Logo

Die Sängerin und Schauspielerin Sabrina Carpenter im Portrait

Subressort
Aktualisiert
Lesezeit
13 min
sabrina-carpenter

Sabrina Carpenter at the Universal Music Group 2023, 65th GRAMMY Awards After Party

©IMAGO/NurPhoto
  1. home
  2. Elevate
  3. People

Als Disney-Star hatte sie definitiv keine "normale" Jugend. Trotzdem blieb ihr Leben weitgehend dramafrei – bis sie plötzlich mit einer regelrechten Hasswelle auf Social Media zu kämpfen hatte. Erfahre mehr über die Sängerin und Schauspielerin!

Sabrina Carpenter startete ihre Karriere ebenso wie Miley Cyrus und andere internationale Sängerinnen, als Schauspielerin bei Disney.

© IMAGO/NurPhoto

Steckbrief

Sabrina Annlynn Carpenter

geboren
11.05.1999
Geburtsort
Quakertown in Bucks County, Pennsylvania
Aktuelle Position
Sängerin und Schauspielerin
Familienstand & Kinder

Eltern: Elizabeth Carpenter, David Carpenter

Geschwister: Sarah Carpenter, Shannon Carpenter, Cayla Carpenter

Sternzeichen

Stier

Wohnort

Los Angeles, Kalifornien

Größe

1,52 m

View post on Instagram
 

Sabrina Carpenter singt, schauspielert und tanzt seitdem sie 2 Jahre alt ist, sie spielt 5 Instrumente und sie liebt es, zu zeichnen. Dass ihr die Künstlerin im Blut liegt, sollte spätestens dann klar sein, wenn man einen Blick auf ihre Familie wirft: Mit dem Pop-Duo "The Carpenters", das vor allem in den 70er Jahren bekannt war, hat sie zwar nichts zu tun, trotzdem hat Sabrina Carpenter eindeutig kreative Gene.

Ihre Großmutter war Künstlerin, ihre Mutter ist Tänzerin und ihre Tante ist die berühmte Synchronsprecherin Nancy Cartwright, die Cartoon-Figuren Bart Simpson oder Kim Possible ihre Stimme leiht.

Anfänge ihrer Schauspielkarriere und Durchbruch

Sabrina Carpenter begann ihre Karriere als Sängerin und Schauspielerin 2010, im Alter von 11 Jahren. Sie spielte hauptsächlich kleine Rollen in einigen Filmen und Fernsehserien. Der große Durchbruch kam, wie bei so vielen Jungstars, mit Disney.

2013 wurde sie für die Rolle der Maya Hart in "Girl Meets World" (auf Deutsch: "Das Leben und Riley") gecastet, ein Spin-Off der in den 90er Jahren beliebten ABC-Serie "Boy Meets World – Das Leben und ich". Zu sehen ist sie als die rebellische beste Freundin der Hauptfigur Riley Matthews.

View post on Instagram
 

Später spielte sie noch in einigen anderen Disney-Produktionen mit: In "Adventures in Babysitting" ("Die Nacht der verrückten Abenteuer") ergatterte sie neben Sofia Carson die Hauptrolle der Jenny Parker. 2018 folgen zwei Netflix-Produktionen. In Zukunft ist noch mehr geplant, lässt Sabrina Carpenter in einem Interview mit WIRED verlauten.

2020 spielte sie außerdem in der Broadway-Adaption von "Mean Girls" – dem Filmklassiker aus den 2000ern mit Lindsay Lohan. Allerdings leider nur für 2 Shows. Der Rest wurde pandemiebedingt gecancelt.

View post on Instagram
 

Sabrina Carpenter: Ihre Karriere als Sängerin

Im Jahr 2010 startete Sabrina Carpenter zeitgleich zu ihrer Schauspielkarriere auch ihre Karriere als Sängerin. Sie nahm an einem Musikwettbewerb auf Miley Cyrus‘ Website teil – und kam in die Top 3. "Das hat mir definitiv geholfen, meine Musikkarriere zu starten", erinnert sich Sabrina Carpenter. "Dadurch entstand meine erste Fangemeinde überhaupt."

