Ressort
Du befindest dich hier:

Wimpernverlängerung im Test: Darauf muss man achten!

Unsere Redakteurin Anna hat sich die Wimpern verlängern lassen. Hier erklärt sie, worauf ihr achten müsst, wie viel eine Wimpernverlängerung kostet & wie ein Wimpernverlängerung überhaupt funktioniert!

von
Kommentare: 1

Wimpernverlängerung im Test: Darauf muss man achten!

Das Vorher Nachher Ergebnis spricht bei der Wimpernverlängerung für sich

© iStock

Ich bin wirklich keine Schminkkönigin. Viel eher mag ich es natürlich. Was aber immer dabei sein muss: Ein bisschen Concealer, Brauengel - und Wimperntusche. So komme ich in der Früh dann doch auf meine zehn Minuten im Bad. Und das ist mir eigentlich zu lange. Das Problem: Ohne Wimperntusche fühle ich mich immer ein bisserl wie ein Maulwurf - die Augen wirken fuziklein. Stimmt wahrscheinlich eh nicht. Aber jeder hat so seinen Vogel, nicht wahr?.

Meine Wimpern selbst sind recht dunkel und dicht. Allzu lange sind sie dafür aber leider nicht. Ich schmier' mir deshalb tagtäglich und nachtnächtlich Wimpernserum auf den Lidkranz. Die Wirkung bleibt zwar aus, für den Placeboeffekt reicht es aber. Schaff' ich es mit meinen 27 dann doch mal nach 23:00 aus dem Haus, klebe ich mir gerne künstliche Wimpern - allerdings einzelne. Das sieht natürlich aus, schaffe sogar ich mit meinen zwei linken Händen, ist mir aber eigentlich auch zu aufwendig. Meine Lösung lautete also nach Jahren des Haderns: WIMPERNVERLÄNGERUNG

Was muss ich bei einer Wimpernverlängerung beachten?

Ich selbst war bei Luxuslashes in Wien. Die bieten nichts anderes als Wimpernverlängerungen an, weshalb sie von mir gleich mal einen ordentlichen Vertrauensvorschuss bekommen haben. Die Wimpernstylistinnen sind allesamt ausgebildet und müssen regelmäßig Schulungen zur Erhaltung des Standards machen. Geschieht das nicht (und da gibt es leider einige schwarze Schafe), kann es passieren, dass die Kunst-Wimpern büschelweise und unsachgemäß aufgeklebt werden. Das sieht dann nicht nur unschön aus, sondern kann auch dazu führen, dass selbst die eigenen Wimpern ausfallen.
Ich war zum Glück in besten Händen und musste selbst erst mal gar nichts machen, außer mich auf eine gemütliche Liege zu betten. Was du trotzdem noch beachten solltest? Komm' am besten ungeschminkt und geh davor noch Haare waschen. Die fertigen Wimpern sollten nämlich 48h nicht nass werden. Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich mir 45 Euro für einmal Waschen & Föhnen und einen auftoupierten Löwenlockenkopf gespart. Aber das nur am Rande.

Wie läuft eine Wimpernverlängerung ab?

Du kannst dann zwischen vier verschiedenen Wimpernarten wählen: Klassisch, Natürlich, Mascara und Drama. Außerdem ist es dir überlassen, ob du lieber Nerz- oder Seidenwimpern geklebt haben möchtest. Länge, Stärke, und Biegung sind auch individuell. Für mich war Natürlichkeit wichtig. Ich wollte nicht, dass sie von meine natürlichen Wimpern zu unterscheiden sind und einfach ein bisschen längere Klimper-Wimpern und betontere Augen.

Die Prozedur selbst dauert beim ersten Mal rund zwei Stunden. Reden ist verboten. Ich habe mir mit einem Podcast die Zeit vertrieben und bin zwischendurch immer wieder weggedöst. Die Behandlung selbst ist völlig schmerzfrei, nichts ziept, nichts zwickt - es gibt tatsächlich Schlimmeres, als zwei Stunden dazu gezwungen zu sein, die Augen geschlossen zu halten! Es werden einzelne Wimpern in Feinstarbeit auf meine eigenen geklebt. Um die 100 Stück um genau zu sein.

