Ressort
Du befindest dich hier:
Nur
für
anzeigen.

KW 42

Abnehmender Mond in der WAAGE (Licht- und Blütentag, Qualität: Fett): Durch die abnehmende/absteigende Mond- kraft zieht die Erde alles an sich: die letzten Säfte aus den Pflanzen, Laub und letzte Früchte fallen ab, sogar das Wasser, das sonst als Dunst oder Wolke hoch in den Lüften schwebt, kriecht als Nebel auf der Erde. Guter Tag für Reisen, Übersiedlungen, für gesellige Anlässe, Sport und Liebe; für neue Kontakte; Versöhnungsgespräche; für den Kauf von Tieren und Blumen; Sie können Fenster, Bildschirme, Ziergegenstände und alle glatten Flächen putzen; Teppiche/Matratzen saugen; entschlackende Hüftwickel und Cellulitemassagen sind wirksamer; Nieren und Blase sind heute empfindlicher: daher wärmer anziehen.

  • Körperpflege (günstig)
  • Fenster putzen (günstig)
  • Reisen (günstig)
  • Liebe (günstig)
  • Gießen (ungünstig)
  • Mondaufgang:
    Mondaufgang
  • Monduntergang:
    Monduntergang
  • Sonnenaufgang:
    Sonnenaufgang
  • Sonnenuntergang:
    Sonnenuntergang
Waage

Kalenderwoche 42

Die stark abnehmende Mondkraft zieht die letzten Säfte aus den Pflanzen: Laub und letzte Früchte fallen ab. Am 19. 10. haben wir Neumond: Während der ersten sieben Tage nach Oktober-Neumond sollte man Brennholz schneiden (wächst nicht so schnell nach). Wichtig für eine gute Weinlese im Oktober war das Wetter im August/September. Wärme und Sonnenschein erhöhen bei den Weintrauben den Zuckergehalt. Regen hingegen das Volumen. Trauben, die man länger lagern kann und die sich für den Verkauf eignen, sollte man bei abnehmendem Mond lesen. Trauben zum Weinpressen kann man auch bei zunehmendem Mond lesen.

Astrologin
Helga Kuhn


woman.at/streetstyle