Ressort
Du befindest dich hier:

Sternzeichen Schütze: Was zeichnet die dynamischen Freigeiste aus?

Regeln, Normalität und Routine finden im Leben jedes Schützen keinen Platz. Ein langweiliger 9-to-5-Job? Der absolute Albtraum des Sternzeichens! Stattdessen zieht das neugierige Feuerelement als Energiebündel, Weltenbummler:in und Adrenalin-Junkie durch die Welt.

von

Sternzeichen Schütze: Der enthusiastische Freiheitsgeist im Überblick
© Elke Mayr

Sie tun tagtäglich das, wozu andere ihr gesamtes Leben nicht kommen: Schützen trauen sich, zu leben - und kosten dabei jeden einzelnen Moment aus! Ganz nach dem Motto "Yolo" - wie zumindest jedes Teenie-Ich sagen würde - machen sie sich ihre Welt, wie sie ihnen gefällt.

Das inspirierende Sternzeichen möchte dabei allerdings nicht nur unseren Planeten erkunden, sondern begibt sich überwiegend auf tiefgründige, spirituelle Reisen. Wir zeigen, welche Zwischenstopps man im Leben eines Schützen noch so erwarten kann!

Außerdem: Ich hab' gehört, ihr seid großer Fan von Sternzeichen, Horoskopen und Astrologie? Hier gibt es noch mehr zur Thematik.

Welche Rolle spielt das Sternbild in der Mythologie?

Sternzeichen - und damit auch Sternbilder - spielen sowohl in der Astrologie als auch in der griechischen Mythologie eine große Rolle. So verkörpert auch der Schütze eine bis in die Antike zurückreichende Geschichte: Zentauren kommen immer wieder in diversen Sagen vor - Cheiron aber war nicht irgendein Zentaur, sondern durfte die ehrenvolle Aufgabe übernehmen, den Göttern und Göttinnen verschiedene Praktiken wie Medizin oder Musik lehren.

Herkules bildete dabei nicht nur einen seiner liebsten Schützlinge, sondern auch einen wahren Freund. Umso schlimmer war es, als beide von folgendem Schicksal getroffen wurden: Im Eifer des Gefechts - was natürlich eigentlich nur eine Lehrstunde sein sollte - wurde der unsterbliche Cheiron von Herkules' vergiftetem Pfeil getroffen.

Da das Mischwesen nicht sterben konnte, musste es in einem dauerhaften Schmerzzustand verweilen. Cheiron, dem langsam die Lust am Leben vergangen war, setzte sich daher für einen Tausch mit Prometheus ein - dieser zeigte den Menschen erstmals das Feuer und musste seither die Konsequenzen ertragen. Der Legende nach soll Prometheus von seiner Strafe befreit werden, wenn ein Unsterblicher sein Leben für ihn lässt. Um Cheirons Gutmütigkeit zu ehren, wurde dieser von Zeus in den Sternen verewigt.

Schützen sind die Visionäre unter allen Sternzeichen

Sie haben fast schon eine magische, anziehende Aura, wenn ihr mich fragt. An eurer Stelle würde ich also alles dafür tun, einen Schützen um mich herum zu haben! Vielleicht liegt es an ihrer lockeren Art, vielleicht aber auch an der fantasievollen, philosophischen und leidenschaftlichen Ader - so oder so ist das Sternzeichen eine besondere Persönlichkeit.

Steckbrief: Schütze

  • Lateinischer Name: Sagittarius
  • Zeitraum: 22. November - 21. Dezember
  • Haus der Astrologie: 9 (Wachstum)
  • Element: Feuer
  • Planet: Jupiter
  • Qualität: Veränderlich
  • Glückskristalle: Chalcedon, Larimar, Sodalith
  • Schütze-Promis: Britney Spears, Billie Eilish, Vanessa Hudgens, Miley Cyrus, Taylor Swift

Mit Jupiter als Schutzengel kann im Leben eines Schützen so gut wie nichts schiefgehen. Ganz im Gegenteil: Das Sternzeichen ist sogar ein richtiges Glückskind und nimmt jeden Erfolg mit! Egal, wie unvorbereitet der Schütze auch sein mag, das Outcome ist so gut wie immer positiv - und das, obwohl Planung definitiv keine seiner Stärken ist. Einen Haken gibt es dennoch: Ganz im Sinne ihres feurigen Elements wissen Schützen manchmal nicht so ganz, wann ihre schlagfertige, extrovertierte Art zu viel des Guten ist.

