Ressort
Du befindest dich hier:

Sternzeichen Skorpion: Wieso hat das Wasserelement einen so schlechten Ruf?

Genau wie ihr tierisches Äquivalent schrecken Skorpione nicht davor zurück, ihren Stachel zu zücken. Wer einmal für bestimmtes Verhalten bekannt ist, wird das - in diesem Fall - schlechte Image nicht mehr los. Dabei meint es das eigentlich aufgeschlossene Sternzeichen nicht böse!

von

Sternzeichen Skorpion: So tickt das komplizierte Wasserelement
© Elke Mayr

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist das unbeliebteste Sternzeichen im ganzen Land? Wir kennen die Antwort - und ihr wahrscheinlich auch: Skorpione überzeugen durch viele Qualitäten. Popularität hingegen gehört nicht dazu. Was verbirgt sich noch alles hinter der oftmals unwillkommenen Persönlichkeit?

Versteht mich nicht falsch - ich kann nachvollziehen, wieso man Skorpion-Geborene meidet - aber: Habt ihr schon einmal daran gedacht, dass die geheimnisvolle, toughe und kalte Art einfach nur ein Schutzmechanismus sein könnte? Ob ihr es glaubt oder nicht - auch Skorpione haben Gefühle und gehören zu den am meisten missverstandenen Sternzeichen im Tierkreis!

Außerdem: Wenn ihr euch für Sternzeichen begeistert, könnt ihr hier noch mehr über Astrologie und Horoskope erfahren.

Welche Rolle spielt das Sternbild in der Mythologie?

Bereits in der Antike waren Sternzeichen von großer Bedeutung - im Gegensatz zu heute wurden diese damals nicht mit der Astrologie assoziiert, sondern basierten auf den Sternbildern der Tierkreiszeichen. Mit jedem dieser Zeichen verbindet die griechische Mythologie eine bestimmte Geschichte! Unser Skorpion leitet sich von der Orion-Sage ab: Orion, dessen Eltern Poseidon und Euryale waren, galt schon immer als großartiger Jäger - die dabei angewandten Mittel und Taktiken waren jedoch fragwürdig.

Statt Pfeil und Bogen zu benutzen, setzte Orion auf eine Keule, mit der er seine Beute auf brutale Weise umbrachte. Gaia, die Mutter der Erde, konnte nicht länger zusehen - und tat es auch nicht. Um Orion zu zeigen, dass er nicht problemlos jedes Lebewesen töten könne - wie er zuvor behauptet hatte - schickte sie ihm einen kleinen Gruß: Scorpius. Der Skorpion war so klein, dass er unbemerkt blieb und Orion im Überraschungsmoment in die Ferse stechen konnte. Er verstarb innerhalb Minuten.

Nach Orions Tod wurden eben dieser und der Skorpion dank Zeus in die Sterne versetzt. Fun Fact: Ihre Sternbilder sind nie gleichzeitig am Nachthimmel zu sehen. Geht der Skorpion unter, geht Orion auf - und andersherum. Es scheint, als würde es zumindest im Jenseits kein Drama mehr geben. Was für ein Glück!

Je nach Tagesform ist das Wasserelement dein:e Freund:in oder Feind:in

Die Tage werden immer kürzer, draußen fallen die Temperaturen - der Winter naht! Lasst mich eins sagen: Im Oktober und November ist nicht nur das Wetter grausig, auch der skrupellose Skorpion jagt uns gerne einen Schreck ein! Klar, das Sternzeichen könnte definitiv etwas herzlicher mit seinen Mitmenschen umgehen - authentischer wird es allerdings keinesfalls! Skorpione verstellen sich nicht, wollen kein:e Einschleimer:in sein und orientieren sich ausschließlich daran, wie ihr Gegenüber ihnen entgegentritt. Das nenne ich Menschenkenntnis und Instinkt!

Steckbrief: Skorpion

Außerdem - und da muss ich den Skorpion wirklich in Schutz nehmen - sticht er nur zu, wenn es keinen anderen Ausweg gibt. Je nachdem, wie man es behandelt, sendet das stürmische Sternzeichen einfach nur die empfangenen Vibes zurück. Ganz nach dem Motto: Wie du mir, so ich dir. Trotzdem ist weiterhin Vorsicht geboten! Skorpione werden nicht ohne Grund als Marionettenspieler:innen beschrieben. Manipulation und Diskussionen werden wohl immer an der Tagesordnung stehen - egal, wer im Endeffekt die Schuld trägt.

Bereit für einen Aha- Moment? Haltet euch fest! Skorpione - und man mag es wirklich kaum glauben - haben auch eine spirituelle, sentimentale und verletzliche Seite. Sie sind stets darauf aus, den Sinn des Lebens herauszufinden. Nicht selten steigert sich das Sternzeichen dabei so sehr in die Materie rein, dass der Fokus auf das Negative fällt und schöne Momente nicht mehr genossen werden können. Wie sagt man so schön: Stille Wasser sind tief - die perfekte Beschreibung für das vielseitige Wasserelement!

