Ressort
Du befindest dich hier:

Beauty-Behandlungen vor dem Urlaub: Wann waxen? Wann zum Friseur?

Die Zeit läuft, der Urlaub naht. Einen Tag davor noch schnell Bikinizone wachsen lassen? Keine gute Idee. Wann ihr eure Beauty-Treatments einplanen solltet.

von

Beauty-Behandlungen vor dem Urlaub: Wann waxen? Wann zum Friseur?
© iStock

Wer auf gepflegte Füße und permanente Haarentfernung wert legt, sollte seine Beauty-Behandlungen vor dem Urlaub gut timen. Denn: Die Haut braucht Zeit sich zu beruhigen und einige Behandlungen halten gerade mal solange, wie der Urlaub dauert. Aus diesem Grund haben wir uns von der Buchungsplattform Treatwell helfen lassen und eine Beauty-Timeline für euch zusammengestellt, die euch den richtigen Zeitpunkt für euer Pflegeprogramm verrät.

Einen Monat davor: Zeit zum Haarefärben

UV-Strahlen können die Haarfarbe schnell verblassen lassen. Deshalb könnt ihr ruhig einen Monat vor eurem Strandurlaub die Haare färben. Falls ihr mit grauem Ansatz zu kämpfen habt, könnt ihr dann gemütlich eine Woche nach dem Urlaub nachfärben. Nach vier Wochen sind die Haare noch "frisch" genug für den Urlaub. Wenn ihr gleich danach zum Friseur geht, braucht ihr auch keine schlechtes Gewissen haben...

Eine Woche davor: Zeit fürs Waxing

Der Urlaub rückt näher – nur noch eine Woche. Zeit fürs Waxing! Wer auf die Haarentfernungsmethode steht, sollte seiner Haut vor dem Urlaub eine Pause gönnen, denn die muss sich beruhigen, bevor das Sonnen-Abenteuer losgeht.

3 Tage vor dem Urlaub: Zeit fürs Wimpernfärben

Es wird knapper... Wer im Urlaub auf Mascara, aber nicht auf seine schwarz gefärbten Wimpern verzichten möchte, sollte möglichst knapp zur permanenten Wimpernfarbe greifen. Zwei Tage vor dem Urlaub ist eine gute Zeit zum Wimpernfärben. So bleiben eure Lashes schön frisch!

Ihr wollt es selbst probieren? Hier gibt es das Färbe-Set:

Nur noch 2 Tage: Gönn dir eine Maniküre oder Pediküre

Gepflegte Füße in der Sandale machen sich bei Frauen und Männern gleichermaßen gut. Um die Treter vor dem Urlaub auf Hochglanz zu bringen, sollte man nicht zu viel Zeit zwischen dem Fußpflegestudio und dem Urlaubsbeginn vergehen lassen. Einen Tag davor zur Mani oder Pedi gehen – optimal!

Morgen geht's los: Jetzt nur noch die Haarmaske drauf

Schleuse noch schnell ein bisschen Feuchtigkeit ein, bevor's deinen Haarspitzen durch Sonne und Salzwasser an den Kragen geht. Während du deine Koffer packst, könntest du dir eine Haarmaske gönnen. Deine Mähne wird's dir danken!