Ressort
Du befindest dich hier:

Wie kommen Frauen zum Orgasmus? 5 Frauen erzählen...

Die Fragen aller Fragen: Was bringt Frauen zum Orgasmus? Wodurch gelangen sie zum Höhepunkt? Wir haben 5 Frauen gefragt, wann und warum sie kommen.

von

Wie kommen Frauen zum Orgasmus? 5 Frauen erzählen...
© iStock

Was am Sex am meisten Spaß macht, lässt sich ja nicht per se definieren. "Wie bringe ich sie zum Orgasmus" – eine Frage, die sich Männer häufig stellen (ja, wir wissen, was ihr googelt). Wenn Frauen Frauen zum Höhepunkt bringen, wissen sie ja meist, was zu tun ist...

Um der Ahnungslosigkeit ein bisschen entgegenzuwirken, gibt es ein paar Möglichkeiten: einfach nachfragen, sich mit Freunden austauschen oder heimlich Artikel wie den hier lesen. Warum wir hier so viel Wind um den Höhepunkt machen? Auch wenn oftmals gesagt wird: "Der Orgasmus ist am Sex nicht das Wichtigste" oder "Der Weg ist das Ziel", lasst euch von uns eines mit auf dem Weg geben: Er ist schon wichtig. Also... wir wollen ihn! So oft es geht! Und weil es manchmal auch für Frauen ganz interessant sein kann, wie ihre Geschlechtsgenossinnen KOMMEN, haben wir 5 Frauen gebeten, aus dem Nähkästchen zu plaudern – sie verraten, was sie persönlich zum Orgasmus bringt.

So kommt sie: "Der Orgasmus geschieht im Kopf"

"Bei mir geschieht der Orgasmus vor allem im Kopf. Ohne die richtige Stimmung geht nichts und diese kann leider sehr schnell zerstört werden. Aber dafür auch sehr schnell aufkommen! Denn ich spreche dabei DEFINITIV nicht von Kerzenschein und Rosenblättern, sondern eher dem ein oder anderen dirty word, einem vielversprechenden Blick oder Grinsen, oder eben auch den verlässlichen Geschichten oder Szenarien, die dazu in meinem Kopf ablaufen…
Was ebenso helfen kann: Ich habe ein paar Stellen an meinem Körper, die – neben der Klitoris natürlich – direkt mit meinem Lustzentrum verbunden sein dürften: Hinterkopf, Handflächen, Po."

Orgasmus? "Vorbereitung ist das halbe Leben!"

"Ich komme am schnellsten, wenn ich oben bin. Ich hatte erst einmal in meinem Leben einen vaginalen Orgasmus in der Missionarsstellung. Ansonsten finde ich Dirty Talk ziemlich heiß... Das löst bei mir sofort etwas aus. Generell zu wissen oder zu merken, dass mich der Typ absolut heiß findet und er gerade richtig scharf ist – das turnt mich unfassbar an. Obwohl ich manchmal gerne führe, hab ich es gern, wenn er dominant ist und mich richtig nimmt. Es hängt zwar alles sehr von der Tagesverfassung ab, aber es gibt einfach ein paar Dinge, die mich schneller zum Höhepunkt bringen.

Vorbereitung ist das halbe Leben: Die Klitoris mit den Fingern oder der Zunge stimulieren, mich warten zu lassen, bis ich vor Verlangen fast platze und dann in mich eindringen – dann komme ich ziemlich schnell. Am besten gelingt der Orgasmus, wenn ich mich aber wohl fühle, mich fallen lassen kann (funktioniert leider nicht immer) und... wenn ich etwas für meinen Partner empfinde. Klingt ein wenig altmodisch, aber wenn ich verknallt bin, geht's schneller!"

"Ich mags eher hart statt sanft"

"Ich stehe total auf die klassische Missionarsstellung, weil sie für mich fast immer den Orgasmus bringt. Wenn er mich also so richtig nimmt (mag's eher hart statt sanft) und ich mein Becken nach oben stoße, dann dauert es meist nur 2 Minuten und ich komme. Liegt wohl an der Kombi, dass er mit dem Schambein an meinem Kitzler reibt. Manchmal komme ich in dieser Position aber auch beim einfachen Rein-raus ohne Reibung - der vaginale Orgasmus ist dann BOMBE!!"

"Tu das, was du am besten kannst"

"Wahrscheinlich wollen alle, die diesen Artikel lesen, eine praktische Anleitung bekommen, wie man eine Frau am besten zum Orgasmus bringt. Leider muss ich euch enttäuschen: Jede Frau reagiert anders und dann auch noch in jeder Situation wieder anders. Doch an eines kann man sich doch halten: Tu das, was du am besten kannst. Bist du ein begnadeter Fummler, dann ran mit den Händen. Ist deine Zunge ein Zauberstab, dann gib so alles. Verstell dich nicht und zeig Begeisterung für ihre Lust, dann wird alles gut."

"Es gibt nicht DEN einen Trick, um uns zum Orgasmus zu bringen"

"Ich muss die Männerwelt enttäuschen, weil ich insgeheim glaube, dass es fast jeder Frau gleich geht: Es gibt nicht DEN einen Trick, um uns zum Orgasmus zu bringen. Was bei mir am Dienstag funktioniert hat, finde ich am Freitag vielleicht schon wieder scheiße und am Sonntag darauf komme ich damit innerhalb zweier Minuten zum Höhepunkt. Es ist gar nicht so einfach. Gebe ich zu. Was aber wirklich *immer* hilft: Wenn ich merke, dass mein Freund gerade mindestens genauso scharf ist, wie ich und nicht viel nachdenkt, sondern einfach macht. Ansonsten gilt meiner Meinung nach: Auf die Körpersprache des Gegenübers achten, oder zur Not nachfragen. Kommunikation endet beim Sex nicht plötzlich!"

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:
Ich kommeeeee: 12 Wege zum Orgasmus
Was du niemals über den Orgasmus wissen wolltest - obwohl eigentlich doch...
Oralsex: Mit der Kivin-Methode sollen Frauen in 3 Minuten zum Orgasmus kommen

Thema: Sex & Erotik