Typische Charaktereigenschaften des Skorpions

Stärken: Schwächen:
Engagement Machtgier
Intelligenz Skrupellosigkeit
Ehrlichkeit Eifersucht
Fleiß Rachsucht
Loyalität Misstrauen
Belastbarkeit Pessimismus
Leidenschaft Kritikunfähigkeit

Beruf & Karriere: Sternzeichen Skorpion braucht die Herausforderung

Skorpione legen ein Verhalten an den Tag, welches sie stark von allen anderen Tierkreiszeichen abgrenzt: Sie sind unglaublich zielstrebig, unermüdlich und fleißig. Hat sich der Skorpion einmal etwas in den Kopf gesetzt, gibt es kein Zurück mehr! Ab jetzt wird alles dafür getan, seine Karriereziele und Träume zu erreichen - mit Schweiß, Herz und sehr viel Ausdauer. Ihr könnt euch sicher sein: Mit halben Sachen gibt sich das Sternzeichen auf keinen Fall zufrieden.

Eigentlich ist es dem Wasserelement ziemlich egal, in welcher Branche es letztendlich arbeitet. Die Hauptsache ist, dass der Beruf spannend ist und dabei etwas für die Menschheit getan werden kann! Aufgrund seines Gerechtigkeitssinns und Organisationstalents sollte der Skorpion die Rechtswissenschaft oder Psychologie in Erwägung ziehen. Im Gegensatz zu manch anderen Sternzeichen liebt er es, Verantwortung zu übernehmen und schwierige Entscheidungen zu fällen. Wenn das nicht die geborene Führungspersönlichkeit ist, dann weiß ich auch nicht!

Partnerschaft & Liebe: Hier kann es schnell toxisch werden

Bis sich der Skorpion öffnet und potenzielle Partner:innen ins Leben lässt, können Jahre vergehen. Stattdessen wird sein Gegenüber erst einmal von oben bis unten analysiert und geprüft - Vertrauen muss sich verdient werden! Wir halten also fest: Skorpione haben ziemlich hohe Ansprüche, wenn es um (monogame) Beziehungen geht. Im Umkehrschluss braucht das mysteriöse Sternzeichen also ein:e Partner:in, der:die ihm die Stirn bieten kann - ansonsten wirkt es schnell unergründlich und abweisend.

Wenn es soweit ist und der Skorpion tatsächlich die große Liebe gefunden hat, gibt es einen Haken: Die Grenze zwischen normaler Eifersucht und Obsession ist fließend - und wird gerne mal überschritten. Hier kann ganz klar gesagt werden, wer die Hosen anhat! Skorpione sind auf eine ungesunde Art und Weise sehr besitzergreifend und konservativ .... das gleicht selbst ihre liebenswürdige und treue Seele nicht aus.

Welche 3 Sternzeichen passen am besten zu Skorpionen?

Entsprechend ihrer besonderen Merkmale schrecken viele Menschen vor einer Beziehung mit dem Sternzeichen zurück. Die einen oder anderen Freiwilligen gibt es dennoch: Fische, Stiere und Steinböcke scheinen Lust auf ein Abenteuer zu haben! Die Fische lieben - so wie auch der Skorpion - sehr intensiv. Gemeinsam bringen sie sich genug Vertrauen entgegen, um eine Partnerschaft möglich zu machen. Stiere sind wie auch unser temperamentvolles Wasserzeichen bodenständig, leidenschaftlich und loyal. Ein Steinbock wirkt auf den ersten Blick zu stur für den Skorpion, kann aber viel von ihm lernen. Die beiden ergänzen sich perfekt.

Welche 3 Sternzeichen passen eher nicht zu Skorpionen?

Hier ist die Liste etwas länger ... ich beschränke mich mal auf die schlimmsten Kombinationen, okay? Mit Löwen, Wassermännern und Widdern ist Liebeskummer, Streit und Trauer vorprogrammiert! Bitte tut uns allen einen Gefallen und lasst die Finger voneinander.

Der Widder macht gerne, was er will - was unserem Kontrollfreak namens Skorpion absolut nicht passt. Auch Wassermänner haben einfach eine komplett andere Vorstellung davon, wie eine Beziehung auszusehen hat. Löwen sind genau wie der Skorpion temperamentvoll und leidenschaftlich. Vertraut mir: Ihr würdet euch nur in die Haare kriegen!

Sex: Wie macht sich Sternzeichen Skorpion im Bett?

