Logo

Billie Eilish: Sängerin, Songwriterin, Vorbild einer ganzen Generation

Subressort
Aktualisiert
Lesezeit
18 min

Sängerin Billie Eilish im Porträt!

©IMAGO
  1. home
  2. Elevate
  3. People

Was eigentlich nur dem Privatzweck dienen sollte, machte die Sängerin letztendlich über Nacht zum Weltstar: Mit gefühlsvollen, deepen Songs wie "idontwannabeyouanymore" oder "Bellyache" eroberte Billie Eilish in Rekordgeschwindigkeit die Herzen aller! Seitdem geht die Karriere der siebenfachen Grammy-Gewinnerin nur noch in eine Richtung - und das ist bergauf.

Sagt mal, wo sind eigentlich die Avocados? Fans der ersten Stunde wissen sicherlich, worauf ich hinaus möchte! Vor ungefähr zehn Jahren wollte sich Billie Eilish ein leckeres Grilled-Cheese-Sandwich zubereiten - eine übrigens sehr exquisite Wahl - und musste kurzerhand feststellen, dass die Avocados abhanden gekommen waren. Die logischste Reaktion? Ist doch klar: @wherearetheavocados als Nutzernamen auf Instagram einstellen! Der Anfang einer ganz außergewöhnlichen Karriere.

Billie Eilish - die heute übrigens auch unter eben diesem Namen zu finden ist - bildet eine der wohl erfolgreichsten und beliebtesten Musiker:innen der Generation Z. Mit ihrem einzigartigen Mix aus Pop, Trap, Alternative und Indie-Rock verzaubert sie seit spätestens 2016 die Massen. Das Rolemodel im Portrait!

Steckbrief: Billie Eilish

  • Name: Billie Eilish Pirate Baird O'Connell

  • Geburtstag: 18.12.2001

  • Geburtsort: Los Angeles, Kalifornien, USA

  • Sternzeichen: Schütze

  • Wohnort: Los Angeles, Kalifornien, USA

  • Beruf: Musikerin, Songwriterin

  • Partner: Jesse Rutherford (seit 2022)

  • Größe: 161 cm

Musik wurde dem Star in die Wiege gelegt

Alle, die dachten, dass es sich bei "Eilish" um den Nachnamen handelt, bitte einmal Hände hoch! I'm sorry, aber da muss ich euch leider enttäuschen: Billie wurde nach ihrem Großvater Bill benannt, der vor ihrer Geburt verstarb, Eilish leitet sich von der irischen Form "Elisabeth" ab und Pirate war ein - zugegeben ziemlich spezieller - Wunsch ihres älteren Bruder Finneas. Bei einem so langen Namen kann man allerdings zu Recht verwirrt sein.

Als Kind einer irischen und schottischen Schauspieler:innen- sowie Musiker:innenfamilie wuchs Billie in einem sehr kreativen, harmonischen Elternhaus auf. Maggie Baird und Patrick O'Connell entschieden sich dazu, beide Kinder von zu Hause aus zu unterrichten - mit der Begründung, so mehr gemeinsame Zeit verbringen sowie ihnen Freiheit in der Entwicklung geben zu können. Zeit, die Billie primär für das Songwriting nutzte: Bereits mit 11 Jahren schrieb sie ihr erstes, von der Serie "The Walking Dead" inspiriertes Lied "Fingers Crossed".

Im Alter von acht Jahren trat das Gesangstalent dem "Los Angeles Children's Chorus" bei, nahm an sämtlichen Talentshows teil und begann mit sechs Jahren damit, Ukulele zu spielen - 13 Jahre später brachte sie in Zusammenarbeit mit dem Gitarrenhersteller "Fender" 2020 eine eigene Ukulelen-Kollektion heraus. Das Leben ist manchmal wirklich verrückt, oder? Kleine Fun Facts: Billie wurde durch künstliche Befruchtung gezeugt und ernährt sich vegan!

Eine rasante Karriere von Soundcloud zu Interscope

Eine Geschichte, die so nur in Märchenbüchern steht: Wir befinden uns im Jahr 2015. Finneas komponiert das Lied "Ocean Eyes" für seine Band "The Slightlys" - eine Melodie, die Billie nicht mehr aus dem Kopf geht. Gleichzeitig, es wirkt fast wie Schicksal, fragt ihr damaliger Tanzlehrer an, ob sie nicht einen Song zur kommenden Choreographie singen könnte! Das Geschwister-Duo entschied sich dazu, Ocean Eyes final aufzunehmen und auf der kostenlosen Plattform "Soundcloud" hochzuladen - wo es innerhalb der ersten zwei Wochen mehrere 100.000 Mal gestreamt wurde.

