemacht habt?? ;-)

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.