Ressort
Du befindest dich hier:

Schnitte & Styling: Frisuren für eckige Gesichtsform

Du hast ein eckiges Gesicht und möchtest wissen, welche Frisur dir richtig gut steht? Dann haben wir die besten Styles für dich, die dein Gesicht perfekt zur Geltung kommen lassen!

von

Schnitte & Styling: Frisuren für eckige Gesichtsform
© Pexels/ Rosemary Ketchum

Du hast Lust auf eine neue Frisur? Wenn du ein eckiges Gesicht hast, bist du hier genau richtig! Wir zeigen dir welche Frisuren dir stehen, damit der nächste Besuch beim Friseur ein absoluter Erfolg wird. Mit den richtigen Tipps & Tricks holst du das Beste aus deinem nächsten Haarschnitt raus! Die perfekte Frisur umspielt dein Gesicht, betont deine Vorzüge und gleicht Unregelmäßigkeiten deiner Gesichtsform aus.

Inhaltsverzeichnis

Woran erkennt man eine eckige Gesichtsform? Was sind die Merkmale?

Jedes Gesicht hat seinen ganz eigenen Charakter. Rechteckige Formen haben in etwa eine gleich breite Stirn- und Kieferpartie. Ein ausgeprägter Unterkiefer und ein kantiges Kinn zeichnen diese markante Gesichtsform.

  • Die Form ist eher viereckig und flächig.
  • Die Gesichtskonturen sind markant.
  • Stirn und Kiefer sind stark ausgeprägt.
  • Die Seiten des Gesichts sind gerade.

Du bist dir nicht sicher ob du ein eckiges Gesicht hast? Dann wirf doch einen Blick auf diesen Artikel: So findest du die passende Frisur für deine Gesichtsform! Dort findest du eine Übersicht der unterschiedlichen Formen. Außerdem verraten wir dir den ultimativen Tipp, wie du deine Gesichtsform am besten bestimmst.

Die besten Frisuren & Schnitte für Frauen mit einer eckigen Gesichtsform

Du hast eine eckige Gesichtsform? Dann solltest du vor allem auf Stufenschnitte setzen. Beim Styling sollte das Volumen mehr am Oberkopf und im Haaransatz kreiert werden. Ein Seitenscheitel passt grundsätzlich besser, da er die Form nochmals auflockert und das Gesicht weniger streng erscheinen lässt. Fransig geschnittene Pony-Frisuren und Kurzhaarschnitte funktionieren sehr gut bei dieser Form. Das richtige Hairstyling ist wichtig, um die ausgeprägte Kinnpartie weicher erscheinen zu lassen. Frisuren mit Wellen und Locken schmeicheln eckigen Gesichtern.

Eckigen Gesichtern stehen trendy Haarschnitte wie Curtain Bangs oder Beach Waves extrem gut. Ein Long Bob passt einfach immer. Aber auch Frisuren, wie der Shag, ein Pixie Cut oder der fransige Vokuhila stehen ihnen extrem gut.

Wellen & Locken

Frisuren mit Locken oder Wellen stehen dir besonders gut. Du bist mit traumhaft lockigen Haaren gesegnet? Dann Hände weg vom Glätteisen, denn diese lassen deine Konturen weicher erscheinen. Wenn du schönes glattes Haar hast, kannst du mit den richtigen Styling-Produkten oder einer Dauerwelle nachhelfen.

Bob Frisuren

Der variantenreiche Bob passt zu jeder Haarstruktur und ist optimal für dich. Dieser sollte fürs perfekte Ergebnis durchgestufte Enden haben, nicht auf Kinnlinie enden und lieber etwas länger geschnitten sein. Ein Long Bob sieht besonders gut aus an dir!

Fransiger Pony

Ein fransiger Pony macht deine Konturen weicher. Am besten steht er dir, wenn dieser seitlich oder mittig geteilt ist, das lockert die Stirnpartie auf.

Hochgestecktes Haar

Hochsteckfrisuren mit viel Volumen im Ansatz und einem seitlichen Pony, umspielt das eckige Gesicht perfekt. So wird ein markantes Kinn ausgeglichen.

Shag

Ein lockiger Shag ist bei Frauen mit eckigem Gesicht durchaus möglich. Der Pony sollte allerdings fransig sein und der Schnitt nicht zu kurz. Mit einer Dauerwelle kannst du für die coolen Locken sorgen.

Pixie Cut

Ein fransiger Pixie steht eckigen Konturen, wenn er in weichen Stufen fällt. Hier musst du nur aufpassen, dass der Schnitt nicht zu graphisch streng ist, da dies zu hart wirken könnte.

Vokuhila Schnitte

Ein Vokuhila mit wilden Stufen schmeichelt einem eckigen Gesicht. Er lässt dieses weicher wirken. Ein schräger oder fransiger Pony gibt dem eckigen Gesicht zusätzlich einen sanften Rahmen im Stirnbereich.

Diese Frisuren & Schnitte passen nicht so gut zu eckigen Gesichtern

Die Vorteile deiner eckigen Gesichtsform sind die markanten Konturen. Viele Frauen wünschen sich diese und helfen mit Contouring nach. Bei dir sind diese glücklicherweise von Natur aus vorhanden. Der Nachteil ist das dir zu strenge graphische Cuts nicht ganz so gut stehen. Sie lassen deine Konturen zu hart wirken und betonen sie zu stark. Das Kinn sollte nicht durch zu kurze Bob-Schnitte betont werden. Ein stufenloser Blunt Cut, bei dem die Haare auf eine Länge geschnitten werden, eignet sich weniger gut für ein eckiges Gesicht.

Bob auf Kinnlinie

Es gibt einen Bob-Schnitt, den du meiden solltest. Ein kurzer Bob, der auf Kinnlinie geschnitten ist, passt nicht zu dir! Er würde dein Kinn zu stark betonen und dich dadurch kantiger wirken lassen. Besser auf einen Long Bob setzten.

Gerader Pony

Von ganz geraden Pony-Frisuren solltest du unbedingt Abstand nehmen, da diese deine Konturen strenger wirken lassen.

Diese Celebrities haben eine eckige Gesichtsform

Viele Stars und Sternchen haben ein eckiges Gesicht. Sie gelten als wunderschön und sind der Beweis dafür, dass eine eckige Gesichtsform absolut kein Makel ist. Die markanten Konturen sind spannend und aufregend!

Keira Knightley

Sie zeigt, wie gut eine Bob in der richtigen Länge und mit Seitenscheitel an ihrem eckigen Gesicht aussieht.

Olivia Wilde

Die Schauspielerin lockert ihre Konturen mit sanften Wellen auf.

Jennifer Garner

Die Locken und der seitlicher Pony schmeicheln dem Gesicht von Jennifer Garner.

Hilary Swank

Ein Kurzhaarschnitt, wie der Pixie sieht großartig zu den schönen Konturen der Schauspielerin aus.

Thema: Haare