Schreib' einfach irgendetwas, auch wenn es schlecht ist. Schreib' weiter. Wenn du nicht schreibst, wirst du auch nicht besser.

Billie EilishSängerin

Nach kurzer Zeit hatte Billie ihren ersten Plattenvertrag mit dem Label "Platoon" in der Tasche, wiederum einige Monate später wechselte sie zu "Interscope Records" - wo sie bis heute als Artist unter Vertrag steht. Im Jahr 2017 folgte ihre allererste EP "Don't Smile At Me", aber der richtige Durchbruch sollte noch kommen: Das 2019 veröffentlichte Debütalbum "When We All Fall Asleep, Where Do We Go?" wurde schon vor der Veröffentlichung über 800.000 Mal bei Apple Music vorbestellt und ist das meistgespielte Album des Jahres. "Bad Guy" - das beliebteste Lied der Platte - eroberte in Rekordgeschwindigkeit den 1. Platz der US-Charts. Verdient, Billie!

Im Laufe ihrer Karriere betont die Künstlerin immer wieder, dass sie ihre Shows nicht für die Fans macht, sondern mit den Fans. Allgemein ist Billie Eilish eigenen Angaben nach stark von Tyler the Creator, Drake, Childish Gambino, A$AP Rocky, Lana Del Rey und Aurora inspiriert.

"bad guy" von Billie Eilish

Geschwisterliebe kennt selbst im Beruf keine Grenzen: FINNEAS und Billie Eilish

Wer die Sängerin betrachtet, kommt nicht drum herum, auch Finneas mit einzubeziehen. Ohne ihren talentierten, älteren Bruder wäre unsere Billie nämlich nie dort, wo sie heute ist! Einmal davon abgesehen, dass Finneas für die Entstehung von Ocean Eyes verantwortlich ist, wirkt dieser auch bei allen anderen Songs als Produzent und Co-Songwriter mit. Unter dem Künstlernamen FINNEAS veröffentlicht dieser sogar eigene Lieder und leistet außerdem gerne musikalische Unterstützung bei Billies Konzerten.

Wenn zwei Genies aufeinandertreffen, kommen einerseits fantastische Songs zustande, andererseits schlägt auch der Perfektionismus zu: In der Regel wird ein Lied bis zu 90 Mal neu aufgenommen, bis Billie und Finneas zufrieden sind. "Bad Guy" tanzte dabei mit 800 Versionen etwas aus der Reihe - allein das berühmte "duh" wurde 34 Mal im heimischen Schlafzimmer eingesprochen. Mittlerweile sind die beiden Talente ein eingespieltes Team. Wie stark sich die Geschwister wohl trotzdem manchmal in die Haare bekommen?

Beziehungen hält die Sängerin lieber geheim

Allgemein ist es die letzten Jahre eher ruhig um Billies Liebesleben gewesen - Gefühlen haben in der Öffentlichkeit nichts zu suchen. Mit genau einer Ausnahme: Justin Bieber. Hä, aber der gehört doch zu Hailey? Unser kleiner, zwölfjähriger Belieber war anderer Meinung! 2014 notierte sie auf ihrer Bucket List, irgendwann Justin Bieber treffen zu wollen. Umso witziger, als dieser kurze Zeit später einen Remix zu "Bad Guy" anfragte. Personen, von denen Billie früher Fan war, sind jetzt einfach ihr eigener Fan. Wie crazy ist das bitte?

Nach Ex-Freund Matthew Tyler Vorce war "The Neighbourhood"-Sänger Jesse Rutherford das Objekt der Begierde. Beide wurden knutschend von Paparazzi erwischt und haben Halloween 2022 miteinander verbracht - zum Entsetzen Billies Follower:innen: Die Artists trennt ein stolzer Altersunterschied von 11 Jahren. Mittlerweile ist das Paar nicht mehr zusammen.

Im November 2023 folgte eine Coverstory mit Variety, in der die Sängerin gegenüber Katcy Stephan äußerte, sich ebenso zu Frauen hingezogen zu fühlen: "Ich hatte nie wirklich das Gefühl, dass ich gut mit Mädchen umgehen kann. Ich liebe sie sehr. Ich liebe sie als Menschen. Ich fühle mich zu ihnen hingezogen." Billie selbst wollte eigentlich nie ein großes Ding draus machen, Part der LGBTQIA-Community zu sein. Am 2. Dezember folgte der "Variety Hitmakers Brunch", bei dem Billie von Interviewerin Tiana DeNicola gefragt wurde, ob sie ihr Coming Out geplant hätte.

Nein, habe ich nicht, aber ich dachte irgendwie ... war das nicht offensichtlich?

