Logo

C-Date: leidenschaftliche Abenteuer auf einer Dating App

Subressort
Aktualisiert
Lesezeit
8 min

©Elke Mayr
  1. home
  2. Pleasure
  3. Dating

C-Date ist die perfekte Dating Plattform für alle, die am Casual-Dating Spaß haben. Keine Verpflichtungen, sexuelle Abenteuer und Spaß warten auf dich. Wir erklären dir, wie die App funktioniert und worauf du achten solltest.

Immer weniger Menschen wollen sich auf etwas festlegen. Sei es auf einen bestimmten Job oder aber auf den Beziehungsstatus. Keine Gefühle oder Verpflichtungen, nur unverbindlicher Sex und Spaß. Casual Dating ist auf der Plattform C-Date möglich. Hier können Nutzer:innen sexuelle Träume ausleben und neue Erfahrungen sammeln. Mit einem speziellen Matching-Algorithmus werden Profile zusammengeführt, deren Vorlieben ähnlich sind. Wir erklären dir, wie die Dating App funktioniert und was die Besonderheiten sind. Drauf solltest du achten, wenn du C-Date nutzt.

Was ist C-Date?

C-Date ist eine Abkürzung und steht für den Begriff Casual Dating. Diese Form des Online Datings ist ein Oberbegriff für Verabredungen, die auf sexuelle Beziehungen oder One-Night-Stands hinauslaufen. Tiefere Verpflichtungen werden nicht eingegangen. Bei C-Date geht es um unverbindliche und unkomplizierte Treffen und spannende neue Erfahrungen im sexuellen Bereich. Nutzer:innen suchen vorwiegend erotische Abenteuer und Spaß. Der Frauenanteil ist mit über 40 Prozent recht hoch.

Bei C-Date geht es darum, entspannt zu flirten und Mitglieder zu finden, die das gleiche suchen wie du. Im Jahr 2008 ging C-Date als erstes Casual-Dating-Portal in Europa an den Start und wirbt mit Diskretion und der größtmöglichen Sicherheit für weibliche Nutzerinnen.

So funktioniert die Anmeldung bei C-Date

Die Registrierung und Profilerstellung auf C-Date gelingt schnell und unkompliziert. Du musst bei der Anmeldung bestimmte Angaben machen, die für die Account Erstellung wichtig sind. Hierzu gehört unter anderem dein Geschlecht, dein Beziehungsstatus, die Suchregion und deine E-Mail-Adresse. Auf deinem persönlichem Profil hast du die Möglichkeit erotische Vorlieben und Interessen anzugeben sowie ein oder mehrere Fotos von dir hochzuladen. Als Frau ist es dir sofort möglich, alle Funktionen des Dating Portals zu nutzen. Männer hingegen können Fotos nur als Mitglied mit einer kostenpflichtigen Premium Version ansehen.

Die Kontaktaufnahme läuft unkompliziert und erfolgt ohne großen Zeitaufwand. Nutzer:innen können sich hier entweder klassisch eine E-Mail schreiben oder sich über die Live Chat Funktion austauschen. Um das eigene Profil noch attraktiver und interessanter zu machen, kannst du verschiedene, vordefinierte Fragen wie zum Beispiel "Guter Sex ist für mich ist…" oder "Worauf können Sie am ehesten einen Monat lang verzichten?" beantworten und zum Profil hinzufügen.

Wie viel kostet die Dating Plattform?

Ladies aufgepasst. Frauen können C-Date komplett kostenlos nutzen. Männer sind nach der Anmeldung zunächst Gratis-Mitglied und können dementsprechend nur auf die notwendigsten Funktionen zugreifen. Sie können nur ein Profil mit Fotos erstellen sowie Kontaktvorschläge und Nachrichten empfangen. Wer die Nachrichten lesen und antworten möchte, benötigt die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft.

