Ressort
Du befindest dich hier:

Die beliebtesten Sex-Positionen

von
Kommentare: 1

Laut einer neuen Studie haben zwei Drittel aller Paare nur vier Sex-Stellungen in ihrem Liebes-Arsenal. Wir verraten, welche Positionen die beliebtesten sind.


sex-stellungen © Bild: Illustration

Reiterstellung

Hier haben wir die Kontrolle! Wie die Reiterstellung geht, ist klar: Er liegt rücklings oder sitzt auf einem Stuhl und sie bewegt sich auf seinem Gemächt. Ermöglicht ihr die Kontrolle über seine Lust – und ihm einen erregenden Ausblick. Besonders sexy: Wenn du zunächst langsam beginnst und dann das Tempo steigerst. Kurz unterbrechen, bis er um mehr bettelt oder dich an den Hüften wieder tiefer ziehen will... Ab dann kannst du wieder Fahrt aufnehmen. Statt zu knien, kann man sich auch auf ihn hocken. Die Gefühle werden intensiver. Sei nur vorsichtig, dass du seinen Penis dabei nicht verletzt!

Kommentare

Autor

In dieser Lage kann der Mann doch kaum was tun am lustvollen Körper der Frau. Oder wenn ers doch versucht, wirds schnell anstrengend und schwitzig, besonders im Sommer.
Das ist nur was für Frauen, die sich gern plattdrücken lassen und gar nicht wissen, was der Mann alles tun kann, wenn er Arme und Hände frei hat.