Während manche Personen regelrecht Panik vor Veränderung haben, sehnt sich der Schütze fast schon danach: Als Nomad:innen verweilen sie nicht lange am selben Ort, wollen stetig neue Kulturen kennenlernen und scheuen sich nicht davor, unbekanntes Terrain zu betreten. Die Welt gehört euch Schützen! Und mal unter uns: Ihr wisst es auch.

Typische Charaktereigenschaften des Schützen

Stärken: Schwächen:
Optimismus Bindungsangst
Ehrlichkeit Unbeständigkeit
Intelligenz Ungeduld
Weltoffenheit Verantwortungslosigkeit
Neugierde Arroganz
Lebenslust Überheblichkeit
Zielstrebigkeit Untreue

Beruf & Karriere: Verschnaufpausen gehören nicht zur Agenda

Wenn es eine Sache gibt, die für den Schützen im Beruf essenziell ist, dann ist es Spaß bei der Arbeit zu haben. Klar, Gehalt und Erfolg sind natürlich schöne Nebenfaktoren, aber ganz ehrlich: Wie stark erfüllt es einen, wenn man die Hälfte seines Lebens mit Lustlosigkeit und Stress verbringt? Richtig, gar nicht. Das hat der Schütze erkannt - und zu seinen Gunsten umgesetzt! In der Medienbranche, Rechtswissenschaft oder Umwelt fühlt er sich wie zu Hause. Das Gute daran: Wer sagt, dass man sich auf nur eine Berufung beschränken muss?

Hat sich das Sternzeichen ein Karriereziel vor Augen gesetzt, so muss dieses auf jeden Fall erreicht werden. Der Weg ist das Ziel? Nicht für den Schützen! Ambition ist gut, kann jedoch schnell in Fanatismus umschwenken - nur einer der vielen Gründe, wieso das Feuerelement nicht als Teamplayer bekannt ist und lieber ungebunden, freiberuflich agiert. Wundert euch also bitte nicht, sollte das Meeting auf der anderen Seite des Bildschirms vor dem Taj Mahal angenommen werden. Es wird von wirklich überall aus gearbeitet.

Partnerschaft & Liebe: Sternzeichen Schütze verzichtet auf Tradition

Schützen suchen oft nach dem reizvollen Unbekannten. Dies trifft auch auf ihre Beziehungen zu, wo sie sich nie an dem orientieren, was ihnen - beispielsweise von den Eltern - vorgelebt wurde. Das Gerücht, dass der Schütze untreu sei, stimmt nur so halb: Monogamie und Hochzeiten sind einfach nicht deren Ding und dessen müssen sich die potenziellen Partner:innen einfach vorher bewusst sein. Polyamorie, offene Beziehungen oder Polygamie reizen das Sternzeichen schon eher. Der Schlüssel ist - wie so oft - Ehrlichkeit und Kommunikation.

Eigentlich brauchen Schützen nicht lange, um sich zu verlieben. Sollte dein Gegenüber also zu keiner Entscheidung kommen, heißt das meist, dass das Sternzeichen kein romantisches Interesse hat. Liebeskummer ist hier vorprogrammiert! Um in das Beuteschema des Schützen zu passen, solltest du auf keinen Fall Eifersucht in die Beziehung mitbringen, Freiraum geben können und bestenfalls kein:e Stubenhocker:in sein.

Welche 3 Sternzeichen passen am besten zu Schützen?

Eine Frage, die nicht einfacher zu beantworten sein könnte: Alle Luftelemente sind intellektuell, sozial und wissbegierig - perfekt für unseren ehrgeizigen Schützen! Mit Waagen, Zwillingen und Wassermännern als Partner:innen macht das Sternzeichen auf jeden Fall nichts falsch.

Waagen beeindrucken den Schützen mit ihrem harmoniebedürftigen Wesen, während Zwillinge die optimalen Reisepartner:innen bilden. Der Wassermann ergänzt das Feuerelement perfekt, indem er Luft zum Atmen lässt, dabei jedoch nie Lust und Leidenschaft vergisst.

Welche 3 Sternzeichen passen eher nicht zu Schützen?

Rein theoretisch gibt es kein Sternzeichen, was absolut gar nicht mit dem Schützen kompatibel ist. Aber: Es fällt nicht allen leicht, die Voraussetzungen des doch komplizierten Sternzeichens zu erfüllen. Jungfrau, Krebs und Skorpion schneiden daher eher schlecht ab. Jungfrauen lieben es, alles durchzuplanen - das genaue Gegenteil der Schützen, die gerne spontan und flexibel unterwegs sind. Der Krebs ist ein zu emotionales und sentimentales Sternzeichen. Skorpione und Schützen? Puh, da muss ich gar nicht viel erklären: Beide funktionieren einfach nicht gut zusammen.

