Ressort
Du befindest dich hier:

12 Wege, um "Ich liebe dich" zu sagen - ohne es zu sagen

Die drei berühmten Worte kommen nicht allen so einfach über die Lippen, wie in amerikanischen Liebesfilmen. Aber es gibt auch andere Wege, diesem ganz besonderen Menschen in deinem Leben zu zeigen, was er oder sie dir bedeutet.

von

Liebe
© iStockphoto.com

Wir haben Leserinnen und Leser befragt, was sie tun, um den Liebsten zu zeigen, was sie empfinden. Und haben gelernt, dass dazu keine großen Gesten notwendig sind - oftmals sind es die Kleinigkeiten des Alltags, die besonders wichtig sind. Und gerade für Männer zählen Taten mehr als Worte und erreichen ihn emotional sogar stärker.

1

"Ich verstecke immer wieder kleine, liebevolle, aber manchmal auch zweideutige Nachrichten oder Zeichnungen in seiner Jacke, seiner Tasche oder unter seinem Kopfpolster." - Anna (24)

2

"Ich stehe morgens vor meiner Frau auf und wir sehen uns meist nicht, weil ich sehr früh zur Arbeit muss, aber bereite immer schon den Frühstückstisch für sie her - wenn es sich ausgeht sogar mit frischgepresstem Orangensaft!" - Markus (42)

3

"Mein Schatz isst etwas besonders gerne, das es nur in einem bestimmten Spezialgeschäft gibt, das natürlich am anderen Ende der Stadt ist. Aber immer wieder fahre ich dorthin, um ihn mit der Leckerei zu überraschen!" - Franziska (33)

4

"Auf Partys oder bei Telefongesprächen gebe ich gerne mit meinem Mann an: was er beruflich geleistet hat, wie liebevoll er mit unseren Töchtern umgeht oder einfach nur, dass der Toast heute besonders knusprig war. Idealerweise ist er dann in der Nähe und hört mit!" - Nora (31)

5

"Ich versuche meinem Freund viele Freiräume zu lassen - ob für Abende mit Freunden oder Sportübertragungen. Immer aufeinander zu kleben ist ja auch nicht gut! Und so habe ich genauso Zeit für meine Freundinnen und wir haben einander auch wieder Neues zu erzählen!" - Christina (22)

6

"Meine Frau versucht sich gerade beruflich komplett neu zu orientieren und beginnt dafür eine zusätzliche Ausbildung. Dabei will ich sie so gut es geht unterstützen und ihr auch in Bezug auf unsere Kinder den Rücken frei halten. Genauso wie sie mich immer unterstützt hat - sei es, als ich die Ambition hatte, einen Marathon zu laufen oder mich gesünder zu ernähren." - Manfred (45)

7

"Wenn ich abends dusche, hinterlasse ich eine Nachricht am angelaufenen Spiegel - wenn mein Freund in der Früh duscht, taucht diese wieder auf." - Leni (24)

8

"Es gibt einfach Dinge, die wir beide nicht gerne tun: Geschirrspüler ausräumen oder das Katzenklo säubern beispielsweise. Aber selbst wenn ich gerade nicht an der Reihe bin, mache ich es trotzdem manchmal. Ich Heldin des Alltags!" - Alexandra (35)

9

"Treffen wir uns in einer Bar, im Kino oder in einem Restaurant, flirte ich ungeniert mit ihm, auch wenn wir schon seit 5 Jahren ein Paar sind." Angie (31)

10

"Die volle Aufmerksamkeit gehört immer meiner Freundin. Wenn sie erzählt, wie ihr Tag war, dann höre ich nicht nur mit einem Ohr zu und mache nebenbei etwas anderes, sondern widme mich nur ihr." - Ferdinand (28)

11

"Obwohl mein Mann eigentlich später als ich ins Büro muss, steht er immer gleichzeitig mit mir auf, damit wir gemeinsam frühstücken können und kümmert sich danach darum, dass auch unsere Kinder etwas essen und pünktlich in die Schule kommen. Das schätze ich wirklich sehr an ihm!" - Susanne (44)

12

"Ich begleite ihn zu seinen komplett irren Familientreffen! Wenn das kein Liebesbeweis ist!" - Johanna (31)

Liebe
Thema: Liebe

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.