Als ich das Ergebnis sehe, bin ich fertig: Überall Wimpern. Lange, schöne Wimpern, die aussehen, als wären sie von selbst gesprossen. Noch nie waren meine Wimpern so wunderschön, nicht einmal getuscht! Ich ertappe mich seither tatsächlich dauernd dabei, in jede spiegelnde Fläche zu schauen und meine Wimpern zu bewundern. Das ist vielleicht ein bisserl peinlich, spricht aber für die Arbeit meiner Wimpernstylistin. Die Fake-Wimpern sollen jetzt übrigens drei bis fünf Wochen halten - je nach natürlicher Lebenszeit meiner Wimpern. Und je nach Pflege.

Lash Extensions: Wie pflege ich verlängerte Wimpern?

Wirklich viel zu beachten gibt es nur in den ersten 48 Stunden nach der Behandlung. Der Kleber braucht noch immer Zeit, um zu trocknen. Die Wimpern sollen deshalb nicht nass werden. Was das heißt: Kein Haare waschen, kein Sport, keine Sauna, kein allzu langes Duschen und kein Solarium. Wärme, Dampf und Nässe könnte den Kleber sonst aufweichen und die fein getrennten Wimpern verkleben.

Nach den 48 Stunden, darf zwar wieder mit Wasser gearbeitet werden und die siehst selbst im Schwimmbad noch aus, wie eine wunderschöne Meerjungfrau, die Pflege der künstlichen Wimpern ist aber trotzdem ein bisschen aufwendiger als die normaler Wimpern:

  • in der Früh mit einem Bürstchen vorsichtig trennen
  • Wimpernzange und rubbeln oder zwirbeln ist Tabu
  • ölhaltige Abschminkprodukte dürfen nicht verwendet werden - bei Luxuslashes bekommst du ein spezilles Abschmink-gel
  • wenn du trotzdem Wimperntusche verwenden willst: Nur eine ölfreie! Die gibt es auch im Kosmetikstudio
  • auch wasserfester Eyeliner kann die Wimpern ausreißen. Außerdem darauf achten, dass er ölfrei ist

Dafür bekommst du bei Luxuslashes ein spezielles Serum, dass nach 48h und dann täglich auf den Wimpernkranz aufgetragen wird, um sie zu versiegeln und so die Haltbarkeit etwas zu verlängern.

Fazit: Vorteile und Nachteile einer Wimpernverlängerung

Preis: Wieviel kostet eine Wimpernverlängerung?

Ich bin verliebt! Ich hatte noch nie so schöne Wimpern und obwohl ich eigentlich Verachterin aller Künstlichkeit bin, werde ich jetzt wohl alle vier Wochen ins Studio meines Vertrauens pilgern. Der Nachteil: Es ist durchaus eine intensivere Pflege nötig ... und der Spaß ist alles andere als billig: Die Grundapplikation kostet zwischen 180,- und 280,- Euro. Die Auffüllung (gültig bis Ende der vierten Woche) jeweils 60,- bis 75,-. Wartest du länger als sieben Wochen, um deine Wimpern wieder zu verlängern, musst du wieder den Startpreis zahlen.

Auch die eigenen Produkte, die für die Wimpern nötig sind, haben ihren Preis ... andererseits ... sobald ich in den Spiegel schau', ist mir das egal. Der Look ist supernatürlich, und meine Wimpern sind so traumhaft lange und schön geschwungen ... mei ... was muss das muss! Mein Freund brachte es mit einem seiner super-romantischen Komplimente auf den Punkt: "Arg Anna, du schaust so fertig aus, aber deine Wimpern stehen so fröhlich da wie nach 12 Stunden Schlaf" Naja.

Adresse:
Luxuslashes Lounge
Walfischgasse 9
1010 Wien
01/5122819

Update: Entfernen der Wimpernverlängerung

Ein kleines Update bin ich euch noch schuldig: Bei mir hielt die Wimpernverlängerung gute vier Wochen. Danach war der Look eher fedrig. Da ich viel Sport mache und oft in der Sauna war, bin ich mit diesem Ergebnis zufrieden. Allerdings musste ich feststellen, dass einige meiner natürlichen Wimpern abbrachen beziehungsweise kürzer als vorher waren. Für mich war das der Grund, meine Wimpern nicht erneut verlängern zu lassen, wenn ich auch mit dem Ergebnis von Luxus Lashes zu 100 Prozent zufrieden war. Mittlerweile benutze ich das recht teure Wimpernserum von RefectoCil , mit dem ich meine natürlichen Wimpern auf eine ordentliche Länge gezüchtet habe und feiere wieder die Natürlichkeit. (Und das Wimpernlifting empfehle ich auch wärmstens!)

Kommentare

Autor

Wimpernverlängerung auffrischen innerhalb von 4 Wochen ansonsten kostet es mehr? Ist das nicht Wucher?