Logo

INTP (Logiker): Was steckt hinter diesem Persönlichkeitstypen?

Aktualisiert
Lesezeit
8 min
INTP Logiker

INTP Logiker

©iStock
  1. home
  2. Service
  3. Persönlichkeitstypen

Gewöhnlich sein? Niemals. Der Persönlichkeitstyp INTP hinterfragt alles und ist neugierig. Fasziniert von den Fragen des Lebens, angetrieben von seinem Forschergeist. Willkommen in der Welt des Logikers.

Der Charakter eines Menschen lässt sich in 16 verschiedene Persönlichkeitstypen einteilen und gibt Einblicke in Stärken und Schwächen, sowie besondere Persönlichkeitsmerkmale. Das glaubst du nicht? Mach den Test und sieh selbst! INTPs machen nach Myers-Briggs nur drei Prozent der Bevölkerung aus.

Dieser Typenindikator teilt menschliche Persönlichkeiten nach bestimmten Charakteristika ein, die auf den Erkenntnissen des Schweizer Psychologen Carl Gustav Jung aufbauen. Der Persönlichkeitstyp des INTPs (Logikers) vereint die psychologischen Merkmale von Introversion (I), Intuition (N), Thinking (T) und (P) Perceive. Bei uns erfährst du alles, was du über die besonderen Eigenschaften, Stärken, Schwächen, Ziele und Träume dieses Persönlichkeitstypen wissen musst.

Wofür steht die Abkürzung INTP?

Die Abkürzung INTP steht für folgende Charaktereigenschaften:

Introversion (Introvertiertheit)

Introvertiertheit wird oft mit Schüchternheit verwechselt. Das ist aber gar nicht immer so. INTPs sind sich schlichtweg selbst genug und verspüren nicht das Bedürfnis, ständig in Gesellschaft zu sein. Sie genießen es, in ihrer eigenen Gedankenwelt zu versinken und fühlen sich von ihren Mitmenschen schnell ausgelaugt. Ein Rückzug füllt die Reserven aber auch schnell wieder auf.

Intuition (ausgeprägte Intuition)

Ohne rationalen Grund zu wissen, was die richtige Entscheidung ist. Oder auf sein Bauchgefühl hören. All das beschreibt unsere Intuition, eine magische Gabe, könnte man schon fast sagen. Intuitive Menschen sind sehr sensibel, was Missstimmungen in ihrem Umfeld betrifft.

T: Denken (thinking)

Denker analysieren Sachverhalte logisch und treffen faktenbasierte Entscheidungen. Nur auf das Bauchgefühl verlassen? Das ist ihnen zu unsicher.

Perceive (Wahrnehmen)

Das Leben besteht aus vielen tollen Möglichkeiten, starre Strukturen sind ihnen daher zuwider. Sie beobachten ihre Umwelt genau, haben einen Blick fürs Detail und nehmen selbst kleinste Veränderungen wahr.

View post on Instagram
 

Welche Eigenschaften kennzeichnen die INTP-Persönlichkeit?

Ein Leben, das nicht erforscht wird, ist nicht lebenswert. Diese Persönlichkeiten verbringen den ganzen Tag damit, zu denken und zu forschen. Wenn es ein Problem gibt, möchten sie eine innovative Lösung finden.

Gedanken machen. Am liebsten den ganzen Tag zu den unterschiedlichsten Themen. Sie führen oft komplette Debatten in ihrem Kopf. Dieser ständige Denkprozess kann die Wirkung haben, dass sie nachdenklich und abwesend sind. Das ist aber gar nicht immer so.

Sie sind unabhängig und neigen dazu einen Großteil Ihrer Zeit allein zu verbringen. Sie möchten lieber von Konventionen abweichen und neue Möglichkeiten erkunden.

Wenn es um Menschen geht, sind INTPs eher tolerant und nicht wertend. Sie beurteilen Menschen mehr nach ihren Ideen und Überzeugungen.

Stärken und Schwächen: Das zeichnet Logiker:innen aus

Stärken:

  • Analytisches Denken. Sie lieben logische und komplexe Sachverhalte. Aber auch privat analysieren sie jeden Aspekt ihres Lebens und ihres Umfelds.

  • Neugierde. INTPs sind kreativer Denker mit einem tiefen Verständnis für komplexe Zusammenhänge und einem starken Wunsch nach Wissen und Erkenntnis. Sie sind neugierig und können sich für vieles in ihrem Leben begeistern.

