Ressort
Du befindest dich hier:

Trauzeugin: Das sind deine Aufgaben

Du wurdest als Trauzeugin auserkoren? Das freut uns! Damit du diese besondere Aufgabe mit Bravour bestehst, haben wir einen Trauzeuginnen-Guide für dich zusammengestellt!

von

Aufgaben, Hochzeit, Trauzeugin
© Elke Mayr

Trauzeugin: Standesamt und Kirche

Wenn du bei einer standesamtlichen Eheschließung Trauzeugin bist, musst du volljährig sein, es besteht eine Ausweispflicht und du musst die Sprache verstehen, in der die Trauung gehalten wird. Mit deiner Unterschrift bezeugst du die Ehe. In Österreich ist auch eine Eheschließung am Standesamt ohne Trauzeugen möglich.

Für die katholische Trauung musst du als Trauzeugin volljährig sein und mit deiner Unterschrift bezeugst du die Ehewillenserklärung. Du musst aber nicht selbst katholisch sein. Für eine evangelische Trauung sind keine Trauzeugen verbindlich.

Mit dem Bezeugen der Ehe ist im Grunde die wichtigste Aufgabe der Trauzeugin erledigt. Aber mittlerweile zählen noch viele weitere Aufgabengebiete zum Trauzeuginnen-Dasein. Eine Trauzeugin ist die rechte Hand der Braut, sie begleitet die Braut durch Höhen und Tiefen der Hochzeitsvorbereitungen, sie steht der Braut mit Rat und Tat zur Seite und sie plant meistens auch den Polterabend. Die Braut wählt oft neben der Trauzeugin auch noch Brautjungfern aus und diese unterstützen ebenso das #TeamBride.

Willst du meine Trauzeugin sein?

Bevor wir näher auf die Aufgaben einer Trauzeugin eingehen, widmen wir uns noch dieser Frage: Willst du meine Trauzeugin sein? Nachdem die Bride-to-be selbst die "Fragen aller Fragen" gestellt bekommen hat, darf nun auch sie einem besonderen Menschen in ihrem Leben auswählen, der ihr als Trauzeugin zur Seite steht.

»Ohne dich kann ich nicht ja sagen.«

Trauzeugin fragen: 3 kreative Ideen

1


Lass ein personalisiertes Etikett für eine Sekt- oder Weinflasche erstellen und überrasche damit deine zukünftige Trauzeugin.

2


Oder verschicke eine Trauzeugenkarte, schöne Designs findest du zum Beispiel bei der Kartenmacherei.

3


Wie wäre es mit einer "Willst du meine Trauzeugin sein"-Geschenkbox? Eine große Auswahl gibt es auf Etsy.

Welche Aufgaben habe ich als Trauzeugin?

Trauzeugin zu sein ist ein schöner Freundschaftsbeweis und damit von Anfang an die "Zusammenarbeit" mit dem Brautpaar gut klappt, ist es wichtig zu wissen, welche Aufgaben du wirklich übernehmen sollst.

Manche Bräute wollen vielleicht auf Spiele auf der Hochzeitsfeier verzichten oder den Junggesellinnenabschied selbst planen. Bespreche daher im Vorfeld, wo du das Brautpaar unterstützen darfst.

Unterstützung bei den Hochzeitsvorbereitungen

Eine Hochzeit zu planen, ist ein großes "Projekt". Denn egal, ob es eine große oder kleine Feier ist, ob 30 oder 100 Gäste kommen oder wie viel Budget zur Verfügung steht, es gibt viel zu tun. Wie schon erwähnt, kläre mit dem Brautpaar ab, wo Hilfe gebraucht wird.

Du kannst den Verlobten bei der Auswahl der unterschiedlichen Dienstleistern helfen. Wo findet die Hochzeit statt? Wo werden die Hochzeitseinladungen gedruckt? Wer fotografiert auf der Hochzeit. Und nicht zu vergessen: die Suche nach dem perfekten Brautkleid.