Billie EilishSängerin

Ob elegant oder oversized, Billie Eilish rockt jeden Look

"Judge me" - so hätte Vergangenheits-Billie ihren eigenen Style von 2017 beschrieben! Dieser war ziemlich düster, extravagant und baggy. Über die Jahre hinweg hat sich nicht nur Billies Mindset verändert, sondern auch ihre Outfitwahl. Allerdings würde sie dies nicht als neuen Style beschreiben, wie es beispielsweise die Medien tun: Kleidung kennt nämlich keine Grenzen und Genres. Auf der MET Gala erschien der Star im schicken Ballkleid von Oscar de la Renta - mit der Bedingung, dass dieser mit Echtpelz-Kollektionen aufhört.

Es ist lustig, dass von mir erwartet wird, mich selbst gefunden zu haben und bei einem Stil zu bleiben. Ich probiere verschiedene Stile, Frisuren, Kleidungsstücke, Lebensweisen und Persönlichkeiten aus.

Billie EilishSängerin

Grün, Blau, Schwarz: Billie Eilish ist die unangefochtene Queen der verrückten Haarfarben! Mit neun Jahren musste die Haarpracht bei einem Selbstversuch erstmalig dran glauben, später wurde dann doch ein:e Friseur:in aufgesucht. Bunte Haare - neben ihrer Obsession für Sonnenbrillen - gelten fast schon als Billies Markenzeichen. Umso überraschender war es, als sie am 17. März 2021 mit hellblonden Haaren und Pony überraschte. Tatsächlich hielt sie ihre neue Frisur zuvor für mehrere Wochen mit einer Perücke geheim.

Deswegen hat Billie Eilish lange auf Verstecken statt Freizügigkeit gesetzt

Wie Armani White im Song "BILLIE EILISH" singt: "Big T-Shirt, Billie Eilish" - denn genau so kennt man die Sängerin üblicherweise. Ihre weiten Klamotten trägt sie jedoch vor allem, um ihren Körper zu verstecken. Nicht, weil sie sich dafür schämt, sondern weil Fremde so nicht über ihre Figur urteilen und sie schlimmstenfalls darauf reduzieren können. Als Billie vor einigen Jahren in kurzer Hose und Tanktop auf die Straße ging, wurde direkt geurteilt, dass sie zugenommen hätte. "Nope, das ist einfach nur mein Körper. Ihr habt ihn nur noch nie gesehen", erklärt sie in einem Interview.

Reizt dich meine Schulter? Der Körper, mit dem ich geboren wurde? Wenn ich trage, was bequem ist, bin ich keine Frau. Wenn ich die Hüllen fallen lasse, bin ich eine Schlampe. Obwohl du meinen Körper nie gesehen hast, verurteilst du ihn immer noch. Warum?

Billie EilishSängerin

Als wären ihren blonden Haare nicht genug gewesen, kam Billie 2021 mit einer weiteren, klitzekleinen Veränderung um die Ecke. Kenner:innen erinnern sich, dass die Vogue bereits 2016 vom "Next It Girl" sprach - kein Wunder, dass Billie sich für eben diese entschied, um bei der "Alles, was dich gut fühlen lässt"-Fotostrecke eine neue Facette ihrer selbst zu präsentieren: Auf dem Juni-Cover sehen wir die Sängerin in Unterwäsche, Korsett und mit "Old Hollywood" inspirierter Frisur. So geht Selbstliebe!

Mit 20 Jahren bereits über 80 Auszeichnungen und Preise

7 Grammys, 2 BRITs, 1 Golden Globe und 1 Oscar später: Billie Eilish ist die erste Künstlerin, die im 21. Jahrhundert geboren ist und den Billboard Top 200 angehört. 2017 wurde sie von Apple zum "Up Next"-Artist gekürt, 2018 war sie Teil der Forbes "30 Under 30"-Liste und 2019 erhielt sie den Titel "Billboard Woman Of The Year" sowie Fünffachplatin für "Bad Guy". Ein wahrgewordener Traum der damals noch sehr jungen Billie.

Ende 2020 kam das wohl bisher größte Highlight ihres Lebens, denn bei den damaligen Grammy Awards sahnte Billie direkt fünf Trophäen ab - Single und Album des Jahres, Song des Jahres, beste Newcomerin sowie bestes Gesangsalbum. Billie Eilish ist dementsprechend die jüngste Person, die jemals gleichzeitig in allen der vier Hauptkategorien nominiert war. I'm so proud!