View post on Instagram
 

Mit 12 unterschrieb sie ihren ersten Plattenvertrag bei Hollywood Records, dem Label von Disney, bei dem damals auch Miley Cyrus unter Vertrag war. "Ich war ein Kind", sagt sie in einem Interview gegenüber i-D. "Ich hatte keine Ahnung, was ich eigentlich mache."

Ihre Debütsingle "Can't Blame A Girl For Trying" wurde 2014 auf Radio Disney und iTunes veröffentlicht – und wurde übrigens unter andere von Meghan Trainor geschrieben. Mit Hollywood Records veröffentlichte sie zwischen 2015 und 2019 insgesamt 4 Alben.

Abschied von Disney und ihr neues Album

2022 veröffentlichte sie ihr 5. Studioalbum "emails i can’t send" – und zwar mit einem neuen Vertrag beim legendären Label Island Records, das zu Universal Music gehört.

Plötzlich hatte sie bei der Erstellung ihres Albums nicht mehr ein großes Team an Produzent:innen und Songwriter:innen hinter sich – an den meisten Songs auf der Platte haben hingegen nur 2 bis 3 Leute gearbeitet, Sabrina eingerechnet. Diese Art des Arbeitens war neu für sie, jedoch auf eine sehr positive Art und Weise: "Mittlerweile habe ich ein wesentlich größeres Wissen über die Musikindustrie", sagt Carpenter. "In keinem Teil des Prozesses wurde meine Vision in Frage gestellt, wofür ich wirklich sehr dankbar bin."

View post on Instagram
 

Das gab ihr die Freiheit, dem Album eine ganz besondere, persönliche Essenz zu verleihen:

Viele meiner besten Freunde haben die Songs gehört und gesagt, sie klingen wirklich nach mir.

Sabrina Annlynn CarpenterSängerin und Schauspielerin

Ihre vorherigen Alben beschreibt sie als Selbstfindungsphase: "Sie wurden in einer Zeit gemacht, in der ich mich nicht wirklich mit mir selbst verbunden gefühlt habe. Aber ich konnte Dinge ausprobieren, und ich wurde zu der Person, die ich jetzt bin. In vielerlei Hinsicht sehe ich ‚emails i can’t send‘ als mein erstes Album an“, sagt sie gegenüber der britischen Glamour. "Mit 12 wusste ich nicht, wer ich bin. Aber das ist okay.“

Sabrina Carpenter privat: Drama mit Olivia Rodrigo?

Über Sabrina Carpenters Privatleben weiß man relativ wenig. Sie kommt aus Pennsylvania, lebt mittlerweile in LA und sie hat 2 Katzen – übrigens benannt nach den ABBA-Sängern Björn Ulvaeus and Benny Andersson. Zu ihren 3 älteren Schwestern, – Cayla, Shannon und Sarah – pflegt sie eine gute Beziehung.

Ihre Schwester Sarah ist übrigens eine sehr talentierte Fotografin. Das größte Hobby der beiden ist, zusammen Bilder zu machen. Diese werden auf ihrem Instagram-Account veröffentlicht.

View post on Instagram
 

2014 datete Sabrina Carpenter den Schauspieler Bradley Steven Perry für etwa ein Jahr, abseits davon ist über ihr Liebesleben wenig bekannt. Es gab einige männliche Celebrities, Shawn Mendes zum Beispiel, mit denen sie in den letzten Jahren in Verbindung gebracht wurde. Schwer zu sagen, ob es sich hierbei nur um Gerüchte handelt. Bestätigt wurde jedenfalls nie etwas.

Was übrigens auch nie bestätigt wurde – und trotzdem ein regelrechtes Drama auslöste – ist das angebliche Liebesdreieck zwischen ihr, Olivia Rodrigo und Joshua Bassett. Nach dem Release von Olivias Hit-Song "Drivers License" spekulierten Fans wie wild, dass es sich bei der Zeile im Song "And you're probably with that blonde girl who always made me doubt. She's so much older than me, she's everything I'm insecure about" um niemand anderen als Sabrina Carpenter handelte.

