Ressort
Du befindest dich hier:

"House of Beauty": Marken wie NARS oder Laura Mercier endlich vor Ort testen

Ihr liebt Marken wie NARS, Laura Mercier oder Too Faced? Dann hereinspaziert ins "House of Beauty" von Douglas. Es hat gerade auf der Wiener Mariahilferstraße eröffnet.

von

"House of Beauty": Marken wie NARS oder Laura Mercier endlich vor Ort testen
© philipp lipiarski-www.goodlifecrew.at

Unsere Augenringe sind gerettet: Die Produkte von NARS und Laura Mercier waren ja bereits über den Online-Handel erhältlich. Aber woher soll man wissen, welche Farbe man benötigt? Stimmt, das geht nur, wenn ihr die Produkte vor Ort testen könnt und euch am besten ein Profi bei der Auswahl hilft. Der mega gehypte Concealer von NARS und das auf YouTube hochgepriesene Setting-Powder von Laura Mercier gibt es jetzt endlich in einem österreichischen Store! Und zwar im Douglas "House of Beauty", das gerade auf der Mariahilferstraße 84 eröffnet hat. Und das sind natürlich nicht die einzigen Marken, die ihr hier finden könnt. Im exklusiven Produktsortiment finden sich sämtliche etablierte Marken der internationalen Kosmetikindustrie. Trend Brands wie Dior Backstage Make-up, MAC, Pretty Vulgar, Benefit, Too Faced und BECCA werden neben NARS und Laura Mercier im Erdgeschoss von Douglas zu finden sein.

Der Douglas-Store erscheint im neuen Look

Riesige Panoramafenster durchfluten die Parfumerie mit Licht. Ihr müsst euch also keine Sorgen machen, dass die Farbe eures Make-Ups außerhalb des Stores völlig anders wirkt. Zwischen schwarzen Designelemente und minimalistischen Mobiliar darf man sich hier beraten lassen. Im Obergeschoss befinden sich die Herren- und Damendüfte, sowie die erste Dry Bar der Gebrüder Raitz von der Ultimativ Group. Hier könnt ihr euch ein schnelles Hairstyling "on the go" verpassen lassen. Davor dürft ihr im Eingangsbereich das sieben Meter hohe Atrium bestaunen, bevor ihr über die Wendeltreppe nach oben geht. Kein Wunder, dass sich die heimischen Stars und BloggerInnen die Eröffnung des "House of Beauty" nicht entgehen ließen.

Musikerin Doretta Carter
Deea & Laura von @lesfactoryfemmes und Christl von @iamchristlclear
Moderatorin Bianca Schwarzjirg und Verlobter Michael Szymoniuk
vera
Vera Doppler @die_macherei
Lewis Farsedakis (Gründer und CEO Pretty Vulgar) und Model Zoé Karapetyan