Mit der Premium-Mitgliedschaft können Männer unbegrenzt Profile und Fotos einsehen, Nachrichten lesen und schreiben sowie eine Favoritenliste erstellen. Diese drei Premium Abos stehen zu Verfügung:

  • 12 Monate Laufzeit: 32,90 Euro monatlich

  • 6 Monate Laufzeit: 49,90 Euro monatlich

  • 3 Monate Laufzeit: 59,90 Euro monatlich

Achtung aufgepasst: Sollte eine abgeschlossene Mitgliedschaft nicht fristgerecht gekündigt werden, wird diese automatisch verlängert. C-Date verlangt die Kündigung in Schriftform.

Auf diese Menschen triffst du auf C-Date

Eins sollte dir klar sein. Deine große Liebe wirst du hier wahrscheinlich nicht finden. Auf Casual Dating Portalen, verabreden sich Personen beispielsweise für Freundschaft Plus, One-Night-Stands oder um ihre sexuelle Vorlieben auszuleben. Die Altersgruppen sind relativ bunt gemischt. Das Durchschnittsalter liegt circa zwischen 35 und 40 Jahren. Durch den speziellen Matching-Algorithmus hast du die Möglichkeit Personen zu treffen, die die gleichen Vorlieben und sexuellen Interessen haben wie du.

View post on Instagram
 

Was sind die Besonderheiten?

Auf C-Date sind überdurchschnittlich viele Frauen unterwegs, die offen und kontaktfreudig sind. Das liegt vor allem daran, dass die Nutzung für sie kostenlos ist. Durch das gehobene Niveau, das vor allem den Premiumkosten für Männern zu verdanken ist, kannst du dich auf C-Date sicher fühlen. Neben strengen Fotorichtlinien gibt es einen guten Kundenservice, der versucht gegen Fakes und andere Problem-Profile vorzugehen. Dies zeigt, dass der Kundenschutz von C-date ernst genommen wird. Im Gegensatz zu anderen Casual-Dating-Seiten, bietet C-Date jede Menge Möglichkeiten, das eigene Profil kreativ und individuell zu gestalten.

WOMAN-Test: Darauf solltest du achten, wenn du C-Date nutzt

Wer sich auf Casual Dating Portalen anmeldet, dem sollte bewusst sein: Du bist nicht die/der einzige. Personen, die du hier kennenlernst, haben mit hoher Wahrscheinlichkeit noch andere Sexualpartner:innen. Schütze dich also vor Geschlechtskrankheiten und kommuniziere mit deinem Match offen darüber. Kompliziert wird es dann, wenn doch Gefühle entstehen.

Sexuelle und unverbindliche Abenteuer klingen super. Gefühle kannst du aber nicht beeinflussen und wenn's dann doch passiert, ist der Liebeskummer vorprogrammiert. Fake Profile gibt es immer wieder. Wenn dir ein Profil verdächtigt erscheint, kannst du die Meldefunktion nutzen. C-Date reagiert hier sehr schnell und überprüft das Profil. Sollte die Prüfung die Befürchtung bestätigen, wird es sofort gelöscht.

Das sind die Vorteile und Nachteile von C-Date

Vorteile:

  • Hohe Mitgliederzahl. Über 39 Millionen User weltweit nutzen C-Date. Davon sind 990.000+ Mitglieder in Österreich.

  • Hier du triffst du auf Leute, die genau wie du auf der Suche nach sexuellen Abenteuern und Leidenschaft sind.

  • Frauen können alle Funktionen kostenlos nutzen und müssen kein Premium Abo abschließen.

Nachteile:

  • Männer benötigen eine Premium Mitgliedschaft und müssen zahlen. Ohne ein Premium Paket, können sie die Dating Plattform nicht richtig nutzen.

  • Die Flirt- und Kontaktoptionen sind bei C-Date leider ziemlich begrenzt. Zur Kontaktaufnahme kann man lediglich um eine Bildfreigabe bitten, eigene Bilder freigeben oder eine Nachricht versenden.

  • Es ist nicht nur außergewöhnlich umständlich, seine Mitgliedschaft zu kündigen, sondern kann auch teuer werden.

Dating-AppsOnline Dating
Logo
Jahresabo ab 7,90€ pro Monat