Olivias und Joshuas Beziehung wurde zwar nie bestätigt – Fakt ist, sie waren Schauspielkolleg:innen beim Disney-Reboot von High School Musical. Nach dem angeblichen Breakup der beiden tauchten Paparazzi-Bilder auf, in denen Joshua mit Sabrina zu sehen ist.

View post on Instagram
 

Für die Fans reichte dies jedoch als Beweis – Sabrina war die Böse, die Olivias vermeintlichen Freund gestohlen hatte.

Ähnlich wie beim Liebesdrama um Justin Bieber, Hailey Bieber und Selena Gomez gerat das Ganze schnell aus den Fugen – Sabrina Carpenter erhielt Hassnachrichten und sogar Morddrohungen von verärgerten Olivia Rodrigo Fans, die meinten, ihr Idol verteidigen zu müssen.

Dinge können wirklich außer Kontrolle geraten.

Sabrina Annlynn CarpenterSängerin und Schauspielerin

Nach Veröffentlichung von Olivia Rodrigos Song "Drivers License" kam der Song "Skin" von Sabrina Carpenter, den viele als die Antwort auf "Drivers License" interpretierten. In "Skin" singt sie: "Maybe we could have been friends if I met you in another life. Maybe then we could pretend there's no gravity in the words we write. Maybe you didn't mean it. Maybe blonde was the only rhyme."

View post on Instagram
 
Plötzlich war ich die Schlampe – und bekam Morddrohungen.

In ihrem Song "because i liked a boy" vom Album "emails i can’t send“ wird Carpenter noch konkreter. Sie nennt natürlich keine Namen, aber sie erzählt, wie unschuldig die Beziehung gestartet hat, bis sie plötzlich von fremden Menschen im Internet beschimpft und gehasst wurde:

Who knew cuddling on trampolines could be so reckless. We bonded over black eyed peas and and complicated exes. Fell so deeply into it, it was all so innocent. Now I'm a homewrecker, I'm a slut, I got death threats […]

Sabrina Annlynn CarpenterSängerin und Schauspielerin

"Es war sehr therapeutisch, diesen Song im Nachhinein zu schreiben und zu denken: ‚Wow, eins führt zum anderen und die Dinge können wirklich außer Kontrolle geraten.‘ Am Ende des Tages einfach in der Lage zu sein, es ruhen zu lassen. Es nicht bestimmen zu lassen, wer man ist.", sagt sie in einem Interview mit Rolling Stone.

Die Powerfrau Sabrina Carpenter

Als junger Disney-Star hatte sie definitiv keine "normale" Jugend – nach ihrem High School-Abschluss ging es für sie erst mal auf Tour nach Europa. Obwohl sie extrem talentiert ist und seit ihrer frühen Jugend unaufhörlich im Rampenlicht steht, blieb ihr Leben relativ schlagzeilenfrei. Sabrina Carpenter ist kein Kinderstar, der unter dem großen Druck plötzlich zusammengebrochen ist. Vielleicht mag es daran liegen, dass sie nie Druck von außen verspürt hat.

Ich erledige die Dinge, wenn ich kann, gerne mit Mühelosigkeit und Leichtigkeit.

Sabrina Annlynn CarpenterSängerin und Schauspielerin

Mehrere Alben, Filme, Serien, Konzerte, Touren, Fotoshootings, Events, Interviews – der Workload ist definitiv groß. Doch sie liebt was sie tut: "Ich erledige die Dinge, wenn ich kann, gerne mit Mühelosigkeit und Leichtigkeit."

View post on Instagram
 

Außerdem hatte sie auch in jungen Jahren nie das Gefühl, ein Kind zu sein, das zur Arbeit gezwungen wird. „Bei mir war es definitiv nicht so, dass meine Mutter sagte: ‚Mein Kind soll ein Star werden!‘ und mich vor eine Kamera zwang“, erzählt sie i-D. Dafür sei sie viel zu stur. Es gab nur eine Person, die sie dazu motivierte, hart zu arbeiten: Sabrina Carpenter selbst.

InternationalSänger:innenSchauspieler:innen

Über die Autor:innen

Logo
Jahresabo ab 7,90€ pro Monat