Ressort
Du befindest dich hier:
Nur
für
anzeigen.

KW 18

Zunehmender Mond im KREBS (Wasser- und Blatttag, Qualität: Kohlenhydrat): Guter Tag für familiäre und häusliche Dinge; für aufbauende Gesichts- und Dekolleté-Masken; Übungen und Cremes zur Bruststraffung sind wirksamer; Frisur hält nicht gut; kein guter Reise- oder Übersiedlungstag; Kinder und Tiere leiden in ungewohnter Umgebung oder bei fremden Menschen unter Heimweh; stellen Sie keine Blumen um; Sie können Zimmerpflanzen gießen: Schütten Sie das Wasser, in dem Sie Erdäpfel oder Eier gekocht haben, nicht weg! Es enthält sehr viele Nährstoffe, die Sie als Gießwasser ihren Pflanzen zuführen können; meiden Sie laute Gesellschaften, Sie fühlen sich daheim wesentlich wohler; Rauchen ist heute besonders schädlich.

  • Gießen (günstig)
  • Körperpflege (günstig)
  • Pflanzen (günstig)
  • Haare schneiden (ungünstig)
  • Reisen (ungünstig)
  • Mondaufgang:
    Mondaufgang
  • Monduntergang:
    Monduntergang
  • Sonnenaufgang:
    Sonnenaufgang
  • Sonnenuntergang:
    Sonnenuntergang
Krebs

Kalenderwoche 18

Der Monat Mai ist nach der Frühlingsgöttin Maia benannt. Maia und Zeus zeugten Hermes, den Götterboten. Am 1. Mai feiern wir den Tag der Arbeit. Nach altem Glauben verschwanden in der Walpurgisnacht vom 30. 4. bis 1. 5. die Dämonen des Winters, die lichte Jahreshälfte begann. Merkur ist ab 3. 5. wieder direktläufig. Verhandlungen, die in den vergangenen Wochen stagnierten, können wieder aufgenommen werden. Es zeigt sich ein starker Vorwärtsschub. Durch die zunehmende Mondkraft macht sich bei kranken Menschen eine rasche Genesung bemerkbar. Medikamente und Therapien werden besser verkraftet und aufgenommen.

Astrologin
Helga Kuhn


woman.at/streetstyle