Ressort
Du befindest dich hier:

Die 17 heißesten, schärfsten und erotischen Szenen aus Serien und Filmen

Achtung: Öffnen dieses Artikels nur auf eigene Gefahr! Wir haben Frauen gefragt: Welche Szenen aus Filmen oder Serien haben euch wirklich, wirklich angeturnt?

von

Die 17 heißesten, schärfsten und erotischen Szenen aus Serien und Filmen
© iStockphoto.com

Vergangenes Wochenende hatte ich das Vergnügen, mal wieder eine Serie zu entdecken, der ich richtig verfallen bin: Denn "Fleabag" ist clever, witzig, herzzerreißend, selbstironisch UND sexy. Vor allem dank der grandiosen Chemie der Hauptdarstellerin sowie Autorin Phoebe Waller-Bridge mit Andrew Scott als fluchenden und trinkenden Priester in der zweiten Staffel.

Und dann war da auf einmal diese Szene der beiden in der 4. Folge. In einem Beichtstuhl. Es waren nur ein paar Sekunden, aber diese Szene begleitet mich nun schon seit Tagen...

"Fleabag"

Welche Szenen aus Serien oder Filmen haben dich so richtig angeturnt?

Daher kam uns die Idee, uns mal umzuhören: Welche Szenen aus Serien oder Filmen haben dich so richtig angeturnt? Hier die vielversprechenden Antworten. Und wir müssen nächstes Wochenende gaaaaanz viel nachschauen:

"Buffy"

"Die beste Serie aller Zeiten (widersprecht mir nicht!) ist „Buffy – im Bann der Dämonen“. Und der schönste Vampir der Welt (widersprecht mir auch hier nicht!) ist Spike (James Marsters). Obwohl ich zu sehr auf Spike stand, um ihn Buffy zu gönnen, konnte ich mich doch nicht der Anziehungskraft von der Zerstörungs-Sex-Szene aus Staffel 6 entziehen. Einfach zu gut geschrieben und viel zu gut inszeniert!"

"Outlander"

"Ein wirklich gutgebauter, rothaariger Schotte im Schottenrock. Der Schottisch spricht. Und hab ich erwähnt, dass er wirklich gut gebaut ist?"

"Sense8"

"Acht Menschen, die auf der ganzen Welt verstreut sind, entdecken plötzlich, dass sie gedanklich verbunden sind. So sehr, dass sie miteinander fühlen und kommunizieren und ihr Wissen, ihre Sprache und ihre Fähigkeiten teilen können. Und das Fühlen nutzen sie ganz besonders..."

"Out of Sight"

"Heute würde man es vielleicht nicht mehr für möglich halten, aber Jennifer Lopez und George Clooney hatten eine unglaubliche Chemie in diesem Thriller!"

"Blau ist eine warme Farbe"

"Der Inbegriff von NSFW: Die Sexszenen in „Blau ist eine warme Farbe“. Der französische Film ist der Epos einer starken, leidenschaftlichen, aber auch zerstörerischen Liebe zwischen zwei jungen Frauen. Er ist unglaublich schön, einfühlsam und romantisch. Und erotisch. Die Sexszenen sind aber wie aus einem (guten!) Porno, das kann man nicht leugnen."

"Willkommen im Leben"

"Mein sexuelles Erwachen verdanke ich dieser wunderbaren Serie mit Claire Danes und dem jungen Jared Leto - seine Augen..."

"Call Me by Your Name"

"Timothée Chalamet verliebt sich in Armie Hammer und wir hätten uns ALLE so eine Sommerliebe gewünscht!"

"Gossip Girl"

"Welche Filmszene besonders scharf war? So ziemlich jede in Gossip Girl! Zwar sind die Kuss- und Sexszenen teils sehr dramatisch und vielleicht auch etwas zuuu kitischig, aber man spürt tatsächlich das Feuer zwischen all den Rich Kids. Eine ziemlich heiße Szene spielte sich zwischen Blair & Chuck im Auto ab. Wochenlang hatten die beiden ein Auge aufeinander geworfen und dann küssten sie sich… ENDLICH! Man spürte richtig die Anziehungskraft der beiden und ja… wird vielleicht selbst ein bisschen mitgerissen."

"Taboo"

"Tom Hardy in Taboo. Irgendwas davon. Jede Szene mit ihm darin. Egal, was Tom Hardy tut."

"True Blood"

"Wer will glitzernde Vampire, wenn man auch die Serie "True Blood" haben kann? Mit Alexander Skarsgård als alles begattenden Vampir-Gott?"

"8 Mile"

"Die Sexszene zwischen Brittany Murphy und Eminem ist so heiß - ich hoffe Facebook sperrt mich nicht, wenn ich das jetzt schicke!"

"Prisoners"

Manchmal findet man etwas scharf, was eigentlich überhaupt nichts mit Sex, Erotik oder auch nur mit Liebe zu tun hat. In diesem Fall könnten jene Themen nicht ferner von einem Film entfernt sein, denn „Prisoners“ von Denis Villeneuve ist ein mysteriöser Thriller! Und trotzdem: Jedes Mal wenn Hauptfigur Jake Gyllenhaal als Ermittler auftaucht, rutscht mir das Herz in die Hose. Wie gut kann ein Mann bitte mit klischeehaftem Hals-Tattoo und Ultra-Gel-Haaren ausschauen? Niemand ist in dieser Ausführung schöner als Gyllenhaal!

"The Good Wife"

"Diese Szene im Lift, als sich Alicia und Will ENDLICH küssen und..."

"Abbitte"

"James McAvoy und Keira Knighleys "Begegnung" in der Bibliothek - muss ich noch mehr sagen?"

"Stolz und Vorurteil"

"Diese unterdrückte Erotik und diese sehnsüchtigen Blicke - hach..."

"Dirty Dancing"

"Aus rein nostalgischen Gründen!"