  • Zielstrebigkeit. Aufgeben? Niemals. Wenn man etwas anfängt, wird es zu Ende gebracht. Logiker:innen sind zielstrebig und wollen in ihrem Leben viel erreichen, erschaffen und erforschen.

Schwächen:

  • Ungeduld. In ihrem Kopf sind sie meistens schon viel weiter. Wenn ihre Mitmenschen mal wieder länger brauchen, um einen Sachverhalt zu verstehen, werden sie schnell ungeduldig.

  • Unsensibles Verhalten. INTPs tun sich schwer damit, die Emotionen anderer Menschen zu erkennen oder angemessen darauf zu reagieren. Auf logischen Aspekte konzentrieren? Kein Problem. Auf die emotionalen Bedürfnisse anderer Menschen eingehen? Nicht so einfach.

  • Übertriebener Perfektionismus. Sie selbst sind ihr größter Kritiker. Sie möchten immer alles verstehen und für jedes Problem eine Lösung finden - doch das ist nicht immer möglich. Dadurch laufen sie Gefahr, sich selbst zu überlasten und unter Stress zu leiden. Burnout vorprogrammiert.

5 berühmte Personen, die als Persönlichkeitstyp Logiker:in sind

Albert Einstein. Er war bekannt für sein außergewöhnliches Denken und seine Fähigkeit, komplexe Probleme zu analysieren. Seine Werke gelten heute als Grundpfeiler der modernen Physik. Damit zählt er auf jeden Fall zu den berühmten INTP-Persönlichkeiten.

Blurred image background
© imago

Kristen Stewart. Die Schauspielerin sagte einmal: "Ich bin sozial nicht ganz engagiert". Ihre Privatsphäre ist ihr sehr wichtig, und der Hollywood Trubel oft zu viel. Daher passt auch sie sehr gut zum Persönlichkeitstyp des Logikers.

Bill Gates. Gemeinsam mit Paul Allen gründete er das Unternehmen Microsoft und revolutionierte damit unsere Nutzung des Internets. Er hatte eine herausragende Vision für die Zukunft der Technologie.

Marie Curie. Zweifache Nobelpreisträgerin. Die Physikerin erkämpfte sich in einer Zeit, in der Frauen an Universitäten und in der Forschung eine Seltenheit waren - oder oft noch nicht einmal zugelassen wurden - einen Platz an der Hochschule in Paris. Sie hinterlässt nicht nur einen bleibenden Einfluss auf die Wissenschaft sondern brach auch mit damaligen Geschlechterrollen.

Elliot Page. Im Dezember 2020 hat Elliot Page öffentlich bekanntgegeben, transgender zu sein und von nun an den Namen Elliot Page zu verwenden. Zuvor war er unter dem Namen "Ellen Page" bekannt. Das offene und mutige Coming-out des Schauspielers hat dazu beigetragen, das Thema Transgender-Sichtbarkeit in der Unterhaltungsindustrie zu fördern.

Liebe: Unbeholfen, aber liebenswert

Den ersten Schritt machen? Nein danke. Dafür sind INTPs viel zu schüchtern. Hinzukommt, dass ihr Geschick im Umgang mit Emotionalität zu wünschen übrig lässt. Daher dauert es gerne mal etwas länger, bis sie sich auf eine Partnerschaft einlassen können. Ein Teil des Charmes der INTP ist jedoch ihre Unbeholfenheit, die gleichzeitig humorvoll und liebenswert ist.

Wenn sie in einer Beziehung sind, können INTPs ihren Einfallsreichtum nutzen, um die Dinge frisch zu halten und clevere, unerwartete Wege zu finden, um ihre:n Partner:in das Gefühl zu geben, etwas Besonderes zu sein.

Let's talk business: INTPs brauchen die Herausforderung

Für Logiker-Persönlichkeiten besteht ein idealer Arbeitstag darin, schwierige, scheinbar unlösbare Probleme anzugehen. INTPs sind oft unter Mathematiker:innen, Analytiker:innen, Forscher:innen und Wissenschaftler:innen vertreten.

Anerkennung von ihrem Chef brauchen sie nicht. Teambuilding schreckt sie auch eher ab. Stattdessen werden sie von ihrer eigenen Neugier und ihrem hohen Anspruch an sich selbst angetrieben. Jeder Job, der es diesen Persönlichkeiten ermöglicht, neue Prozesse zu erfinden oder damit zu experimentieren – von der Lehre über das Management - passt zu ihnen.

Über die Autor:innen

Logo
Jahresabo ab 7,90€ pro Monat