Endlich gibt es eine angemessene Gelegenheit, um angestaute Emotionen rauszulassen! Im Vergleich zu einer Beziehung sind Skorpione beim Sex wie ausgewechselt. Während sie bei der Suche nach Liebe eher zurückhaltend sind, geht es im Schlafzimmer wild zu: Das dominante Sternzeichen ist besessen von Sex. Eigentlich wünscht es sich fast schon, dass irgendwie eine Auseinandersetzung eintritt - einfach nur, weil man danach mit atemberaubenden Versöhnungssex rechnen kann. Ist noch jemandem plötzlich so heiß?

Auf lange Sicht gesehen gibt sich der Skorpion trotz seiner kleinen Sucht nicht mit etwas Einmaligem zufrieden! Entsteht keine feste Beziehung, dann soll es bitte zumindest auf eine Freundschaft+ hinauslaufen. Neben körperlicher Anziehung spielt auch der Kopf eine Rolle - Sexpartner:innen müssen für tiefgründige Gespräche offen sein.

Freundschaft: Mit einem Skorpion ist es nie langweilig

Eigentlich fällt es Skorpionen nicht schwer, Freundschaften zu knüpfen. Tatsächlich sind sie sogar relativ freundlich und sympathisch! Dementsprechend groß ist auch der Freundeskreis des geselligen Sternzeichens. Wer weiß, wie er mit dem Skorpion umzugehen hat, muss sich keine Sorgen mehr machen: Ihr scheint das sonst kritische Wasserelement überzeugt zu haben und könnt euch nun über eine:n Freund:in fürs Leben freuen! Skorpione haben immer ein offenes Ohr und planen die besten Partys - Halloween fällt nicht zufällig in ihre kleine, aber feine Herrschaftsperiode.

Ein Skorpion wäre kein Skorpion, wenn er nicht auch hier gerne mal ein paar Streitereien anfangen würde! Auch, wenn es wahrscheinlich ist, dass der Fehler auf ihn selbst zurückzuführen ist, wird er dies nie im Leben eingestehen. Euch bleibt nichts anderes übrig, als auf Vergebung zu hoffen - vergessen tut das Sternzeichen hingegen nie.

Fashion: Stilsicherheit wurde ihnen bereits in die Wiege gelegt

Der Kleidungsstil eines Skorpions ist düster ... wie seine Seele. Späßchen, zumindest letzteres! Dass Skorpione sich gerne in gedeckten und dunklen Farben kleiden, ist definitiv die Wahrheit. Wie sollen sie auch sonst ihre mysteriöse Aura unterstreichen? Das Sternzeichen schafft es stets, in allem sexy und stilsicher zu wirken. Sagen wirs so: Ihr Look hinterlässt eindeutig Eindruck. Skorpione sind vielleicht keine Fashionistas oder Trendsetter:innen - sie wissen allerdings, wie sie Blicke auf sich ziehen.

Allgemein kann der Skorpion gut aussortieren. Sein Herz hängt nicht an materiellen Sachen - alles ist austauschbar. Obwohl es Team Minimalismus angehören zu scheint, gönnt sich das Sternzeichen manchmal teure Outfits! Trotzdem findet man im Kleiderschrank des Skorpions viele klassische, zeitlose Stücke. Ein extravagantes, skandalöses Smokey Eye rundet sein Auftreten perfekt ab.

Das sagen dein Skorpion-Aszendent und -Mondzeichen über dich aus

Falls ihr euch zum ersten Mal mit Sternzeichen & Co auseinandersetzt, müsst ihr folgenden Anfänger:innenfehler verhindern: Es reicht nicht aus, sich nur auf das Sonnenzeichen - das ist ein anderer Begriff für Sternzeichen - zu beziehen. Das gesamte Geburtshoroskop ist wichtig! Dieses besteht aus 12 "Häusern", wobei die "großen Drei" den meisten Input geben. Solltest du Aszendent Skorpion sein, fällst du ausnahmslos mit der Tür ins Haus. Du bist laut, offen und einladend. Man muss dich einfach lieben! Anders geht es gar nicht.

Mondzeichen bedeutet, dass der Mond zum Zeitpunkt deiner Geburt in einem der zwölf Sternbilder gestanden hat - in unserem Fall im Skorpion. Wenn dies dein Mondzeichen ist, so bist du sehr spirituell unterwegs! Dein Herz schlägt für Astrologie und alles, was wir mit unserem Verstand nicht erklären können. Für manche wirkst du dadurch etwas verrückt. Mach dir nichts draus: Du weißt am besten, woran du bist.

Ich weiß, ich weiß - super schmackhaft hab' ich euch den Skorpion jetzt irgendwie nicht gemacht. Aber genauso wie er selbst immer ehrlich ist, war ich es auch. Vielleicht sollte sich jede:r einfach ein eigenes Bild von diesem absolut besonderen Sternzeichen machen. Deal?