Es ist eine Sache, wenn deine Musik gut bei den Fans ankommt. Wenn man für Film- und Serienmusik angefragt wird, hat das definitiv etwas zu heißen! Mit "No Time To die" durfte Billie den Titelsong für den gleichnamigen 25. "James Bond"-Film singen und gewann damit 2022 einen Oscar für die Kategorie "Bester Filmsong". Auch die Lieder "Bored" und "Lovely" - das übrigens im Feature mit Khalid entstand - wurden für die Serie "13 Reasons Why" genutzt. Billie selbst kann in der eigenen Apple-Dokumentation "The World's A Little Blurry" betrachtet werden. Darüber hinaus hat das Allroundtalent ein Buch, Parfum sowie die mittlerweile inaktive Modemarke "blōhsh" auf den Markt gebracht und ist Gesicht der Eyewear Kampagne von "Gucci".

Mehr von Billie Eilish:

Tourette, Depressionen und Nachteile der Berühmtheit

Im Jahr 2018 äußerte sich die Sängerin - bei der schon ADHS diagnostiziert wurde - erstmalig zu ihrem sich nur körperlich äußernden Tourette-Syndom. Eigentlich sollte dies geheim bleiben, da sie nicht als "die mit Tourette" bekannt sein wollte. Mit ihren manchmal sehr schaurigen Selbstinszenierungen versucht Billie Eilish sowohl eigene Ängste, Selbstzweifel und Unsicherheiten als auch die der gesamten Generation zu verkörpern. Wer sich vor Spinnen fürchtet, sollte sich kein Musikvideo anschauen!

Ich schaue in die Menge und sehe, dass jede einzelne Person dort etwas durchmacht. Ich habe das gleiche Problem. Warum verwandle ich dies nicht einfach in Kunst, anstatt nur damit zu leben?

Billie EilishSängerin

Es ist denke ich kein Geheimnis, dass es für prominente Personen nicht immer rosig ist - vor allem dann nicht, wenn man mitten in der Pubertät ist, von einem Tag auf den anderen berühmt wird und ein enormer Erwartungsdruck auf den Schultern liegt. Im "Gayle King Grammy Special" offenbart Billie 2020, wie sie zwei Jahre zuvor auf Tour darüber nachdachte, sich in Berlin das Leben zu nehmen. Die damalige Rettung? Ihre Mutter, die sofort den Programmplan reduzierte.

Jährlich grüßt das Murmeltier: Billie Eilish im Interview mit Vanity Fair

Eine Tradition, die wir keinesfalls missen möchte: Seit 2017 geht Billie jährlich genau zwei Monate vor ihrem Geburtstag - am 18. Oktober - ins Interview mit Vanity Fair. Jahr für Jahr werden ihre Antworten verglichen, die beispielsweise Erfolge, aktuelle Ziele oder Beziehungsfragen beinhalten. Nimmt man es genau, sehen wir der Sängerin dabei zu, wie sie erwachsen wird.

Während Billie 2017 gerade einmal 257.000 Follower:innen auf Instagram hatte, sind es 2021 - beim aktuellsten Interview - 94.1 Millionen. Im ersten Video wünscht sie sich, ihren Führerschein zu haben. 2018 hat sie ihren Führerschein geschafft. 2019 kann sie sich ihr Traumauto, den Dodge Challenger in Mattschwarz, leisten. "Ich mache das alles, bis ich 90 bin, also seid bereit", so Billie. Vanity Fair hatte damals auf jeden Fall einen guten Riecher!

Billie Eilish im "Vanity Fair"-Interview

2022 gab Billie bekannt, dass sie die Tradition zwar weiterführen würde, es sich beim diesjährigen Interview jedoch erst einmal um das letzte Video handeln würde, welches veröffentlicht wird. Wer also gespannt auf die 2023-Version wartet, den muss ich leider enttäuschen. Vielleicht bekommen wir in 10 Jahren einen coolen Zusammenschnitt der letzten Dekade zu sehen?

Rolemodel für Groß und Klein

Mit Billie Eilish wurde vor über fünf Jahren eine neue Ära eingeleitet. Jeder einzelne Ton zeigt, dass es nicht bloß um irgendwelche Lieder, sondern um wahre, intime Emotionen geht, die jede:r von uns kennen sollte. Wer so berühmt und zeitgleich auf dem Boden geblieben ist, hat sich definitiv ganz viele Karmapunkte verdient! Trotz ihrem Millionenpublikum hat Billie nämlich etwas geschafft, woran viele gescheitert sind: Sie ist authentisch geblieben - und dabei happier than ever.

Ich hoffe, dass ich in der Zukunft genau das mache, was ich machen möchte.

Billie EilishSängerin

*Dieser Beitrag enthält Produkte, die uns zum Testen zur Verfügung gestellt wurden, oder Affiliate-Links. Wenn du über den Link etwas einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Shop eine Provision.

InternationalSänger:innen

Über die Autor:innen

Logo
Jahresabo ab 7,90€ pro Monat