Aufgaben am Abend vor der Hochzeit/Morgen der Hochzeit

Je nachdem, wie der Tag vor der Hochzeit geplant ist, versuche die Braut bestmöglich zu unterstützen. Entweder stehen noch Last Minute-Aufgaben an, wie Menükarten falten oder Sitzplan umschreiben, oder sie braucht einfach eine Schulter zum Anlehnen, da die Nervosität ins Unermessliche steigt.

Das gilt auch für den Morgen der Hochzeit. Je nach Planung schaue, wie du dem Brautpaar unter die Arme greifen kannst. Braucht die Braut noch eine helfende Hand beim Getting Ready? Ist das Notfallstäschchen gepackt? Wo sind die Eheringe?

Was ist während der Eheschließung zu tun?

Auch bei diesem Punkt kommt es wieder darauf an, wie die Hochzeit geplant ist. Oft begleitet die Trauzeugin die Braut am Weg zum Standesamt oder Kirche. Du kannst vor dem großen Moment noch einmal einen Blick auf die Braut werfen, Haare sowie Make-up checken und den Schleier richten.

Bei der Trauung selbst ist dann auch einer deiner Moment gekommen, du bezeugst die Ehe mit deiner Unterschrift. Beim Ringtausch kannst du den Brautstrauß halten oder auch ein Taschentuch bereit halten, wenn beim Eheversprechen Tränen fließen. Und vielleicht liest du in der Kirche auch eine Fürbitte vor.

Aufgaben während und nach der Hochzeitsfeier

Falls es das Brautpaar wünscht, kannst du während der Feier Ansprechpartnerin für Dienstleister und Gäste sein. Wenn die Hochzeitsgäste den Frischvermählten gratulieren und Geschenke überreichen, kannst du diese entgegennehmen und zum Geschenktisch bringen. Stehen noch Hochzeitspiele oder Reden an? Das stimmst du am besten auch im Vorfeld mit dem Brautpaar ab.

Auch nach der Hochzeitsfeier kannst du dem Brautpaar noch unter die Arme greifen. Braucht ein Gast ein Taxi für die Heimfahrt? Möchte die Braut die Blumendekoration an Gäste verschenken? Übergibst du dem Cateringteam noch Trinkgeld?

Checkliste: Aufgaben für Trauzeuginnen

Bespreche im Vorfeld mit dem Brautpaar, wo du es am besten unterstützen kannst und welche Aufgaben du übernehmen sollst:

  • Hilfe bei der Auswahl der Hochzeitsdienstleister
  • Unterstützung bei der Auswahl des Brautkleides
  • Hilfe bei der Erstellung einer Geschenkliste
  • Unterstützung bei der Planung des Ablaufs am Hochzeitstag
  • Hilfe bei der Planung der Hochzeitsreise
  • Planung des Polterabends
  • Planung von Hochzeitsspielen
  • Unterstützung bei Do-it-yourself-Projekten, z. B. Dekoration
  • Verfassung (und Vortragen) von Fürbitten (kirchliche Trauung)
  • Unterstützung beim Getting Ready am Tag der Hochzeit
  • Notfallstäschchen (Deodorant, Puder, Wasserflasche, ...) packen
  • Outfitcheck kurz vor der Trauung, z. B. Schleier richten
  • Ringübergabe
  • Brautstrauß halten während Ringtausch
  • Ansprechpartnerin für Dienstleister und Gäste
  • Hilfe bei Gratulationen und Geschenkübergabe
  • Rede halten
  • Unterstützung nach der Hochzeitsfeier, z. B. Taxi für Gäste organisieren

Shoppingtipps: Kleider für Trauzeuginnen

*Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wenn du über diesen etwas einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Shop eine Provision.

Thema: Hochzeit
WOMAN-Newsletter

Die E-Mail, auf die du dich freuen wirst: Unsere Top-Themen, Gewinnspiele und WOMAN-Aktionen 2x wöchentlich im kostenlosen WOMAN-Newsletter.

Jetzt anmelden