Sex: Mit einem Schützen wird es im Bett nie langweilig

Abenteuer und Nervenkitzel dürfen für den Schützen im Schlafzimmer nie zu kurz kommen. Seine sexuellen Fantasien lebt er am besten durch Outdoor-Sex, Kamasutra oder Sexpielzeuge aus. Genauso wichtig ist es dem energiereichen Sternzeichen, stets auf derselben Wellenlänge wie sein:e Partner:in zu sein. Nichts passiert, wozu nicht auch eingewilligt wurde. Freude und Befriedigung des Gegenüber sind genauso wichtig wie die eigenen Bedürfnisse - trotzdem sollten die Grundansichten zumindest etwas übereinstimmen.

Schützen sind wahre Flirtmeister:innen und wissen genau, wie sie andere in ihren Bann ziehen können! Eine Voraussetzung besteht dennoch durchgehend: Nicht nur der Körper muss anziehend sein, sondern auch der Kopf - im Sinne von Intelligenz und Wissen. Sollte dies gegeben sein, legt das Sternzeichen erst richtig los.

Freundschaft: Nicht jede:r kommt mit dem Feuerzeichen klar

Freund:innen sind für den Schützen nicht nur wie Familie, sondern gehören fest zu dieser dazu. Glaubt mir eins: Dieses Sternzeichen würde durch Feuer gehen, um seinen Lieblingsmenschen zu helfen. Im Gegensatz zu Familienmitgliedern, die man sich nicht aussucht, wissen die Freund:innen meist im Vorhinein, auf was sie sich einlassen - und bleiben trotzdem. Der Schütze mag ab und zu eigensinnig sein, seine dauerhaft gute Laune und verrückten Ideen übertrumpfen dies hingegen tausendfach.

Wer mit einem Schützen befreundet ist, muss damit rechnen, dass sich dieser nie verstellen wird. Einerseits gut, andererseits schwierig: Ihre teilweise direkte, ehrliche Art kann im schlimmsten Fall ziemlich wehtun - ein Streit dauert jedoch meist nie lange an. Das Sternzeichen meint es nur gut und weiß manchmal nicht, wie es sich besser ausdrücken sollte.

Fashion: Deswegen ist Sternzeichen Schütze definitiv ein:e Trendsetter:in

Eigentlich ist der Schütze keine Fashionista - zumindest nicht bewusst. In der Realität sieht das aber anders aus: Irgendwie liegt es dem Sternzeichen im Blut, ungewollt absolut coole Looks zu kreieren. Das beste Beispiel sind die "Hailey Bieber Nails" - eigentlich ein einfacher Holo-Style, der durch - Überraschung - Schützin Hailey Bieber in Sekunden das ganze Internet eroberte.

Was den Kleiderschrank des Sternzeichens betrifft, kann mit Sicherheit gesagt werden, dass keine Struktur vorhanden ist. Schützen tendieren dazu, zum obersten Kleidungsstück zu greifen. Sie mögen es natürlich, unkompliziert und bequem - Wimpernverlängerungen & wilde Shoppingtouren sind daher nichts für den Schützen. Bei Objekten geht es vor allem um den emotionalen und nicht materiellen Wert! Egal was sie tragen: Die Naturschönheiten strahlen sowieso von allein.

Das sagen dein Schütze-Aszendent und -Mondzeichen über dich aus

Wer mehr über eigene Charaktereigenschaften und Merkmale erfahren möchte, sollte folgenden Fehler unbedingt vermeiden: Es reicht nicht aus, sich allein auf das jeweilige Sternzeichen zu fokussieren! Das gesamte Geburtshoroskop muss betrachtet werden - und das besteht aus insgesamt zwölf Abschnitten. Die sogenannten "großen Drei" - Sonnenzeichen, Aszendent und Mondzeichen - sind dabei am wichtigsten. Solltest du Aszendent Schütze sein, so bist du für deinen einzigartigen Humor bekannt. Du weißt einfach, wie du jede noch so angespannte Situation auflockern kannst!

Mondzeichen bedeutet, dass der Mond zum Zeitpunkt deiner Geburt an einer bestimmten Stelle gestanden hat - in diesem Fall im Sternbild Schütze. Das heißt, dass du für jeden Spaß zu haben bist. Mit dir kann man Pferde stehlen! Jetzt mal Hand aufs Herz: Ich hab' mich grade ein bisschen in den Schützen verliebt. Geht es wem anders genauso? Hit me up.