Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: Averna Sour & Averna Soda

Averna schmeckt am besten mit fruchtiger Zitrone. Doch wer kennt schon das ECHTE Averna Sour-Rezept? Wir haben es und haben noch ein weiteres für euch draufgelegt.

von

Rezept: Averna Sour & Averna Soda
© Averna

Averna ist zugegeben einer unserer Lieblingsliköre. Die Aromen fordern keine aufwändige Zubereitung – der Kräuterbitter-Likör kann ganz simpel entweder pur, auf Eis oder mit einer Orangen- oder Zitronenscheibe genossen werden. Und wenn wir eines lieben, dann sind es simple Dinge, die auch noch wunderbar schmecken! Aus diesem Grund haben wir für euch das beste Averna-Ritual und zwei Cocktail-Rezepte für euch.

Das BESTE Averna-Ritual

Averna mit einer Zitronenzeste genießen – diese hebt die Zitrusnote des Amaro noch mehr hervor. Zudem können zur Intensivierung des Aromas mediterrane Kräuter wie Salbei, Minze oder ein Rosmarinzweig ins Glas hinzugefügt werden. Als aromatisch süße Alternative zur Zitronenzeste bietet sich die Zeste einer Orange an – die ebenfalls den typischen "Carattere Siciliano" ins Glas bringt.

Rezept: Averna Sour

  • 5cl Averna
  • 3cl frisch gepresster Zitronensaft
  • 2cl frisch gepresster Orangensaft
  • 1cl Zuckersirup
  • Alle Zutaten kräftig shaken und in ein Glas gießen. 'Geheimtipp: Mit richtig viel Eis genießen. Am besten gleich die Eiswürfel in den Shaker geben und das Glas großzügig mit Eiswürfeln befüllen.

Rezept: Averna Soda

  • 5cl Averna
  • Soda

Averna in ein Glas mit Eis geben, mit Soda auffüllen und genießen! Mit einer Zitronenscheibe garnieren.